Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


der wunsch danach ist seit 1. woche extrem ... [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
andrea001



Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 511

Meine Kinder:
Magdalena, 24.07.2007
Theresa Marie, 18.06.2009


BeitragVerfasst am: So 21. Jan. 2007 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

also ich würde es ihm sagen.... wenn du ihm sagst, dass es auch gehen würde wenn er die Schule macht, warum sollte er sie dann hinschmeißen? Tja - und wegen den Untersuchungen.... da würd ich mir jetzt nicht so einen Kopf darüber machen - das wird schon gehen, wenn er dann mal eine Untersuchung verpasst - bringst ihm halt ein Foto mit - ist zwar nicht das Gleiche, aber so ist das dann halt Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: So 21. Jan. 2007 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

er will aber keine einzige verpassen um das geht es ja ... wenn er weiß er könnt eine einzige untersuchung verpassen macht er die schule nicht weil wir ihm zu wichtig geworden sind!!! da kann i sagen was i will!!!

er is halt so!!!
Nach oben
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 22. Jan. 2007 13:41    Titel: Antworten mit Zitat

also ich versteh das jetzt nihct ganz, muß ich ehrlich sagen:

er will doch diese abendschule machen - dann muß er auch durchbeißen - egal wie anstrengend oder zeitaufwendig das ist....

wenn er wirklich von morgens bis abends und oft auch am wochenende arbeitet in seiner firma ist, dann verpasst er eh bei lea auch schon ne menge...
(klar wird das nicht unbedingt leichter, wenn er abends dann auch noch jeden tag weg ist....)

er bzw ihr müßt euch im klaren sein, was ihr wollt - wenn er nur gründe sucht um seine ausbildung gar nicht erst anzufangen, bezweifle ich, ob er überhaupt genug durchhaltevermögen hat, das auch zu ende zu bringen...

bei uns ist peter auch bei fast keiner untersuchung dabei - das heißt aber nciht, dass wir ihm nicht wichtig sind..... er arbeitet auch sehr viel und fleißig - hat viel verantwortung in der firma.....
die zeit, die er hat, nützt er täglich intensiv mit seiner tochter die shcon da ist - unserem baby im bauch ist es noch wurscht, ob er vorm ultraschall sitzt, oder nicht - verstehst was ich mein?
Nach oben
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 22. Jan. 2007 13:48    Titel: Antworten mit Zitat

klar versteh ich dich! und das is mir auch alles klar aber es geht darum dass die ersten 9 SSmonate und dann die ersten 2-3 jahre die allerschönsten sind! da lernen die kiddys am meisten und so! und wenn lea in die schule kommt is er auch hoffentlich schon fertig!

er sucht keine ausrede dafür er will einfach unbedingt dabei sein deswegen das alles! und das es dem baby egal ist im bauch bezüglich US versteh ich auch - aber ihm is nicht egal! er is halt einfach so - ihr könnt das alle nicht verstehen ... ich auch nicht so recht - aber es is halt nun mal so!
Nach oben
Nachtschatten



Anmeldungsdatum: 19.01.2007
Beiträge: 104
Wohnort: Wien 2

Geburtstermin: 22.11.2008

Meine Kinder:
mein Geburtstag, 10.01.1986



BeitragVerfasst am: Mo 22. Jan. 2007 14:22    Titel: Antworten mit Zitat

also ich versteh das schon!
dass du verwirrt bist glaub ich, du solltest endlich mit ihm reden um klarheit zu schaffen. u dann könnt ihr beide entscheiden, nicht nur du allein. er muss schließlich auch selbst wissen, was er tut, was ihm wichtig ist. quäl dich bitte nicht allein damit rum Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast346
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 22. Jan. 2007 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

@ carina, vie viele Untersuchungen gibt es denn in einer SS? Bei uns (Slowenien) jeden Monat nur eine, und wenn er die Tage dann halt nicht zur Schule geht? Wenn er krank wäre dann würde er doch auch nicht hingehen, oder? Bei uns sieht Abendschule so aus, dass die dort wissen, dass man nicht jeden Tag kommen kann und helfen wo sie nur können - beschaffen Lernstoff im vorraus, dass man dan zu Hause lernen kann und so...
Nach oben
rotterdam_nl



Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1099
Wohnort: Stmk

Meine Kinder:
Jan Christian, 13.02.2007



BeitragVerfasst am: Mo 22. Jan. 2007 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

hallo,

ich glaube dass das eine ganz schöne belastung werden könnte...
gerade in der SS ist man schließlich "leicht" sensibel...falls das wer kennt gg ... und auf den partner angewiesen. und auch ohne zweitem kind kann das ne schwierige zeit werden, weil du dich einfach auf ihn freust, er vl noch stress hat und eher abweisend sein kann und wenn du ihm dann am abend noch zeigen willst, dass das baby tritt, dass du nen neuen body gekauft hast oder oder oder und er dann gereizt reagiert...naja!
vl bin ich deshalb so "negativ" dazu eingestellt weil mein freund um spätestens 7 uhr aus dem haus geht, um 17uhr kurz was isst und dann bis 20 oder 21 zuhause weiterarbeitet im büro, dann fernschaun geht, wo ich mich noch ein wenig zu ihm kuscheln "darf" Rolling Eyes montags sollte ich eigentlich abends selbst in der schule sitzen..aber meist ist es so wie heute gg
bei uns hört die woche aber freitags um 3 auf also ist das auszuhalten, bloß wenn das die ganze woche so wär würd ich mir vor allem in der SS seeeehr alleine vor kommen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast452
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 22. Jan. 2007 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

wannabe hat Folgendes geschrieben:
@ carina, vie viele Untersuchungen gibt es denn in einer SS? Bei uns (Slowenien) jeden Monat nur eine, und wenn er die Tage dann halt nicht zur Schule geht? Wenn er krank wäre dann würde er doch auch nicht hingehen, oder? Bei uns sieht Abendschule so aus, dass die dort wissen, dass man nicht jeden Tag kommen kann und helfen wo sie nur können - beschaffen Lernstoff im vorraus, dass man dan zu Hause lernen kann und so...


Ich bin jetzt Anfang 35ssw und hatte bis jetzt 6 Untersuchungen,

bei 3 Untersuchungen war mein Mann dabei,bei den anderen war ich

alleine(Ultraschall vaginal),ich hab das irgendwie nicht wollen.

Bei den wichtigsten Us Untersuchungen,wie das Baby schon grösser war

und man schon viel erkennen konnte war mein Mann mit dabei.

Und am Anfang wie man das 1.mal das Herzerl schlagen hörte,mahhh das war soooo schön!!!
Nach oben
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 22. Jan. 2007 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

also wir hatten beim FA immer 1-2 untersuchungen und auch beim vaginalUS ... mir hatte das nichts gemacht gehabt! er war von anfang an und echt überall dabei! halt eben bis auf schwangerschaftsturnen weil da keine männer zugelassen worden sind!

@caro: ja hast recht ... wird sicher "schlimm" ausgehen! also wäre das mal geklärt - kein baby wenn er schule macht!

und am besten find ich mich damit ab dass wenn überhaupt erst in 5-6 jahren gebastelt wird! Confused
Nach oben
Gast7
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 22. Jan. 2007 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

_carina_ hat Folgendes geschrieben:


und am besten find ich mich damit ab dass wenn überhaupt erst in 5-6 jahren gebastelt wird! Confused


carina, nit bös gemeint aber:
das ist meiner meinung nach das vernünftigste.
schau, du bist jetzt (20????????) noch so jung und könntest theoretisch die nächsten 20 jahre noch kinder kriegen.

und ich hab ja schon des öfteren gelesen, dass es zwischen dir und harry viele streitpunkte gibt.
hast du dich nicht mal beschwert, dass er nie mit lea spielt? oder das er sich zu wenig kümmert?
ich will dir das nicht vorwerfen, aber denk mal drüber nach.
was ist, wenn ihr beide nicht mehr zusammen seid und 2kiddies habt (was ich euch nat. nicht wünsche)
wovon lebst du mit deinen 2 kindern?
möchtest du nicht irgendwann selbst auf eigenen beinen stehn?


ihr beide seid noch so jung.
und nur ein 2tes kind zu bekommen, damit man ja 2 hat die immer schön miteinander spielen ist blööööödsinn.
glaub mir, ich hab 2 schwestern und alles was wir jemals miteinander gespielt haben war: "reiss mich an den haaren und box mir in den bauch!"

so meine liebe, bitte nicht böse sein aber das musste raus!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]