Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Thema Blasensprung!Liebe Mütter!
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburt
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast452
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 05. Jan. 2007 14:36    Titel: Thema Blasensprung!Liebe Mütter! Antworten mit Zitat

...ich habe eine Frage an euch!
Wann hatten ihr den Blasensprung?Hat von euch jemand einen vorzeitigen Blasensprung gehabt?Ich hab gehört wenn der Blasensprung zuhause bzw. unterwegs irgendwo sein sollte dass man dann liegend ins KH transportiert werden muss.
Wie war das bei euch?
lg sybi
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Petra



Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 971
Wohnort: Wien 1230

Geburtstermin: 06.06.2009

Meine Kinder:
Matthias, 11.04.2000
Marcel, 19.04.2002
Melina, 16.03.2007

BeitragVerfasst am: Fr 05. Jan. 2007 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Also bei mir ist die Blase aufgestochen worden.
Ich hab gelesen das der FA vor der Geburt(ET)noch einmal gut nachsieht ob das Köpfchen fest im Becken liegt.Wenn das der Fall ist kann man auch ganz normal ins KH fahren.
Frag mal bei deinem Fa nach!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 05. Jan. 2007 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

mir wurde von FA gesagt, dass wenn das köpfechn da becken schon so abdichtet, dass die nabelschnur nicht mehr vorfallen kann ( so war es bei mir auch gott sei dank) kann man auch ssitztend ins spital.

ich hatte einige tage vor der geburt einen "unbemerkten" blasensprung nach dem rasen mähen (bei mir ging etwas wasser ab - ich dumme kuh, wollts mir nciht eingestehen Rolling Eyes )
weil aber bis zum tatsächlichen geburtsbeginn noch einige tage vergingen, hatte ich dann leider ne schwangerschaftsvergiftung - und es war auch gefahr, dass hannah eine hatte - hat sich auf der neonathologie damals gott sei dank nicht bestätigt
Nach oben
rotterdam_nl



Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1099
Wohnort: Stmk

Meine Kinder:
Jan Christian, 13.02.2007



BeitragVerfasst am: Fr 05. Jan. 2007 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

du bist ein paar tage vorm ET noch mitn rasenmäher rumgesaust?! na arg Wink

wie is das wenn man vorher schon wasser verliert-liegt das baby dann im "trockenen"?! oder wie....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
enyamaus



Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 147
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Enya Maria, 17.09.2006

Melis Geburtstag, 28.04.1977

BeitragVerfasst am: Fr 05. Jan. 2007 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sybi!

Ich hatte einen vorzeitigen Blasensprung und keine Wehen - wurde dann liegend ins KH gebracht! Soviel ich weiß, ist die Gefahr bei einem vorzeitigen Blasensprung eine eventuelle schnelle Sturzgeburt! Bei mir dauerte es troztdem noch 19 Stunden! Ich war anfgangs total happy auf den Blasensprung, da ich wußte, dass es endlich los ging. Jedoch war es absolut unangenehm - ich hatte noch soviel Fruchtwasser - dass es wie ein Wasserfall rauskam (tschuldige dass i so direkt bin) - sogar im Krankenwagen - peinlich! Mein Bauch war danach schon viel kleiner!

LG Melanie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 05. Jan. 2007 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

ja ich hab rasengemäht wie a wilde - hätte am liebsten alle gärten der nachbarschaft gemäht! Laughing

konntes nicht erwarten, dass es los geht.... nächstens mal tu ich das nicht mehr.

blasensprung ist das gefühl, als würdest du dich anludeln und du kannst es nicht halten.

dadurch, dass hannahs kopf schon recht gut abgedichtet hat, ging immer nur wenig wasser raus -außerdem wird fruchtwasser doch regelmäßig nachgebildet - als meine maus lag nicht trocken Wink
Nach oben
Gast289
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 05. Jan. 2007 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

Meine SChwester hatte in der Nacht einen Blasensprung
und sie erklärte mir das man es auf jedenfall
mitbekommt auch wenn man tröpfelt.
Ich verwende Slip-Einlagen
angeblich merkt man so auf jedenfall Rolling Eyes
Und zu Mittag war Er da.
Wo bei sie bis ca.8:00 keine SChmerzen hatte,
Nach oben
Gast368
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 05. Jan. 2007 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich hatte auch einen vorzeitigen Blasensprung in der 32. SSW. Bemerken tut man das auf jeden Fall. Ich hörte nur ein lautes "platsch" und spürte wie es lauwarm an meinen Innenschenkeln herunter lief. Bin dann liegend ins KH gebracht worden. Der Bauch fühlt sich weicher an. Und es war bei mir ein permanentes rinnen. Das Baby liegt nie ganz trocken da immer wieder Fruchtwasser nachgebildet wird, hat mir der Arzt erklärt.

LG
Nach oben
ich_bins



Anmeldungsdatum: 04.01.2007
Beiträge: 844

Geburtstermin: 24.06.2007

Meine Kinder:
Denise, 13.08.1999
Samantha, 08.02.2001
Vanessa, 29.06.2003
mein geb, 16.04.1981

BeitragVerfasst am: Fr 05. Jan. 2007 23:47    Titel: Antworten mit Zitat

also meine blase is immer im KH auf gegangen bei der ersten war es wo ich laufen sollte und ich dachte das ich jetzt ein gepullert hatte bis die hebamme sagte das es die blase war und ich sofort in kreissaal soll

bei der 2 wurde die blase aufgemacht aber ich habe es immer gemerkt das is ein komisches gefühl aber es tut nicht weh

und bei der kleinen habe ich im kreissaal gelegen und sie wollten die herztöne von innen messen da sie aussen nicht mehr messbar waren und dann ging die blase auf zum glück weil kurz dannach kam ja die kleinen und ich habe bei der letzten am längsten in den wehn gelegen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Baby
Gast








BeitragVerfasst am: So 07. Jan. 2007 16:30    Titel: Antworten mit Zitat

bei mir ist die blase im KH aufgegangen. da war ich grad auf den weg in den kreissaal. während einer presswehe am gang hat es dann platsch gemacht.. (hatte nur so ein nachthemd an. sonst nix)
zwei patientinnen sind auch grad am gang rumgelaufen, weil sie wehen hatten und die haben das gesehen. aber in dem moment war mir das eh wurscht Wink (und denen sicher auch *g*)
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburt GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]