Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


für alle die abnehmen wollen ... *g*

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 28. März. 2007 18:19    Titel: für alle die abnehmen wollen ... *g* Antworten mit Zitat

Im Schlaf abnehmen – das klingt wie Schlaraffenland, nur umgekehrt. Auf jeden Fall märchenhaft und völlig unrealistisch. Doch es funktioniert tatsächlich, wenn man es richtig macht. 24 Stunden täglich schlafen bringt’s allerdings nicht.
mehr zum Thema:

Ein bisschen „Gewusst wie“ ist schon dabei, wenn du deine Kilos auf einfache Art und Weise loswerden willst. Schließlich ist es nicht der Schlaf an sich, der dich schlank macht, sondern das Wachstumshormon, wie in dem neuen Buch „Schlank im Schlaf“ beschrieben wird. Und das ist nachts besonders aktiv. Im Schlaf.

Es ist beim erwachsenen Menschen prinzipiell für Qualitätssicherung und Erhaltung der Körpersubstanz zuständig, also für Reparatur- und Regenerationsvorgänge in Zellen und Geweben, wie Knochen-, Knorpel-, Muskel- und Eiweißstrukturen. Dafür braucht es Energie, und das holt es sich aus dem im Fettgewebe gespeicherten Fett. Damit ist es ein Gegenspieler zum Insulin, das das Fett praktisch in den Zellen hält. Das Rezept lautet also: Sorge für viel Wachstumshormon, wenig Insulin und viel tiefen Schlaf. Und so geht’s:

Früh zu Abend essen
Wenn du früh genug eine reine Eiweißmahlzeit zu dir nimmst (idealer wäre zwischen 17 und 19 Uhr, aber auch 20 Uhr ist noch okay), hat der Verdauungsstoffwechsel genügend Zeit, bereits in den frühen Abendstunden zur Ruhe zu kommen. Dabei sinken die Werte für Insulin, Blutfette und Blutzucker auf ein niedriges Niveau. Und genau das ist ein optimaler Reiz für das Überlebenszentrum, mehr Wachstumshormone auszuschütten. Bei späten (Kohlenhydrat-) Mahlzeiten oder dem Naschen vor dem Fernseher oder Computer tritt dieser abspeckfördernde Zustand erst sehr viel später beziehungsweise überhaupt nicht ein oder ist nur von kurzer Dauer.

Abends eiweißreich und kohlenhydratfrei essen
Wenn du abends reichlich Eiweiß mit Gemüse und Salat zu dir nimmst und dabei auf Kohlenhydrate verzichtest, unterstützt du die Bildung des Wachstumshormons optimal. Einerseits liefert eine eiweißreiche Mahlzeit mit den Aminosäuren Arginin und Lysin die Bausteine für das Wachstumshormon. Diese Aminosäuren sind vor allem in Milch und Milchprodukten wie körnigem Frischkäse, Ricotta oder Naturjoghurt enthalten. Sie finden sich aber auch in Geflügelfleisch, Eiern sowie Fisch und Meeresfrüchten.

Hinzu kommt, dass bei einer kohlenhydratfreien Abendmahlzeit fast gar kein Insulin gelockt wird, sodass es als Gegenspieler des Wachstumshormons keine Chance hat, die Türen zu den Fettzellen zu verschließen und so die natürliche Fettverbrennung zu blockieren.

Bewegung am Abend
Wer zu viele Pfunde auf die Waage bringt, dessen Körper produziert nicht mehr so viele Wachstumshormone wie der eines normalgewichtigen, gesunden Menschen. Das ist auch die Erklärung dafür, dass gerade stark Übergewichtigen das Abnehmen nur schlecht gelingen will. Doch wer sich vernünftig ernährt und ein moderates Muskelaufbautraining absolviert, kommt aus diesem Teufelskreis heraus.

Denn Bewegung am Abend verbrennt nicht nur Kalorien, sondern treibt auch die Ausschüttung des Wachstumshormons in ganz neue Höhen – und ist damit ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer guten Figur und einem gesunden Gewicht.

Früh ins Bett
Bereits etwa eineinhalb Stunden nach dem Einschlafen beginnt das Wachstumshormon in der Tiefschlafphase zu arbeiten – und die Energie dafür holt es sich direkt aus den Fettdepots. Diese können nun angezapft werden, da die Insulin-Konzentration im Blut aufgrund der Abendmahlzeit niedrig ist.

Doch der Traum dauert nicht ewig: Morgens stellt das Cortisol als Weckhormon den Körper auf den bevorstehenden Tagesbetrieb um. Das bedeutet aber im Umkehrschluss: Je mehr Zeit du dem Wachstumshormon während der Nacht gibst, seine Arbeit zu tun, umso länger kann es aktiv sein, und umso mehr Fett verbrennst du im Schlaf.

Generell gilt außerdem: Schlafmangel macht Hunger. Noch ein Grund mehr, das Bett ausgiebig zu nutzen.

http://www.krone.at ... beitrag müsstets suchen das geht anders net!
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
rotterdam_nl



Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1099
Wohnort: Stmk

Meine Kinder:
Jan Christian, 13.02.2007



BeitragVerfasst am: Mi 28. März. 2007 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

das schreibst ins falsche forum-weil die die schlafen können sind schwanger und haun si die schoko rein ( Wink ) und der rest der evtl abnehmen will kann net weils ja ein BABYforum ist Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast289
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 28. März. 2007 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

ja da hats recht

Laughing
Nach oben
trancerider04



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 956
Wohnort: Kamen

Meine Kinder:
Dwayne Andrew, 16.09.2006
mei Burzeltag, 14.08.1988


BeitragVerfasst am: Do 29. März. 2007 2:18    Titel: Antworten mit Zitat

ich popp mich schlank Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rotterdam_nl



Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1099
Wohnort: Stmk

Meine Kinder:
Jan Christian, 13.02.2007



BeitragVerfasst am: Do 29. März. 2007 9:36    Titel: Antworten mit Zitat

Laughing naja hat ja auch was mit schlafen zu tun gg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast289
Gast








BeitragVerfasst am: Do 29. März. 2007 10:08    Titel: Antworten mit Zitat

Warum ist essen so schön? Rolling Eyes
Nach oben
rotterdam_nl



Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1099
Wohnort: Stmk

Meine Kinder:
Jan Christian, 13.02.2007



BeitragVerfasst am: Do 29. März. 2007 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

keine ahnung... +mampf+
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast289
Gast








BeitragVerfasst am: Do 29. März. 2007 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

gib mir ne klare Antwort und iss nicht
+schmoll+
Nach oben
Gast7
Gast








BeitragVerfasst am: Do 29. März. 2007 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

tina1908 hat Folgendes geschrieben:
Warum ist essen so schön? Rolling Eyes


ist essen nicht der sex der alten?

mahhhhhh, wenns wirklich so is müsst i aber schon seeehr alt sein! Laughing
Nach oben
Gast289
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 30. März. 2007 16:19    Titel: Antworten mit Zitat

Mhhhhhhhhhhhh. wärst ned allein alt!

Sind Linsen mit Speck auch Eiweiss Rolling Eyes
Hab gestern nen Topf aufgesetzt
und heut is nix mehr drin Rolling Eyes
P.S.Mein Göttergatte mag meine Leibspeise nicht so gern Confused
Leider
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]