Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Krautsuppe
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Manu_Gerdsch_Jana



Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 361
Wohnort: Oberösterreich

Meine Kinder:
Jana Marie Claire, 02.05.2006
Manu(i), 18.07.1985


BeitragVerfasst am: Do 15. Feb. 2007 13:52    Titel: Krautsuppe Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben!

Die Woche hörte ich das ne Krautsuppe perfekt zum abnehmen sei! Hat da jemand schon Erfahrung damit?!

Anscheinend ernährt sich Heidi Klum momentan nur davon und hat auch so gut wie fast wieder ihre alte Figur... Rolling Eyes

Also das probier ich jetzt auch mal....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Gast554
Gast








BeitragVerfasst am: Do 15. Feb. 2007 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

HIHI HABE VERSUCHT KOHLSUPPERNDIÄT WIRD MIR ABER NACH 3 TAGEN HALB ÜBEL *g* HABS AUFGEGEBEN!
Nach oben
Gast452
Gast








BeitragVerfasst am: Do 15. Feb. 2007 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab die auch einmal gemacht,hab auch 2-3kg abgenommen in 2 Wochen.Mir hat sie gut geschmeckt aber nach einer gewissen Zeit kann man die dann nicht mehr "riechen"!!!(obwohl viele das Gegenteil behaupten Wink )

Wenn nur 3-4 Kilo abnehmen willst kannst sie ja einmal ausprobieren,musst halt nur aufpassen danach wegen dem Jojo Effekt.
Nach oben
Petra



Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 971
Wohnort: Wien 1230

Geburtstermin: 06.06.2009

Meine Kinder:
Matthias, 11.04.2000
Marcel, 19.04.2002
Melina, 16.03.2007

BeitragVerfasst am: Do 15. Feb. 2007 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab das auch schon mal gemacht.Hab auch ein bischen abgenommen.Aber ich hab so gestunken.Ich würde es nicht nochmal machen.Das geht auch mit Salat oder mageren Fleisch!Einfach gesund essen.Hab so einiges abgenommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sonschgo



Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 325
Wohnort: Oberösterreich

Meine Kinder:
Sebastian, 09.07.2006


mein Geburtstag, 24.01.1980

BeitragVerfasst am: Do 15. Feb. 2007 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habs auch versucht und nach zweieinhalb Tagen aufgegeben und möcht gar nicht mehr dran denken IGITT!!!!!! Bei mir hat das Buch 4 Wochen Powerplan von den Weight W... geholfen und vor allem achtet man danach bewußt auf gesündere Ernährung. Weil ich grad davon schreibe, ich muss mir das Buch wieder mal rausholen wenn ich zu Stillen aufhöre Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Manu_Gerdsch_Jana



Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 361
Wohnort: Oberösterreich

Meine Kinder:
Jana Marie Claire, 02.05.2006
Manu(i), 18.07.1985


BeitragVerfasst am: Do 15. Feb. 2007 22:51    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt also Weight Watchers mitm Punktesystem ist echt sehr empfehlenswert.
So ernähr ich mich eh gesund---strikter Vegetarier(schmeckt weder Fleisch noch Wurst...wääähhhh) und jetzt hab ich s Volleyball spielen 2mal in der Wochen angefangen und Tennis 1mal in der Woche ich hoffe da werden mehr als nur 5kg purzeln.... Rolling Eyes

Mhhhhm aber diese Krautsuppe schmeckt echt lecker!!!Bin daweil noch total begeistert!!! Very Happy Smile

lg manu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast452
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 02. März. 2007 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

Manu,wie schauts aus,bist immer noch fleissig am Krautsuppe essen?
Verratest uns viele Kilos schon verloren hast???? Wink

lg sybi
Nach oben
Manu_Gerdsch_Jana



Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 361
Wohnort: Oberösterreich

Meine Kinder:
Jana Marie Claire, 02.05.2006
Manu(i), 18.07.1985


BeitragVerfasst am: Fr 02. März. 2007 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Sybi!
3kg mehr ist noch nicht weiter gegangen... wenn es sein muß werd ich sie bis zum Sommer hin essen.... Twisted Evil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast452
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 02. März. 2007 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

Manu_Gerdsch_Jana hat Folgendes geschrieben:
Hi Sybi!
3kg mehr ist noch nicht weiter gegangen... wenn es sein muß werd ich sie bis zum Sommer hin essen.... Twisted Evil


