Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Ich bin krank - Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Vater des MEISTERS2



Anmeldungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 1





BeitragVerfasst am: Sa 21. Okt. 2006 11:25    Titel: Ich bin krank - Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr? Antworten mit Zitat

Hallo an alle,

ich bin momentan krank und liege im Bett. Ich habe Halsschmerzen, besonders beim Schlucken, Kopfschmerzen und Schmerzen in den Gelenken. Ich fühle mich total schwach und liege im Bett und schlafe sehr viel.
Mein Sohn, der vierzehn Monate alt ist, hatte vor ein paar Tagen am ganzen Körper Ausschlag und der Arzt sagte, daß eine Allergie, aber auch ein Infekt, dafür verantwortlich sein könnte. Bei zweitem hätte ich mich dann wahrscheinlich bei meinem Sohn angesteckt.

Wie weit kann ich meiner Frau bei unserem Sohn helfen, ohne daß er sich auch ansteckt? Ich habe ihm heute morgen die Windel gewechselt und angezogen und dabei natürlich auch Hautkontakt mit ihm gehabt. Ich habe deswegen ein total schlechtes Gewissen.

Sollte ich mich generell ganz fern halten von meinem Sohn so lange ich krank bin?

Meine Frau meint das es gar nicht möglich sei, sich in einer 80 qm-Wohnung aus dem Wege zu gehen und das ich deswegen ruhig alles für unseren Sohn tun könnte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
angie



Anmeldungsdatum: 17.07.2006
Beiträge: 87
Wohnort: Wien





BeitragVerfasst am: Sa 21. Okt. 2006 17:07    Titel: Antworten mit Zitat

hallo Smile

hautkontakt macht gar nix.. was du vermeiden solltest is "körperflüssigkeitsaustausch".. also küsschen auf den mund, den kleinen nicht anniesen und nicht anhusten, aber das ist ja selbstverständlich.. besonders wenn er grad ein geschwächtes immunsystem hat (ausschlag)

aber du brauchst dir wirklich keine sorgen machen.. und wie seine frau schon ganz richtig gesagt hat: aus dem weg gehen kannst du ihm nicht.. und das sollst du auch nicht.. früher oder später wird er auch mal krank werden.. und ob er die antikörper jetzt oder später aufbaut is eigentlich egal. soll heißen: auch wenn du ihn wirklich angesteckt hast is das nicht schlimm..

lg angie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]