Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Überweisungen rückgängig machen ...
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Butterbrot



Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 282
Wohnort: Stmk

Geburtstermin: 26.02.2007





BeitragVerfasst am: Di 06. Feb. 2007 11:14    Titel: Überweisungen rückgängig machen ... Antworten mit Zitat

Hallo!

Weiß jemand von euch, ob man, wenn man Geld überwiesen hat, sich das wieder zurück holen kann oder die Überweisung irgendwie rückgängig machen kann? Ich hab jemanden ein Geld überwiesen, weil ich was abkaufen wollte und seit dem hat sich diese Person nicht mehr gemeldet und jetzt weiß ich aba nicht, was ich machen soll...
hmmmm.... ich weiß, das nächste mal vorsichtiger sein! aba kann man ja nicht wissen! Rolling Eyes

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Manu_Gerdsch_Jana



Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 361
Wohnort: Oberösterreich

Meine Kinder:
Jana Marie Claire, 02.05.2006
Manu(i), 18.07.1985


BeitragVerfasst am: Di 06. Feb. 2007 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

hui so was kann passieren..sicher e-bay oder?!
Geh auf deine Bank!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Butterbrot



Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 282
Wohnort: Stmk

Geburtstermin: 26.02.2007





BeitragVerfasst am: Di 06. Feb. 2007 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

hm nö, ebay wars nicht. ich hab eine private anzeige aufgegeben und es schien mir auch sehr korrekt alles, weil wir total viele mails hin und her geschrieben haben und ich sehr viel informationen bekommen hab... deswegen hab ich schon angenommen, dass es ok ist..
wenn die woche nichts mehr kommt, werd ich eh auf die bank gehen und schauen, ob sich was machen lässt.
aba so schnell werd ich nun über internet nicht mehr machen! Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: Di 06. Feb. 2007 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

hast dich wieder mal per mail bei der person gemeldet? wenn nicht tu das mal!
Nach oben
Butterbrot



Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 282
Wohnort: Stmk

Geburtstermin: 26.02.2007





BeitragVerfasst am: Di 06. Feb. 2007 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

ja, ich hab ihr gestern eine mail geschrieben, ob sie das geld bekommen hat und dass sie sich melden soll... davor hat sie sich nämlich sofort immer gemeldet, aba seit der überweisung nun nicht mehr! Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: Di 06. Feb. 2007 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

hmm ... wohin hast du überwiesen? also in österreich oder ausland???

weil wenn man ins ausland überweist kann das bis zu drei tage dauern - und wennst es zB am freitag überwiesen hast zählt das WE nicht mit - da kommts dann erst dienstags oder mittwochs! <--- nur ein beispiel halt!

nummer hast keine wo du anrufen kannst??? oder adresse - kannst dann schaun ob es die auch wirklich gibt uns so!
Nach oben
Butterbrot



Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 282
Wohnort: Stmk

Geburtstermin: 26.02.2007





BeitragVerfasst am: Di 06. Feb. 2007 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

nein, habe innerhalb österreich überweisen und leider nur die email adresse, den namen und die kontodaten...
ich mach sowas ja sowieso schon so ungern, wenn ich die person nicht kenne und da keine garantie habe, aber es kam mir recht normal vor, weil ich auch so viele infos und fotos bekommen hab und wir öfters geschrieben haben... naja, vielleicht sollte ich einfach noch ein bisschen warten (überwiesen hab ich am donnerstag und es wurde mir auch gleich abgebucht)... nur, dass sie sich gar nicht mehr meldet, macht mich stutzig...
aba kann eh nichts machen, weil ich hab gehört, dass rückbuchen nur möglich ist, wenn der empfänger einverstanden ist... Rolling Eyes
ist halt nur schade, und dass nächste mal werd ich sowas nicht mehr machen.
bei ebay z.b. bin ich bis jetzt gott sei dank noch nie eingefahren... aba das war privat...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trisha19



Anmeldungsdatum: 29.01.2007
Beiträge: 444
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 02.09.2008

Meine Kinder:
Jana, 06.04.2007


Mein Burzeltag, 19.06.1981

BeitragVerfasst am: Di 06. Feb. 2007 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

Also wenn du eine ganz normale Inlandsüw gemacht hast, kann man das nicht mehr Rückgängig machen!
Die einzige möglichkeit die du hast, ist bei deiner Bank eine Nachforschung einleiten zu lassen. Da gibts 2 Möglichkeiten, eine Empfängerbestreitung, d.h. du läßt dir von der Empfängerbank bestätigen das die betreffende Person das Geld erhalten hat, ist für dich aber kostenpflichtig.
Oder du läßt das Geld zurückholen, das hat allerdings den Hacken, das die Empfängerbank dir das Geld nicht so ohne weiteres überweisen kann, sie muß erst mit dem Empfänger Rücksprache halten und wenn dieser dagegen ist, kann die Bank auch nix machen!
Mit der Emfängerbesteitung und der Mails kannst du die besagte Person zumindest Anzeigen! Sollte sie sich nicht melden!
Falls du noch fragen hast, oder ich dir weiterhelfen soll, meld dich - bin von der Branche und kenn mich daher aus Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Butterbrot



Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 282
Wohnort: Stmk

Geburtstermin: 26.02.2007





BeitragVerfasst am: Di 06. Feb. 2007 14:18    Titel: Antworten mit Zitat

hey, danke für die infos... ich weiß eigentlich auch nicht, was ich machen soll.
weil inzwischen denke ich mir, scheiß drauf, kann man eh nichts machen... das nächste mal vorsichtiger sein. weiß nicht, ob sich das ganze auszahlen würde mit dem anklagen usw, weil es waren nur 35€ oder so...
was würdest du mir denn raten, wenn du aus der branche bist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: Di 06. Feb. 2007 14:19    Titel: Antworten mit Zitat

wie viel war es denn wenn ich fragen darf???

hoffe du bekommst es zurück!!!!!! is ein scheiß ...!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]