Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


EMILIE ELISABETH...
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburtsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Butterbrot



Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 282
Wohnort: Stmk

Geburtstermin: 26.02.2007





BeitragVerfasst am: Mi 07. März. 2007 14:29    Titel: EMILIE ELISABETH... Antworten mit Zitat

...spät aber doch kommt nun endlich mein geburtsbericht... nachdem die kleine endlich mal schläft während ich bei meinen eltern hocke...
(kann aba lang werden.. für alle, die vor haben, zu lesen Wink )...

ja, am 19.2. (1 tag vor der geburt, 8 tage vor geburtstermin) hab ich total den stress bekommen... konnte die ganze nacht nicht schlafen, weil ich mir gedanken darüber gemacht hab, wie ich was in der wohnung noch fertig machen sollte... hab in der früh meine therapie abgesagt (wäre 1 tagesreise nach graz gewesen), bin noch schnell spazieren gegangen und dann ab in meine wohnung (hab bis dahin noch bei meinen eltern geschlafen und in meiner wohnung waren teilweise noch schachteln... Rolling Eyes )... hab 4 std lang nur gebügelt, geputzt...
dann hab ich meinen freund angerufen, dass ich mit ihm essen gehen will, weil es wird sicher das letzte mal zu zweit sein Laughing (war eigentlich nur als scherz gemeint zu diesem zeitpunkt)... danach sind wir in die wohnung und ich hab bis mitternacht noch das kinderzimmer fertig gemacht, vorhänge aufgehängt usw...
um 0.30 ins bett.... und um 1.40 aufgewacht- WEHEN... zuerst war ich mir nicht so sicher, also hab ich 1 std gewartet im bett- wehenabstände von 30 min.
bin aufgestanden, hab mir 2 kakao gemacht und habs mir mit musik im wohnzimmer gemütlich gemacht... um 3.30 dann- blasensprung. ich war mir nicht sicher, ob es ein blasensprung war, weils es nur so dahin getröpfelt hat... deswegen hab ich mir weiterhin keinen stress gemacht... um 5.00 ging ich dann duschen, um zu schauen, ob es echte wehen oder nur vorwehen sind... wehen haben wieder aufgehört. mein freund ist um 6.30 dann in die arbeit, ich hab ihm nichts gesagt, weil ich mir ja nicht sicher war und ihn auch nicht stressen wollte.
irgendwann dann sind die wehen immer öfters gekommen und es hat zu bluten begonnen, also hab ich ins krankenhaus angerufen, die haben gemeint, ich soll zur kontrolle vorbei kommen.
um 11.00 war ich im krankenhaus, ctg, abtasten... die hebamme meinte "war wahrscheinlich kein blasensprung aber warten wir das ergebnis ab"... na gut.. da lieg ich da, wehen hauptsächlich im rücken (aua!)... und dann das ergebnis- blasensprung... wurde gleich aufgenommen und die hebamme meinte "ja, das kind werden sie heute noch in den armen halten"... ich war ziemlich ruhig und dachte nur "na wenn das so weiter geht, dass die wehen nicht schmerzhaft sind usw... dann täuscht sie sich aba gewaltig"...
wurde auf der station aufgenommen, ultraschalluntersuchung (der arzt meinte, das kind hätte ca 3500g- es waren dann 2800 Rolling Eyes - und wenn die wehen nicht stärker werden, dann muss eingeleitet werden)...
mein freund war inzwischen schon auf dem weg zu mir, ich meinte, er solle sich zeit lassen, es kann schon noch dauern... um 13.00 dann war er da, wir sind am gang auf und ab spaziert und die wehen wurden stärker... die hebamme meinte, ich solle um 15.00 wieder zur kontrolle in den kreissaal... um 14.30 wollte ich mich dann noch schnell duschen gehen, aba mein kreislauf hatte nachgelassen Rolling Eyes hab mich um 15.00 dann nur noch in den kreissaal geschleppt... die wehen waren schon sooo stark, dass ich kaum noch laufen konnte... ich läute an, die hebamme meint, ich solle noch ein bisschen warten, die kreissäle wären besetzt... ich wurde immer blasser, dann hat sie mich gleich reingeholt Rolling Eyes
dann ein toller kommentar der hebamme "sie wollen ein kind bekommen, dann müssen sie schmerzen haben"...-danke, das hab ich in dem mom gebraucht!
muttermund war 2 cm offen... ich dachte nur "oh gott... ERST 2 CM und sterbe jetzt schon"... hab um ein schmerzmittel gefragt, wurde mir aba verweigert. bei jeder wehe hatte ich so einen brechdrang... mir war sooo schlecht. nach 30 min haben sie mir dann HOMÖOPATHISCHE KUGERL gegeben... ich musste im ersten mom lachen, weil ich sogut wie GAR NICHT an sowas glaube... Rolling Eyes naja, was solls. ich meinte, sie sollen endlich nachsehen, was sich getan hat, ich hab schon solche schmerzen... muttermind 4 cm offen... ich dachte nur, das gibts doch nicht...inzwischen war 1 std vergangen...16.00.
ich hab mich soooo schlimm angestellt. ich dachte immer "ich werde sicher nie schreien oder sonst was, da schäme ich mich zu sehr"... ich hab gebeten, um meine pda... wurde abgelehnt, ich hab gesagt, sie sollen mir einen kaiserschnitt machen, ich bestehe darauf... abgelehnt... ich dachte immer, ich werde bewusstlos... und ich dachte nie, dass man solche schmerzen haben kann... Rolling Eyes (bin normalerweise echt nicht wehleidig)...
ja, es war 16.00, ich hab um die schüssel gebeten (wie peinlich), weil ich aufs klo musste. ich konnte aba weder sagen, ob groß oder klein... und es ging nichts. dann kam die hebamme mit dem katheter..... aba sie kam nicht mehr zum katheterisieren... weil ich hatte plötzlich so einen pressdrang und hörte nur nur die hebamme schreien "da sieht der kopf schon raus- GEBURT"... und die ärzte kamen angelaufen... (man bedenke, dass der muttermund 10 min davor erst bei 4-5 cm war!)... sie meinte, jetzt gehts schnell... jetzt halten sie das auch noch aus...
ich hab mal unten abgetastet, weil ich es ihr nicht geglaubt hab und siehe da, ich konnte den kopf auch schon ertasten... die hebamme "sie pressen nicht, bevor ich sage, weil SONST ZERREISST ES IHNEN UNTEN ALLES" Shocked gut gesagt, nicht pressen, wenn man den drang hat ...haha... ich hatten nämlich wieder einen pressdrang und bevor sie es mir "erlauben" konnte zu pressen (habs einfach getan), war das kleine köpfchen schon draußen.... dann noch eine presswehe und der körper war da (16.43)... die kleine hat schon geschrien, obwohl sie noch nicht ganz heraußen war und mich mit großen augen angesehen... war sofort wieder ruhig... der papa hat neben mir geblärrt und immer nur gemeint "mah, schau sie dir an... das ist ja wahnsinn"... ich hab sie angesehen, ich war soooo erleichtert... sie war gesund, sie hat um sich geschaut, sie war ganz ruhig und ich habs nicht wirklich begreifen können noch....

