Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Haarefärben?!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rotterdam_nl



Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1099
Wohnort: Stmk

Meine Kinder:
Jan Christian, 13.02.2007



BeitragVerfasst am: Do 02. Nov. 2006 10:08    Titel: Haarefärben?! Antworten mit Zitat

Hallo!!!

Bin in der 24. SSW und habe mir am anfang der ss fest vorgenommen mir die nächsten 40Wochen nicht mehr die haare zu blondieren, aber ehrlich gesagt dauert so ne schwangerschaft länger als gedacht Wink Ist es wirklich soooo schlimm die haare zu blondieren? kennt vl wer ein mittel das etwas "harmloser" ist?

Danke lg caro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: Do 02. Nov. 2006 11:31    Titel: Antworten mit Zitat

also ich hab vom FA gehört dass man das besser vermeiden sollte aus folgenden gründen:

1. du atmest die ganze zeit das ammoniak ein und das is selbst schlecht wenn man nicht schwanger ist! und das was du atmest atmet auch dein kind!

2. die stoffe in den haarfärbemitteln gelangen genauso in den körper durch die kopfhaut und das is auch nicht so gut fürs kind! (ich persönlich versteh das aber nicht wie das zum kind kommen soll ... das mit dem ammoniak is logisch aber der 2te grund ...?! naja ... mein FA wirds hoffentlich wissen)

aber er meinte ich könnte "henna" verwenden! weiß nicht ob du das kennst! nur ich glaub blondieren kann man damit die haare nicht! naja ... ich hab immer nur schwarz oder rot!
Nach oben
maus1984



Anmeldungsdatum: 20.10.2006
Beiträge: 24
Wohnort: Kotzen

Meine Kinder:
Lukas, 09.01.2001



BeitragVerfasst am: Do 02. Nov. 2006 11:32    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich habe mir meine haare auch gefärbt aber micht mit 12% sondern nur mit 3% klar ist es nicht gut aber solange es nicht auf die kopfhaut kommt ist das nicht schlimm!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: Do 02. Nov. 2006 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

maus1984 hat Folgendes geschrieben:
Also ich habe mir meine haare auch gefärbt aber micht mit 12% sondern nur mit 3% klar ist es nicht gut aber solange es nicht auf die kopfhaut kommt ist das nicht schlimm!!


also dass versteh ich jetzt nicht!!! ich glaub leute die sich die haare blondieren machen dass weil man den ansatz sieht und wenn man den ansatz färbt kommt man damit automatisch auf die kopfhaut! oder färbst du dir immer nur die hälfte deiner haarlänge??? Wink (nicht bös gemeint)
Nach oben
rotterdam_nl



Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1099
Wohnort: Stmk

Meine Kinder:
Jan Christian, 13.02.2007



BeitragVerfasst am: Do 02. Nov. 2006 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

Wink ja ich bräuchte es auch für meinen (schreeeecklichen) ansatz... naja würde sonst inzwischen braun mit henna färben aber die farbe darf man bei blondierten haaren ja nicht nehmen,... Evil or Very Mad na gut also warten...danke für die antworten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: Do 02. Nov. 2006 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

wieso darf man henna nicht bei blondierten haaren nehmen???
(so erfahrt man immer was neues Wink toll)

am besten fragst mal deinen FA oder sonst wen der sich eben damit auskennt ... es gibt ja auch haarfärbemittel ohne ammoniak ... vielleicht darf man ja damit färben?! es is ja auch jeder arzt anders eingestellt!
Nach oben
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Do 02. Nov. 2006 12:02    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab mir grad vor 2 wochen die haar wieder blondiert. hab kein schlechtes gefühl dabei.

ich hab das erst vor kurzem gehört, dass das schlecht sein soll.... ( wie sie damals in den medien recht über die britney spears hergezogen sind, weil sie das machte)

aber ich werde beim nächsten mal meinen gyn fragen, was er dazu meint und welche folgen es für mein kind im schlechtesten fall haben könnte
Nach oben
Gast289
Gast








BeitragVerfasst am: Do 02. Nov. 2006 12:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab bis vor meiner Freistellung in einen Friseurbetrieb gearbeitet.
Claudia die Chefin hat mir erklärt das zwar die Färbesubstanz die Kopfhaut berührt nur nicht in den Blutkreislauf eindringen kann.
Und das stimmt!
Ich bin ja Kosmetikerin und Fusspflegerin
und weiss das es nur wenigen Substanzen gelingt in die Blutbahn
zu gelangen
die Haut besteht aus 5 Schichten die 3 Schicht (Reeinische Barriere o. Leuchtschicht)Ist die Schwelle zur Unterhautfettzellgewebe in der sich
Die empfinlichen Gefässe und der übergang zur Blutbahn befindet.
Die Leutschicht lässt nicht durch ausser zu Gas verformter Stoffe.
Zum Beispiel ein ätherisches öl verflüssigt sich an der Haut und
wandeld sich in Gas um.
Es ist erwiesen wenn man z.b. Salbei-extrakt in eine Maske mischt
(fettlösend- positive wirkung an der Leber)
es nach Std. im Urin festgestellt werden kann.
Zum Thema Färbe nicht Komplett die Haare,
sondern lass dir feine Mechen durchziehen o. mit Folie
Wer schon mal zugeschaut hat dabei
weiss das der Friseur die Blondierung o. Farbe nicht bis auf die Kopfhaut aufträgt
sondern ein paar cm Abstand lässt
da es ja passieren kann das die Farbe ausläuft und so unschöne Flecken im Deckhaar produzieren kann.
Es besteht überhaupt keine Gefahr.

Zum Färben generell,
es sind noch immer keine Beweise vorhanden
ob es wirklich gefählich ist für ein Ungeborenes Kind.
Nach oben
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Do 02. Nov. 2006 12:34    Titel: Antworten mit Zitat

heißt das jetzt dass ich mir keine sorgen machen brauch???? (steh a bissi auf da leitung...) Embarassed

mir brennt z b auch die kopfhaut nie beim färben, aber wenn es eh nicht ins blut kommt, ist das doch eh wurscht, oder????
Nach oben
Gast289
Gast








BeitragVerfasst am: Do 02. Nov. 2006 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

Um ganz sicher zu gehen beim Blondieren
nur Mechen.
Die kommen nicht auf die kopfhaut.
Ich hätte keine Angst die Präparate sind heut
so schonend.
Meine Mam hat sich alle 6 Wochen die Haare gefärbt in der SS von mir
und ich hab keinen Schaden.


Moment mal????????????????? Rolling Eyes
Naja vielleicht ein wenig doch! Wink

Und vor 28 Jh. hat man aufpassen müssen das einen nicht die Haare
abfallen bei zu langen Einwirkzeit.
Erinnert euch mal an die Dauerwelle
Pfui das hat doch immer so gestunken Confused
Heut richt man gar nix mehr davon,
so schondend wie die ist. Shocked
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]