Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Stillen, stillen, stillen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
admin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 190





BeitragVerfasst am: Do 12. Okt. 2006 23:56    Titel: Stillen, stillen, stillen Antworten mit Zitat

Eigentlich sollte hier in diesem Unterforum viel mehr los sein, über alle Probleme beim Stillen diskutiert werden um vorallem eines zu Erreichen:

- Probleme beim Stillen hier besprechen und lösen
- ein verfrühtes Abstillen dadurch vermeiden können
- bei jedem Stillproblem eine Lösung finden um weiter Stillen zu können
- möglichst zu schaffen, dass jede Mutter weit über 6 Monate, möglichst über 1 Jahr stillen kann.

Stillen ist das wichtigste, wirklich wichtigste Thema, wenn das Baby da ist. Um Stillen zu können und bei Problemen möglichst rasch wieder das Stillen aufnehmen zu können, sollte man sich viel mehr Zeit nehmen und sich viel mehr beschäftigen, als mit all den anderen Themen (z. Bsp. welcher Kinderwagen).

Daher hoffe ich, dass hier mehr diskutiert wird und das vorallem in die Richtig "Wie kann man möglichst lange stillen".

Dazu noch ein Link:
http://www.afs-stillen.de

Vielleicht regt der Kodex zur Vermarktung von Muttermilchersatzprodukten zur Diskussion an:
http://www.afs-stillen.de/cms/cms/front_content.php?idart=135

Interessant ist auch der IBFAN-Kalender 2007:
http://www.afs-stillen.de/cms/cms/front_content.php?idart=308
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 13. Okt. 2006 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

klar finde ich stillen klasse; und ich bin auch froh, dass bei mir alles geklappt hat. ich hab fast neun monate gestillt und dann war ich froh, als, es ein ende fand. über ein jahr zu stillen wäre für mich nicht in frage gekommen
Nach oben
Petra



Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 971
Wohnort: Wien 1230

Geburtstermin: 06.06.2009

Meine Kinder:
Matthias, 11.04.2000
Marcel, 19.04.2002
Melina, 16.03.2007

BeitragVerfasst am: Fr 13. Okt. 2006 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe einmal 8 Monate und dann 10 Monate gestillt aber dann wollte ich auch nicht mehr ich könnte auch nicht über 1 Jahr Stillen!!

LG Petra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mama



Anmeldungsdatum: 01.12.2005
Beiträge: 1097

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Fr 13. Okt. 2006 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab ca. 18 Mon. gestillt - ab dem ersten Geburtstag nur noch abends und einmal nachts - und mit 14 mon. hat sie dann durchgeschlafen, also viel auch das nächtl. Stillen aus.
Abends wollte sie mit ca. 18 Mon. nicht mehr - zeigte kein interesse mehr daran und somit war das Stillen zu Ende. Hat für beide super gepasst.
Ich finde/fand stillen super, vor allem zu der Zeit wo die Babys noch keine Beikost bekommen also bis ca. 6-7Mon. da ist man total unabhängig, kann überall hin und braucht nur ein paar Windeln mitzunehmen und sich über sonst nix Gedanken zu machen.

Anstrengend ist dann die Zeit zwischen dem Stillen und der Zeit wo sie schon normal mitessen können. Da muss man dann immer Brei oder sonstiges mitschleppen und es entweder warm halten oder es irgendwie wo wärmen ... oft echt mühsam - wenn man vorher so verwöhnt war.

Also ich finde Stillen auch über ein Jahr hinaus toll, wenn es für beide angenehm ist. Das Stillen reduziert sich sowieso langsam weil immer mehr Mahlzeiten ersetzt werden. Solange Stillen nicht als Tröster eingesetzt wird finde ich es echt kein Problem auch weit über ein Jahr hinaus zu stillen.

LG
mama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 13. Okt. 2006 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

ich fand auch recht problemlos und hab auch echt die zeit genossen, aber ich war dann auch recht froh, als es vorbei war!

ich werd auch sicher mein "neues" baby stillen (dass es nicht klapppen könnte, daran hab ich schon bei da hannah nicht mal gedacht, weil es das natürlichste der welt ist) und zwar auch wieder so ca 9 monate. für hannah hat das wunderbar gepasst und so war auch das abstillen kein problem
Nach oben
mama



Anmeldungsdatum: 01.12.2005
Beiträge: 1097

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Fr 13. Okt. 2006 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

Bist Du dann auf Flasche umgestiegen Question

Ich bin froh, dass ich mir das mit den Flaschen nicht angetan habe ... allein die Vorstellung ... brr - viel zu aufwändig - da bin ich echt zu faul dafür, hoffe diesmal auch wieder ohne Flasche auszukommen.
Auskochen, Mahlzeit bereiten ... usw. usw. da geht ja total viel Zeit dafür drauf.

LG
mama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 13. Okt. 2006 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

naja ausgekocht hab ich die flaschen und sauger dann nicht mehr so regelmäßig... mit 9 monaten iste s nicht mehr kritisch.

ich hab ihr dann morgens und abends ein flascherl ha beba pre gegeben
und dann mit einem guten jahr schätz ich dann (weiß grad nicht so genau) hab ich die frühstücksflasche weggelassen und jetzt trinkt sie abends immer noch ihr flascherl mit milch und himmeltau.

also kein großer aufwand... zuerst 2 flascherl, jetzt noch 1
Nach oben
Petra



Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 971
Wohnort: Wien 1230

Geburtstermin: 06.06.2009

Meine Kinder:
Matthias, 11.04.2000
Marcel, 19.04.2002
Melina, 16.03.2007

BeitragVerfasst am: Sa 14. Okt. 2006 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde das stillen auch sehr super ich habe sehr gerne gestillt nur irgendwan würden sie einfach nicht mehr satt da wollte dann auch ich nicht mehr!!Es war auch sehr angenehm wieder aufzuhören aber ich muß sagen ich freue mich schon wieder sehr auf die stillzeit es war eine sehr schöne Zeit!!

Manchmal kann ich gar nicht verstehen das es Mütter nicht mal propieren oder nach einer Woche sagen es hat nicht geklappt ich denke bei manchen gibt es sicher Propleme aber viele denke wollen einfach nur nicht so wie eine Bekannte von mir hat angenommen weil es bei dem vorigen nicht geklappt würde das wieder passieren und hat dann gar nicht gestillt!!

LG Petra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]