Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Fencheltee bei Blähungen - wie oft?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Speedo



Anmeldungsdatum: 15.08.2006
Beiträge: 107
Wohnort: Linz

Meine Kinder:
Bernhard Dietmar, 09.10.2006



BeitragVerfasst am: Di 31. Okt. 2006 22:30    Titel: Fencheltee bei Blähungen - wie oft? Antworten mit Zitat

Hallo meine Lieben,

habe mir heute eine Fencheltee und eine Windsalbe für meinen Kleinen gegen seine Blähungen besorgt.

In der Apotheke meinte man, ich soll einen Beutel mit einem Liter Wasser aufgießen und diesen dann bei Bedarf geben.

Jetzt weiß ich aber nicht, wieviel und wieoft? Immer vorm Stillen? Oder danach? Und eben wieviel? 10ml oder 50ml?

Ich hoffe, es hat jemand Erfahrung damit und kann mir ein paar Tips dazu geben.

Liebe Grüße
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Gast289
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 01. Nov. 2006 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich weiss noch mein Bruder hat
literweise Tee getrunken.
Meine Mam hat einen rießen Topf(bundeshergrösse)
aufgekocht mit viel Kümmel und Fenchel.
Abgeseiht und in Pumpthermoskannen abgefühlt.
Mein Bruder hatte mit 3 mon. eine Darmgrippe
und da war es gut das er viel Trank.
Aber er wurde nicht gestillt.
Nach oben
Baby
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 01. Nov. 2006 13:47    Titel: Antworten mit Zitat

also ich geb meiner kleinen jeden tag einmal ein flascherl tee. aber mehr als 40ml hat sie noch nie getrunken. meistens trinkt sie so 20ml-30ml.

ich denke, es ist egal wieviel tee er kriegt, solange er noch genug muttermilch trinkt.
Nach oben
Speedo



Anmeldungsdatum: 15.08.2006
Beiträge: 107
Wohnort: Linz

Meine Kinder:
Bernhard Dietmar, 09.10.2006



BeitragVerfasst am: Mi 01. Nov. 2006 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Tips.

Hab ihm heute 30ml mal ins Fläschchen gegeben, die hat er gierig getrunken und dann hab ich ihn auch noch voll gestillt.

Mal abwarten, ob er wirkt...hoffentlich *seufz*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 01. Nov. 2006 20:11    Titel: Antworten mit Zitat

hannah hatte auch blähungen... ich gab ihr nie einen tee. gegen die blähungen hab ich ein kirschkernkissen ausgelegt und babymassage gemacht
Nach oben
Speedo



Anmeldungsdatum: 15.08.2006
Beiträge: 107
Wohnort: Linz

Meine Kinder:
Bernhard Dietmar, 09.10.2006



BeitragVerfasst am: Do 02. Nov. 2006 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

gestern hatte Bernhard zum ersten mal keine Blähungen!! *freu*


Dafür jammerte er die ganze Zeit und schlafen wollte er auch nicht. Aber zumindest tat ihm nichts weh. Werd das jetzt weiterhin probieren in der Hoffnung, dass das gestern kein Zufall war.

Liebe Grüße
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast104
Gast








BeitragVerfasst am: Di 07. Nov. 2006 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

ich kenne Blähungen in seinen schlimmsten Auswirkungen schon von meinem ersten Sohn. Jungen sind auch viel Anfälliger als Mädchen. Bei Florian ist es noch nicht ganz so schlimm aber auch er krampft sich manchmal ganz schön zusammen. Gebe auch immer wieder zwischendurch Fencheltee. Den gibt es auch von Hipp nur mehr zum mischen mit Waser - praktischer als Teebeutel - weil soviel trinken sie nicht und so ist er auch immer frisch. Ein bißchen achte ich auch schon beim Essen auf blähende Sachen, davon esse ich weniger oder vermeide sie ganz.
Nach oben
Gast289
Gast








BeitragVerfasst am: Di 07. Nov. 2006 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Freundin verwendete bei ihrer kleinen
Kümmelzäpfchen aus der Apotheke.
Hilft auch zupa
Nach oben
trancerider04



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 956
Wohnort: Kamen

Meine Kinder:
Dwayne Andrew, 16.09.2006
mei Burzeltag, 14.08.1988


BeitragVerfasst am: Di 07. Nov. 2006 16:41    Titel: Antworten mit Zitat

also ich hab mir LEFAX oder LEFAXIN verschreiben lassen fuer den kleenen
1-2 spritzer ins flascherl und es hilft prima
und dann halt normalen fencheltee aus dem drogeriemark dm .1 gehaeuften löffel auf hundert ml destiliertes wasser
hilft super.bauchweh weg und blähungen weg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sonnenschein



Anmeldungsdatum: 28.03.2006
Beiträge: 584
Wohnort: Hallein

Meine Kinder:
Larissa Nicole, 23.06.2002
Luca Bastian, 14.10.2006

mein Geburtstag, 05.08.1981

BeitragVerfasst am: Mi 08. Nov. 2006 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

Bauchschmerzen hatte meine Tochter auch nicht wirklich gehabt. Luca ist da ganz anders, hab ihm ein Kirschkernkissen besorgt und probier jetzt mal das Bäuchleinöl von Weleda aus, anscheinden sollte das auch gut helfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]