Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Geburtsvorzeichen?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bluedragon



Anmeldungsdatum: 27.03.2006
Beiträge: 313
Wohnort: mauthausen

Geburtstermin: 29.06.2010

Meine Kinder:
LISA, 17.12.1996
FELIX LUKAS, 11.07.2004
SIMON AYRTON, 20.10.2005
julian alessandro, 22.04.2007

BeitragVerfasst am: Mo 19. Feb. 2007 11:15    Titel: Geburtsvorzeichen? Antworten mit Zitat

nur ein paar fragen
sind das wirklich schon so genannte vorzeichen für die geburt
bitte sagt mir das ehrlich mal
1. schlafen ist gar nicht mehr drinnen schon seit zwei tagen nicht mehr ,das kreuz tut mir beim leiegn weh und auch beim sitzen ...
2. dann will ich nur mehr mit wem reden ...
die übelkeit plagt mich voll
3. dann tun mir die füsse weh ,als ob ich krämpfe habe ,habe aber alles schon versucht mit eincremen und hochlagern und so
seit donnerstag abend liege ich nur auf der couch ,mit schwindelanfällen und müdigkeit ...
ich trinke aber am tag meine fast 4-5 liter (wasser,tee,saft)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Sonnenschein



Anmeldungsdatum: 28.03.2006
Beiträge: 584
Wohnort: Hallein

Meine Kinder:
Larissa Nicole, 23.06.2002
Luca Bastian, 14.10.2006

mein Geburtstag, 05.08.1981

BeitragVerfasst am: Mi 21. Feb. 2007 10:43    Titel: Antworten mit Zitat

GsD muss ich sagen, dass ich das nie hatte. Allerdings hört sich das nicht gut an. Ich wünsche dir alles alles gute und das dein Zwergi noch ein bißchen drinnen bleibt. Was meint denn dein Arzt dazu?
LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast568
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 21. Feb. 2007 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

vorzeichen für die geburt würd ich nicht sagen.

das sind halt die typischen schwangerschaftswehwechen.

du wirst wasserablagerungen in den beinen bzw. füssen haben. solltest hochlagern. hab ich zwar nicht gehabt, aber ist ganz normal wenn man sowas hat in der SS.

das man kreuzschmerzen hat, ist auch ganz normal. (oder sind das schon wehen? die ziehen sich ja auch ins kreuz)
das man nicht mehr schlafen kann, ist auch logisch. die kugel ist ja schon total gross, wie soll man da schlafen können *g*

schwindelanfälle hab ich auch gehabt, aber eher am anfang der SS.
müde bist du sicher, weil du ja nicht schlafen kannst.

ich denke, das das ganz normal ist. du bist ja schon am ende mit deinen kräften, ist ja eh klar.


aber wenn du dir sorgen machst und denkst, dass was nicht stimmt, DANN GEH BITTE ZUM ARZT!!
wir können dir da auch nicht wirklich helfen..

aber du hast ja schon 3 kinder?? wie war das denn bei denen in der schwangerschaft?!

lg und alles gute

birgit
Nach oben
Kathrin M.b.b



Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 163
Wohnort: München

Meine Kinder:
Cecilia Lorraine, 10.11.2004
Riccardo Miguel, 21.11.2006


BeitragVerfasst am: Fr 23. Feb. 2007 0:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hi! das kommt mir irgend wie bekannt vor. Sad Zumindest ging es mir in der zweiten SS ähnlich. Gegen die gräßlichen Muskelschmerzen kannst du hochdosiertes Magnesium nehmen wenn du das nicht schon nimmst (mir hats geholfen).
Du schreibst du trinkst schon viel, was ja auch gut ist , aber meine Hebi meinte mal wenn es dem Körper zuviel wierd dann führt das zu Wassereinlagerung und dann empfahl sie mir etwas Salszreichere kost.
Gegen die leidigen Kreuzschmerzen gibt es kein Wundermittelchen, Probiers doch mal mit Stufenlagerung, vielleicht bringt´s was.
Ich wünsch dir noch gute Besserung Wink

Gruß Kathrin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bluedragon



Anmeldungsdatum: 27.03.2006
Beiträge: 313
Wohnort: mauthausen

Geburtstermin: 29.06.2010

Meine Kinder:
LISA, 17.12.1996
FELIX LUKAS, 11.07.2004
SIMON AYRTON, 20.10.2005
julian alessandro, 22.04.2007

BeitragVerfasst am: Fr 23. Feb. 2007 7:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ich danke euch allen ,bin seit gestern nachmittag aus dem kh , gmh ist schon verkürzt ,dürfte nur heim weil mein arzt gleich in der nähe ist .

sie meinten mein zerg könne jetzt jederzeit kommen ,na mal schauen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast7
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 23. Feb. 2007 21:16    Titel: Antworten mit Zitat

bluedragon hat Folgendes geschrieben:

sie meinten mein zerg könne jetzt jederzeit kommen ,na mal schauen


wenn das wirklich so wäre, hätten sie dich aber mit sicherheit nicht aus dem kh entlassen. nicht in diesem schwangerschaftsstadium!
Nach oben
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 23. Feb. 2007 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

naja, vielleicht meint sie, dass es jederzeit losgehen könnte, mit den wehen.... in diesem fall kann es schon sein, dass man nach haus darf, denk ich mal
Nach oben
Gast568
Gast








BeitragVerfasst am: Sa 24. Feb. 2007 10:00    Titel: Antworten mit Zitat

tamara: das haben sie zu mir damals auch gesagt und ich durfte trotzdem heim.
Nach oben
bluedragon



Anmeldungsdatum: 27.03.2006
Beiträge: 313
Wohnort: mauthausen

Geburtstermin: 29.06.2010

Meine Kinder:
LISA, 17.12.1996
FELIX LUKAS, 11.07.2004
SIMON AYRTON, 20.10.2005
julian alessandro, 22.04.2007

BeitragVerfasst am: Sa 24. Feb. 2007 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

andrea81 hat Folgendes geschrieben:
naja, vielleicht meint sie, dass es jederzeit losgehen könnte, mit den wehen.... in diesem fall kann es schon sein, dass man nach haus darf, denk ich mal


genau so habens das auch gemeint ich weiss hab ein bissl komisch alles geschrieben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meli



Anmeldungsdatum: 21.05.2006
Beiträge: 206
Wohnort: niedersachsen

Meine Kinder:
jaqueline, 09.11.2001
kiara sophie, 05.03.2006


BeitragVerfasst am: Sa 24. Feb. 2007 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Erfahrung ist man wird gerne wieder nach Hause geschickt
Warin der Klinik mit Starken wehen die auch nicht mehr weggegangen sind
Die nette Ärztin meinte das sind keine Geburtswehen und ich soll wieder nach Hause gehen
Wo ich dann gesagt habe ich bleibe und was war 1 Stunde später war ich unter der Geburt 3 Stunden Später war mein kleine da

Verlass dich auf dein Gefühl
Aber die Zeichen sind nicht unbedingt Geburtszeichen
Aber Gebärmutterhals verkürzt ist schon mal eine Gutes Zeichen Smile
So fängt es an
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]