im großen und ganzen war es sicher eine schnelle geburt (wenn man bedenkt 1 1/2 std im kreissaal)... ABA ich hab sofort gesagt NIE WIEDER EIN KIND... mit dieser wochenbettdepression, die sich inzwischen gott sei dank gebessert hat, und jetzt dieses durchschreien die ganze nacht hat sich meine meinung, über kein weiteres kind, nur noch bestärkt! Laughing

liebe grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Gast289
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 07. März. 2007 14:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ja Ja das kommt mir alles so bekannt vor Laughing
Nach oben
ich_bins



Anmeldungsdatum: 04.01.2007
Beiträge: 844

Geburtstermin: 24.06.2007

Meine Kinder:
Denise, 13.08.1999
Samantha, 08.02.2001
Vanessa, 29.06.2003
mein geb, 16.04.1981

BeitragVerfasst am: Mi 07. März. 2007 16:21    Titel: Antworten mit Zitat

na da kann ich es versthen das du keine mehr haben möchtest

aber nach einer zeit hat man das auch vergessen und möchte noch eins

find ich toll das es dir besser geht

noch mal gratulation zu deinem süssen zwerg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast452
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 07. März. 2007 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Spannender Geburtsbericht!!!!!!!!
Freut mich dass es dir schon besser geht.
lg sybi
Nach oben
Red Rose



Anmeldungsdatum: 10.06.2006
Beiträge: 756





BeitragVerfasst am: Mi 07. März. 2007 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

Super Geburtsbericht!
Leider hattest Du scheinbar das "falsche" Team um Dich-lauter Wappler! PDA zu verweigern und so blöde Kommentare schieben, wo komm ma da denn hin? Frechheit!!!!!! Ich würde mich beschweren! Wo warst Du denn da?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 07. März. 2007 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

herzlcihen glückwunsch!

schön, dass es dir besser geht!

ich freu mich auf ein foto! Wink
Nach oben
Gast571
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 07. März. 2007 20:42    Titel: Antworten mit Zitat

Alles Gute und herzliche Gratulation!!
Toll geschrieben dein Bericht, alles Liebe!
Nach oben
enyamaus



Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 147
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Enya Maria, 17.09.2006

Melis Geburtstag, 28.04.1977

BeitragVerfasst am: Mi 07. März. 2007 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den tollen Bericht!!!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!!!

LG Melanie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast568
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 07. März. 2007 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

der bericht ist toll geschrieben. hab richtig mitgefiebert Laughing

deine geburt war leider nicht so toll, aber wirst sehen. bald hast du das alles vergessen und wenn du dann zurückdenkst, wirst sagen: "ach, war ja gar nicht so schlimm.." Laughing

ich gratuliere dir zur neuen erdenbewohnerin!

geniesse die zeit, jetzt wo sie noch so klein ist. Very Happy

lg
birgit
Nach oben
Gast368
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 07. März. 2007 22:43    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich das so lese will ich keine normale Geburt! Shocked
Aber ich glaub es lohnt sich wenn man das Ergebnis dann im Arm hält.
Wink
Nochmal alles liebe und viel freude mit deinem Zwergi!

Lg
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburtsberichte GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]