Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Was machen WIR gegen den Klimawandel? [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast289
Gast








BeitragVerfasst am: Sa 27. Jan. 2007 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Also mich bekommst du nicht so schnell in ein Öffentlcihes Verkehrsmittel
Ich hasse den Gestank der Leute die Mengen hab Klaustrophobie
fahr max. mit dem Bus 3 STadionen bei uns der ist immer leer.
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Papa



Anmeldungsdatum: 21.12.2005
Beiträge: 571

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Sa 27. Jan. 2007 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

Aber Du solltest Dich auch was überlegen. Hier geht es nicht um das, was wir nicht machen wollen aus dem oder anderem Grund, sondern hier geht es nur darum, was für tun können, um den Klimawandel aufzuhalten.

Bitte um positive Postings und Ideen!
Vielen Dank.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
titzi 82



Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 631
Wohnort: tirol

Meine Kinder:
Vivian, 21.05.2004
mein geb., 05.09.1982


BeitragVerfasst am: Sa 27. Jan. 2007 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin heute mit dem zug gefahren und vivi hat es total spass gemacht

ich würde es auch öfters machen aber wir haben so eine schlechte verbindung dass einkaufen gehen ein tagesausflug werden würde
ich bin auf mein auto angewissen

nun zum thema zurück
*ich trenne natürlich auch müll
*ich hab im auto auch so nen partikelfilter(oder wie das heisst)
*in meinem ofen kommt nur holz rein (er ist ja keine heimmüllverbrennanlage)
*ich nehme beim einkaufen boxen mit und lass mir die wurst da rein geben(eigentlich nicht wegen der umwelt sondern weill ich daheim dann nicht mehr umpacken muss aber es ist ja auch gut für die umwelt)
*und was ich noch mache ich nehme eine einkaufstasche mit und muss keine sackerln kaufen

es sind zwar nur kleinigkeiten aber wenn es jeder machen würde könnte man auch viel müll sparen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotterdam_nl



Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1099
Wohnort: Stmk

Meine Kinder:
Jan Christian, 13.02.2007



BeitragVerfasst am: Mo 29. Jan. 2007 9:22    Titel: Antworten mit Zitat

Tamara hat Folgendes geschrieben:


ich wäre dafür, dass generell in grossstädten absolutes fahrverbot für pkw besteht Wink
irre idee, aber warum nicht?
es gibt dort strassenbahn, die besten verbindungen mit linienbussen, teilweise u-bahn.
also echt, wenn ich mehr möglichkeit hätte mit "öffis" durch die gegend zu gondeln, hätte ich bestimmt kein auto mehr und würde mir nicht nur geld sparen, sondern der umwelt was gutes tun.


warum nicht? schlepp mal nen großen einkauf (mit mineralwasserkisten usw) mit der ubahn oä nach hause. lebe selbst auf dem land aber ich weiß dass zB in graz ich mit den öffis auch nicht überall hinkomm. aber wenn sie die jahreskarten billiger machen würden, würden sicher mehr auf den geschmack kommen. und nachts würd ich mich NIEMALS mit öffentliche fahren trauen...schon garnicht als schwangere oder mit einem kind...

aber ich stell mir vor dass es in ner innenstadt mit öffis sowieso viel bequemer ist zu shoppen... weil parkplatz suchen an einem samstag..naja Rolling Eyes

ich fahr auch total gerne zug, nur bis ich zu so einem komme muss ich erst wieder ne viertel std (!) mit dem auto fahren... so ist das wenn man am a**** der welt wohnt..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotterdam_nl



Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1099
Wohnort: Stmk

Meine Kinder:
Jan Christian, 13.02.2007



BeitragVerfasst am: Mo 29. Jan. 2007 9:31    Titel: Antworten mit Zitat

btw das mit den tupperbechern mitnehmen ins geschäft ist eine gute idee, werde ich mir auch zu herzen nehmen. habe auch einen einkaufskorb, bzw wenn nicht alles reingeht nehme ich ein sackerl mit-darf keine mehr mitnachhause nehmen sonst schimpft meiner Rolling Eyes

was man noch machen kann:
geschirrspüler haben (weniger wasser laut galileo)
waschmaschine:"schalten sie runter auf 40"
standby modus abschalten UND:
alle bügeleisen beseitigen-sind ja doch nur stromfresser (DAS wärs!!! +träum+)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast205
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 29. Jan. 2007 9:38    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich warl mal mit 17 für einige Zeit auf Lehrlinsaustausch in England.

Gewohnt haben wir in einem kleinen Kaff etwas außerhalb von London.

Die waren ja irre umweltbewusst. Total streng mit der Mülltrennung alles auf Energiesparen ausgelegt.

Außerdem hat dort jeder, wirklich jeder Mitarbeiter in meine Austauschfirma (dortige Handelskammer,usw., ca. 200-300 Personen)
1x pro Woche das Auto stehen gelassen und hat entweder von Zuhause aus gearbeitet, oder sich mittels Fahrgemeinschaft weitergeholfen.

