Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Kinderkrankheiten durch Kindergarten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
khiara



Anmeldungsdatum: 02.08.2006
Beiträge: 400
Wohnort: Berlin

Meine Kinder:
Lane, 14.12.2005



BeitragVerfasst am: Mi 11. Okt. 2006 6:28    Titel: Kinderkrankheiten durch Kindergarten Antworten mit Zitat

Hallo

Muss mir mal meinen Frust von der Seele reden. Und zwar geht es darum:
Meine Bekannten fragen mich, ob mein Kind in den Kindergarten geht/gehen soll - und ich sage selbstverständlich geht es (ab Feb.) in den Kindergarten.

"Ja, aber ist doch viel zu früh - du kannst doch 3 Jahre zu Hause bleiben , warum machst du das nicht, für die Gesundheit deines Kindes!"

HÄ?? - Aber jeder 3. ist dieser Meinung

Meine Meinung dazu:

1. Je früher es in den Kindergarten kommt um so leichter fällt es ihnen sich von Mama "zu lösen" - da sie es noch nicht sooo mitbekommen

2. Es soll die Kinderkrankheiten lieber jetzt als Kind durchmachen. Und nicht das es ihm später so geht wie mir - ich habe nicht eine Kinderkrankheit (Mumps - Windpocken - etc) durchgemacht. Wenn ich mich von meinem Kind anstecke ist es gravierender als als Kind.
Und ich glaube nicht das ich da herum kommen werde - (der Papa übrigends auch nicht)

Sollte also mein Kind etwas vom Kiga mit nach Hause bringen haben wir hier eine Quarantäne - Station Laughing


Nun sprecht mir bitte Mut zu, und hoffentlich viele positive Dinge Very Happy
damit ich diesen Thread Ihnen eventuell zeigen kann.

Sorry, aber mir geht diese Diskussion hier zuHaus echt auf die Nerven.

Vorab schon mal vielen dank für Eure Antworten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Gast7
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 11. Okt. 2006 20:08    Titel: Re: Kinderkrankheiten durch Kindergarten Antworten mit Zitat

khiara hat Folgendes geschrieben:


1. Je früher es in den Kindergarten kommt um so leichter fällt es ihnen sich von Mama "zu lösen" - da sie es noch nicht sooo mitbekommen

warum muss sich ein kleines kind so früh wie möglich - bzw. überhaupt von der mama lösen.
also mich trifft diese aussage echt hart.
jedes kind wird von ganz alleine eigenständig und selbstständig (wahrscheinlich früher als uns lieb ist). aber warum sind so viele leute darauf bedacht, die emotionale nabelschnur so bald wie möglich zu durchtrennen?



khiara hat Folgendes geschrieben:
2. Es soll die Kinderkrankheiten lieber jetzt als Kind durchmachen. Und nicht das es ihm später so geht wie mir - ich habe nicht eine Kinderkrankheit (Mumps - Windpocken - etc) durchgemacht. Wenn ich mich von meinem Kind anstecke ist es gravierender als als Kind.
Und ich glaube nicht das ich da herum kommen werde - (der Papa übrigends auch nicht)

Sollte also mein Kind etwas vom Kiga mit nach Hause bringen haben wir hier eine Quarantäne - Station Laughing


ähhhmm.. wie wärs mit IMPFEN?


khiara hat Folgendes geschrieben:
Nun sprecht mir bitte Mut zu, und hoffentlich viele positive Dinge Very Happy
damit ich diesen Thread Ihnen eventuell zeigen kann.



ich kann dir leider nicht sehr viel mut zusprechen. es ist deine/eure entscheidung.
gehst du wieder arbeiten, oder warum kommt er früher in den KiGa?
Nach oben
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 11. Okt. 2006 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

ich persönlich werde schon 2 jahre daheim bei meinem kind bleiben.

ich bin aber der meinung, dass das jeder selbst entscheiden muß. ich arbeitete bis zur karenz in einer krabbelstube, wo wir kind zwischen 1,5 - 3 jahren betreuten.

manche kinder waren da, weil die alleinerziehenden eltern arbeiten mussten, oder ebene weil sie mütter wieder arbeiten wollten.