3kg sind eh nicht schlecht!!!!!!!Wow du hälst jetzt aber eh schon lang durch.Darfst bei der Diät eigentlich nur die Suppe essen oder zusätzlich Obst oder so?
Wie geht denn das Rezept für die Suppe?
lg sybi
Nach oben
Manu_Gerdsch_Jana



Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 361
Wohnort: Oberösterreich

Meine Kinder:
Jana Marie Claire, 02.05.2006
Manu(i), 18.07.1985


BeitragVerfasst am: Fr 02. März. 2007 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ja eigentlich sollte man nur die Suppe essen!!Aber esse schon Obst dazu weil ich ja doch Vitamine fürn Sport brauch!
Findest mir kommt 3 kg nicht sooo viel vor!Aber ich werds auf jeden Fall weiter machen!


Rezept für die Krautsuppe
Diätsuppe zur Fettverbrennung


Zutaten: (auch die halbe Menge ist auch ausreichend):

ca. 5 Liter Wasser,
1 großer Kopf Weißkraut,
3 grüne Paprika,
6 Karotten,

Pfeffer, Curry, Petersilie,
Ingwer nach Geschmack,
1 Sellerie, in Scheiben
6 große Zwiebeln,
3/4 kg geschälte, zerkleinerte Paradeiser


Maggi-Würfel oder Vegeta (falls vorhanden) nach Bedarf und Belieben
(aber nicht zuviel --> Salz!!!!)


--------------------------------------------------------------------------------

Zubereitung:

Gemüse in kleine bis mittelgroße Stücke schneiden. In einem großen Topf alle Zutaten mit viel Wasser 10 Minuten stark aufkochen, dann bei mittlerer Hitze weich kochen.




--------------------------------------------------------------------------------

Diese Suppe kann man immer essen wenn man Hunger hat, egal zu welcher Zeit und wieviel. Sie verbrennt Fett im Körper, je mehr Suppe gegessen wird, um so mehr nimmt man ab.

Diese Diät wendet man im Kardiologischen Institut an, bei Patienten mit hohem Übergewicht, die schnell abnehmen müssen.

Durch diese Diät verbrennen Sie mehr Kalorien als Sie zu sich nehmen. Des weiteren reinigt sie den Organismus und gibt ein gutes Körpergefühl.

--------------------------------------------------------------------------------

Streng verboten sind:

Alkohol, Zucker, gebratenes (paniertes) Fleisch, Brot, Mehlspeisen, Vollmilch.


--------------------------------------------------------------------------------

Sie dürfen, wenn es die Diät verlangt Rindfleisch, gegrilltes Hühnerfleisch ohne Haut oder Fisch essen. Trinken Sie viel Wasser, Tee, schwarzen Kaffee, Fruchtsäfte und fettarme Milch alles ohne Zucker!

Nach langjähriger Erfahrung von verschiedenen Krankenhäusern können Sie mit dieser Diät nach wenigen Tagen
4,5 - 6 kg abnehmen (am Anfang tut sich weniger, das ist meistens Wasserverlust, der Organismus muß sich erst umstellen...)

Nach 3 Tagen werden Sie mehr Energie haben. Jeder Organismus reagiert etwas anders.

Sie werden eventuell merken, dass sich die Peristaltik im Darm geändert hat, dann können Sie 1 Tasse Haferflocken oder eine andere faserreiche Kost (Ballaststoffe) zu sich nehmen.

Obwohl Sie Kaffee trinken dürfen, braucht Ihr Körper nach etwa 3 Tagen kein Koffein mehr.

Von einem Arzt vorgeschriebene Medikamente dürfen (oder sollten) Sie weiterhin einnehmen, sie haben keinen Einfluss auf die Diät.

Diese Diät können Sie fortsetzen, so lange Sie wollen. Sie werden feststeilen, dass sich Ihr seelischer und körperlicher Zustand sehr verbessert. Der Sicherheit halber sollte man aber etwa nach 10-14 Tagen eine Pause machen und nach etwa 3 Wochen wieder eine neue Etappe einlegen.

Man kann sich an dieser Diät auch überessen und einen "Widerwillen" gegen Kraut und "Abnehmen" aufbauen. Meiner Ansicht wehrt sich der Körper mit allen Mitteln gegen den Gewichtsverlust und wendet alle seine Tricks dagegen an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]