Und so sauber wie dort ist es bei uns sicher nirgends.

Wir haben bei uns nur Energiespargeräte,
und haben für alle so Steckleisten mit Stromkippschalter.
Weil ja die Standby-Funktionen auch irre viel Strom fressen sollen.
Heizkosten sparen wir ja schon allein dadurch, dass wir selten heizen, weil wir's nicht so warm mögen. mir reichen 18-19 Grad Raumtemperatur.

Müll trennen wir zwar, aber ich habe schon das Gefühl, dass wir alleine durch unsere Katzis irre viel verbrauchen. Sad

Obst und Gemüse kaufen wir eigentlich zu 90% nur heimische Sorten, aber eine Banane ab und an mag ich schon und da kaufen wir die Fairtrade Sachen.

Ansonsten bin ich ja Öffi-Fahrerin! Very Happy
Nach oben
Papa



Anmeldungsdatum: 21.12.2005
Beiträge: 571

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Mo 29. Jan. 2007 10:11    Titel: Antworten mit Zitat

Wie weiter vorne nachzulesen ist, geht es hier NICHT darum, was ihr alle schon bisher für den Klimaschutz getan habt und was alles so schlecht ist hier bei uns im vergleich zu anderen Ländern.

Es geht hier bei diesem Thema NUR DARUM, was WIR tun können, um den Klimawandel zu stoppen. Gemeint sind zusätzliche Aktivitäten, die eben zusätzlich gemacht werden können.

Bitte beim Thema bleiben und Vorchläge und Ideen bringen, was WIR tun können und nicht was wir schon tun oder was nicht positiv ist.

Das soll ein Positiv-Thread sein, der dazu führt, dass WIR gemeinsam was unternehmen oder uns zusammenschließen um eine große Aktion zu starten oder eben viele kleine Dinge jeder für sich (abgesprochen) tut.

Es geht jetzt darum, MEHR zu tun und nicht zu jammern oder sich zu vergleichen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotterdam_nl



Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1099
Wohnort: Stmk

Meine Kinder:
Jan Christian, 13.02.2007



BeitragVerfasst am: Mo 29. Jan. 2007 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

wieso?
da kann sich dann ja jeder ne scheibe vom anderen abschneiden (siehe tupperware)
ist doch egal ob wir das jetzt schon machen oder wir es machen könnten oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast205
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 29. Jan. 2007 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hy, ich find's auch gut, wenn man ein bisserl was in Sachen "Tipps" reinschreibt.

Schließlich wäre ich selber nicht auf die Idee mit der Tupperware gekommen auch wenn ich schon Stoffsackerln zum einkaufen habe.

Übrigens die in den Tipps erwähnten durchlaufbegrenzer für alle Wasserleitungen haben wir auch.

Ich denke Schon, dass alles was wir so tun was bringt, denn in der größeren Wohnung verbrauchen wir kaum mehr Strom und Heizung als in der kleinen früher. Weil wir eben nachdenken was wir tun... Very Happy

Besser machen kann man's immer und deshalb fände ich es schon gut, wenn hier noch ein paar Tipps kommen würden
Nach oben
Papa



Anmeldungsdatum: 21.12.2005
Beiträge: 571

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Mo 29. Jan. 2007 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ein paar Anregungen, vielleicht kommen wir so weiter:

- Kennt niemand jemanden, der ein Elektro-Auto fährt? Umsteigen auf ein Elektro-Auto wär doch ein sehr guter Schritt für die CO2-Reduktion.

- Wechseln wir doch alle den Strom-Anbieter und welchseln zu Naturstrom!!!! (Jedenfalls alle, die es noch nicht gemacht haben). Der Aufwand ist minimal: Ein Anruf beim neuen Naturstromanbieter reicht meist aus.

- Schreiben wir Massenmails an den Umweltminister, damit endlich was in Bewegung kommt.

- Initiative mit Webseite: Wir könnten da eine Seite bauen, wo jeder "unterschreiben" kann, so änlich wie damals bei www.sos-orf.at ...
Diese Initiative könnte dann in die Medien / Zeitungen kommen, dann hätten wir sehr viel erreicht. Ziele der Initiative: Die Politik soll endlich Maßnahmen setzen, Informieren, was jeder einzelne tun kann, usw.


- Habe gesehen, dass diese Webseite mit Öko-Strom betrieben wird. Aber warum gibt es so viele, die noch immer nicht auf Öko-Strom / Naturstrom umgestiegen sind? Hier könnten wir doch auch eine Initiative starten: "Jetzt auf Naturstrom/Ökostrom umsteigen - Wann, wenn nicht jetzt?". Ziel ist, andere zu animieren, umzusteigen, wir selbst gehen mit gutem Beispiel voran und machen eine Liste (auf einer Initiativen-Webseite), wer alles umgestiegen ist (mit Datum, etc).


Das wär doch was, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter
Seite 2 von 11
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]