Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


4. teilimpfung der 6 - fach impfung [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast562
Gast








BeitragVerfasst am: Do 15. Feb. 2007 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

hey ihr =)

ich will hier jetzt keine streitereien, ängste oder einen anlass für eine diskussion auslösen, lediglich einen kleinen denkanstoß


wer WILL kann sich ja mal folgendes durchlesen


http://www.initiative.cc/Artikel/2002_08_29%20impfen.htm

ich bin vlt noch jung und dumm wie man so schön sagt, nur ich hab genug bekannte, denen das gleiche passiert ist
und seit dem meine arbeitskollegin (erwachsen) grippe-schutz-impfen war und ihr arm dann für eine woche ganz dick war und sie auch noch schnupfen/husten (grippesymptome) gezeigt hat - mir is wiirklich anders geworden

na gut ... viel spaß beim schmökern ^^
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Sonschgo



Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 325
Wohnort: Oberösterreich

Meine Kinder:
Sebastian, 09.07.2006


mein Geburtstag, 24.01.1980

BeitragVerfasst am: Do 15. Feb. 2007 22:08    Titel: Antworten mit Zitat

andrea81 hat Folgendes geschrieben:
sonschgo,

wie lang hatte er die shcmezren im beim 1 tag - eine woche?????


Am nächsten Tag war alles vorbei und er hat nicht mehr geweint. Am nächsten Vormittag hat er den Fuß fast nicht bewegt, aber am Nachmittag war alles wieder normal und er zappelte wie wenn nichts gewesen wäre.

Außerdem muss ich Petra auch voll zustimmen, denk mal dran wenn du geimpft wurdest, tut doch auch der Arm eine Zeit weh, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Do 15. Feb. 2007 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

danke - daran hab ich eh schon gedacht... und ein arm ist ja nur hab so schlimm - den kannst ja entlasten - aber ein bein zu entlasten, in dem alter ist gar net möglich...... maaaaaaaaaaaa die arme maus die! Crying or Very sad
Nach oben
Gast7
Gast








BeitragVerfasst am: Do 15. Feb. 2007 22:39    Titel: Antworten mit Zitat

hi andrea!
hab dir eh schon geschrieben dass ich es komisch finde, dass der arzt noch immer ins bein impft.
jessica wurde - sobald sie gehen konnte immer in den arm geimpft.

ich würd mir keine großen sorgen machen - wahrscheinlich hat sie sich so verkrampft.

ich kann mich noch erinnern als ich in der schule (2.klasse vs) die zeckenauffrischungsi. bekam.
der doktor hat so schlecht gestochen, dass ich meinen arm vor schmerzen nimma bewegen konnte. hatte aber weder eine schwellung noch sonstiges.
es war dann so arg, dass ich früher von der schule heimgegangen bin.

wart mal ab, wie es morgen ist.

@elora
menschen, die diese website entworfen haben behaupten auch, dass krebs durch homöopathie heilbar ist! Rolling Eyes
Nach oben
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Do 15. Feb. 2007 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

danke - ich hoff so, dass es ihr morgen wieder gut geht...
Nach oben
Red Rose



Anmeldungsdatum: 10.06.2006
Beiträge: 756





BeitragVerfasst am: Do 15. Feb. 2007 22:51    Titel: Antworten mit Zitat

@elora
Danke für das Einstellen dieses Links! Ich war bis vor kurzem ein totaler Impfbefürworter, bin aber gerade dabei, mich intensiv mit diesem Thema auseinander zu setzen und habe meine Meinung total geändert! Bin sehr Impfkritisch geworden!
@andrea 81
Viburcol Zäpfchen regen die Selbstheilungskräfte an-die könntest Du ihr geben. Außerdem würde ich mit Schüsslersalzen "ausleiten", d.h. entgiften, damit sich die kleine Maus schneller erholt.
Lokal kannst Du, wenn die Stelle geschwollen oder entzunden ist, kalten Topfen auflegen-der wirkt abschwellend und entzündungshemmend!
Alles Gute Euch beiden!
lg
Red Rose
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Do 15. Feb. 2007 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

red rose
nein - es ist eben nichts geschwollen - gar nichts!!!!!!

trotzdem glaub ich net, dass der impfstoff das problem ist - sie hat die ersten 3 gut vertragen - sondern der stich........
sie kann net drauf steiegn auf den fuß, vor schmerzen.... wie lang kann das dauern??? was meinst?
Nach oben
Red Rose



Anmeldungsdatum: 10.06.2006
Beiträge: 756





BeitragVerfasst am: Do 15. Feb. 2007 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

Muß Dich leider enttäuschen-auch wenn sie die ersten gut vertragen hat, hat das nichts zu bedeuten und sie kann trotzdem so neg.reagieren!
Wie lange das dauern kann, ist schwer abzuschätzen. Aber ich würde mal sagen, dass es auch durchaus 1 Woche oder länger dauern kann!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petra



Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 971
Wohnort: Wien 1230

Geburtstermin: 06.06.2009

Meine Kinder:
Matthias, 11.04.2000
Marcel, 19.04.2002
Melina, 16.03.2007

BeitragVerfasst am: Do 15. Feb. 2007 23:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke auch das es Morgen schon viel besser ist.Mein Arm tat am näcsten tag auch nicht mehr so weh.Meine Kinder hatten da eigentlich keine Propleme.Aber es war auch immer der Arm.Und ich hoffe der Kinderartzt sticht diesmal auch wieder gut.Damit Marcel das nicht hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red Rose



Anmeldungsdatum: 10.06.2006
Beiträge: 756





BeitragVerfasst am: Do 15. Feb. 2007 23:02    Titel: Antworten mit Zitat

@petra
Muß auch Dich leider enttäuschen! Nicht immer kann der Arzt was dafür, wenn man Schmerzen hat. Das hat oft nichts damit zu tun, wie der Arzt sticht, sondern wie der Körper den Impfstoff verträgt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]