ich find ab 2 jahren ist eine halbtägige betreuung für einzelkinder durchaus von vorteil. da fühlen sie sich wohl bei uns. davor fällt es den kindern noch recht schwer sich von der mutti zu lösen ( hängt natürlich auch vom wesen des kindes ab) und sich in die gruppe zu integrieren.
die ganz kleinen fixieren sich meistens sehr auf eine betreuungsperson und lassen gar nicht mehr ab von ihr ( ersatzmutti)
das tut einem dann schon leid...

also, tut mir leid, aber ich bin auch nicht dafür die kinder zu früh in eine betreungsstätte zu bringen... sorry
Nach oben
khiara



Anmeldungsdatum: 02.08.2006
Beiträge: 400
Wohnort: Berlin

Meine Kinder:
Lane, 14.12.2005



BeitragVerfasst am: Do 12. Okt. 2006 4:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Vielleicht ist es ja falsch rübergekommen.

Ich will mein Kind ja nicht loswerden, und vielleicht irre ich mich mit der Aussage, das es einfacher für die Kleinen ist, wenn sie mit 1 Jahr schon inden KIGA gehen. Ich selbst war in einem KIGA tätig und habe selbst miterlebt, das 3 und 4 jährige schon geweint haben als sie mit Mama ankamen frühmorgens - in der Krippe nebenan, wo 1 - 12monatige Kiddies waren, lief das ganze komplikationsloser ab. - Daher meine Meinung dazu.

Sicher, jedes Kind ist anders - ich merke bei meinen, das er schon einen Tag, bei jemand anderen (Babysitter) bleiben kann - der Abschied fält nicht schwer (noch nicht - ich hoffe es bleibt so).

Zum Thema Impfen: Masern, Mumps, Röteln und Windpocken bekommt der Kleine die erste Dosis wenn er 11 Monate ist, 2 Wochen später beginnt die Eingewöhnungsphase in unserem KIGA, die nächste Dosis gibt es erst ab dem 15 Monat. - In der Zeit könnte er sich anstecken, da der Impfstoff noch nicht wirkt!!!
Scharlach: Kenne ich keine Impfung gegen.

Zum Thema Arbeiten: Ja ich will und muss wieder arbeiten, da es finanziell einfach nicht anders machbar ist. Es ist ein Defizit von knapp 450 €. Die fehlen einfach!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Do 12. Okt. 2006 14:26    Titel: Antworten mit Zitat

du mußt dich selbstverständlich nicht rechtfertigen. jeder trifft seine eigenen entscheidungen und wenn es halt nicht ohne arbeit geht, kann man nichts machen.
außerdem ist das kind sicher glücklicher, wenn es eine zufriedene mama hat. und wenn der job dich zufrieden macht, dann ist das einfach so!

du machst schon das richtige, und fremde betreuung mit maß und ziel wird lane auch nicht schaden
Nach oben
khiara



Anmeldungsdatum: 02.08.2006
Beiträge: 400
Wohnort: Berlin

Meine Kinder:
Lane, 14.12.2005



BeitragVerfasst am: Do 12. Okt. 2006 14:57    Titel: Antworten mit Zitat

Danke dir Andrea,

Ich hatte jetzt auch nicht das Bedürfniss mich rechtfertigen zu müssen, es kann ja sein das es falsch rübergekommen ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast7
Gast








BeitragVerfasst am: Do 12. Okt. 2006 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

ja, tut mir leid. hab das wohl falsch verstanden.
und mit dem impfrythmus hab ich auch nicht mitgedacht.

ich denke, du sollst das tun, was DU für richtig hältst, und dich nicht von irgendwelchen bekannten beeinflussen lassen.
du bist bestimmt eine ganz tolle mami, so oder so!
Nach oben
khiara



Anmeldungsdatum: 02.08.2006
Beiträge: 400
Wohnort: Berlin

Meine Kinder:
Lane, 14.12.2005



BeitragVerfasst am: Fr 13. Okt. 2006 4:50    Titel: Antworten mit Zitat

@tamara macht ja nix...

gestern abend rief übrigens eine Freundin an und meinte wir müssen unsere Verabredung verschieben ihre Kleine hat Masern

das kuriose - sie hat sie Montag impfen lassen und die Kleine geht noch nicht in den KIGA - auch nicht verkehrt kann sie wenigstens keine anderen Kiddies anstecken Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]