Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Abstillen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fleckenzwerg11



Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 124
Wohnort: Altenmarkt

Meine Kinder:
Julian Elias, 29.06.2006



BeitragVerfasst am: Mo 07. Mai. 2007 21:06    Titel: Abstillen Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben, hätte da mal ne Frage zum Abstillen. Habe meinen Kleinen gut sieben Monate voll gestillt. Dann haben wir angefanen ihn Mittags zu zufüttern. Dann fiel auch der Nachmittag weg. Jetzt bekommt er Vormittags was zum essen, mittags u. nachmittags, zwischendurch trinkt er immer brav seinen Saft. Morgens und abends stille ich noch...

Habe vor kurzem mal versucht ihn ans Fläschchen zu gewöhnen, ein paar mal hats funktioniert ihn auszutricksen, jetzt lehnt er es wieder komplett ab. Hab mir dann gedacht, dass ich ihm eben einen Brei geb... Ha den spuckt er mir aus... Rolling Eyes

Bin etwas verzweifelt, weil er seit einer Woche in der Nacht stündlich munter wird und trinken will!!! Das sind echt kurze Nächte...

Wie oft gebt ihr eigentlich Fläschchen und ist es überhaupt notwendig? Ich meine gibt es auch Kids dies wirklich überhaupt nicht mögen? Hab ja überhaupt keine Erfahrung...

Und vorallem wie habt ihr eure Kleinen entwöhnt?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Fleckenzwerg11



Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 124
Wohnort: Altenmarkt

Meine Kinder:
Julian Elias, 29.06.2006



BeitragVerfasst am: Do 10. Mai. 2007 9:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hat denn wirklich niemand einen Ratschlag von euch? Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sonschgo



Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 325
Wohnort: Oberösterreich

Meine Kinder:
Sebastian, 09.07.2006


mein Geburtstag, 24.01.1980

BeitragVerfasst am: Do 10. Mai. 2007 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich stille auch noch zum Bett gehen und wenn er nachts munter wird, ca. 1-3 mal. Und wenn er um sechs aufwacht geb ich ihm ein Teeflascherl, mal schläft er wieder ein für eine Stunde und mal ist er putzmunter. Überleg auch wegen dem Abstillen, aber ehrlich gesagt, bin ich zu faul um in der Nacht um ein Flascherl aufzustehen, wenn er's überhaupt trinken würde und so werd ich wohl beim stillen bleiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fleckenzwerg11



Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 124
Wohnort: Altenmarkt

Meine Kinder:
Julian Elias, 29.06.2006



BeitragVerfasst am: Do 10. Mai. 2007 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für deine Antwort. Bei mir ist es halt so, dass er seit fast zwei Wochen ziemlich oft munter wird, daher glaube ich, dass meine Milch schon weniger wird, wahrscheinlich weil ich mir im Unterbewußtsein wünsche schon abgestillt zu haben... Ich habe sehr gerne gestillt, aber jetzt möchte ich den Endspurt schaffen...

Weil du meintest, dass es dich nicht freut dann in der Nacht aufzustehen, um ihm ein Fläschchen zu machen... Das geht mir genauso... Aber ich glaube mal wo gelesen zu haben, dass wenn sie am Abend ein Fläschchen trinken und am Tag schon richtig mitessen und auch genügend trinken, dass es dann in der Nacht reicht ihnen Wasser zu geben... Vorallem wenn sie schon älter sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sonschgo



Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 325
Wohnort: Oberösterreich

Meine Kinder:
Sebastian, 09.07.2006


mein Geburtstag, 24.01.1980

BeitragVerfasst am: Fr 11. Mai. 2007 11:31    Titel: Antworten mit Zitat

Wann fütterst du ihn abends? Vielleicht reicht es, wenn du ca. 1/2 Stunde vorm Bett bringen eine Grießbrei fütterst. Dann fängst du dir das mit dem Flascherl gar nciht erst an und er ist trotzdem satt. Probieren tät ichs auf jeden Fall. Oder halt einfach das Abendessen so verlegen, dass er es eine halbe Stunde vor dem Schlafegehen bekommt. Weil ich denk mir mal, dass Stillen jetzt eigentlich nur noch so was wie ein Nachtisch ist und vom Sättigungswert her eigentlich nicht mehr wirklich zählt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fleckenzwerg11



Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 124
Wohnort: Altenmarkt

Meine Kinder:
Julian Elias, 29.06.2006



BeitragVerfasst am: Fr 11. Mai. 2007 12:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das glaube ich auch... Mal versuchen mit dem Brei... Smile Muss nur die richtige Sorte finden, bis jetzt hat er mir die Breisorten immer verweigert...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sonschgo



Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 325
Wohnort: Oberösterreich

Meine Kinder:
Sebastian, 09.07.2006


mein Geburtstag, 24.01.1980

BeitragVerfasst am: Sa 12. Mai. 2007 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

ICh hab heute abend mal nicht gestillt, mal sehen wie er schläft. Er war schon sehr müde und ich hab mir einfach gedacht, die Brust kriegt er heute nicht, mal versuchen. Ich hab ihm am Arm gehabt und ihm noch ein Gute Nacht Lied vorgesungen und gekuschelt und dann hab ich ihn mit offenen Augen ins Bett gelegt und fünf Minuten drauf hat er ohne Geschrei geschlafen. Wie gesagt, mal sehen wie er reagiert.

Wegen Breisorten: Ich fütter entweder den Gute Nacht Brei von Mi.upa mit Apfelstücken oder den Gute Nacht Brei von H.pp mit Volkornhafer Apfel. Es gibt ja jetzt auch Gute Nacht Gläschen, nur ist das viel teurer als der Brei. Vielleicht findest ja das passende, ich wünsch dir auf jeden Fall viel viel Glück!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fleckenzwerg11



Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 124
Wohnort: Altenmarkt

Meine Kinder:
Julian Elias, 29.06.2006



BeitragVerfasst am: Sa 12. Mai. 2007 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen vielen Dank!!! Man muss halt einfach geduldig sein...

Mein Freund hat heute wieder versucht ihm zuerst ein Fläschchen zu geben... Nein danke, da war das Gebrüll wieder fertig... Nachdem er ihn wieder beruhigt hat, hat er versucht ihm Brei zu geben... 5 Löffelchen und danke das wars... dann war wieder Gebrüll... Sad

Da ich ihn nicht so lange schreien lassen wollte, weils mir da das Herz zreißt, hab ich ihn halt wieder gestillt... Dann wars wieder gut, weil ja die Mama wieder da war... Laughing

Ich drück dir die Daumen, dass das bei euch besser klappt... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast466
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 18. Mai. 2007 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe leider keine Erfahrung mit dem Abstillen. Meine Süße ist erst 3 1/2 Monate alt. Also bin ich noch mitten drin. Mein Kinderarzt hat gesagt, dass das richtige Abstillen ca. 1/2 Jahr dauert. Das ist für das Kind und für die Brust am besten.
Aber für die Nacht hätte ich ein kleiner Tipp für euch. Lest das Buch

Jedes Kind kann schlafen lernen
Vom Baby bis zum Schulkind. Wie Sie Schlafprobleme Ihres Kindes vermeiden und lösen können
von Annette Kast-Zahn, Hartmut Morgenroth

Es sind einige gute Tipps drin. Vielleicht hilft es euch. Ich hoffe meine Süße schläft bald durch. Sie kommt 1-2 Mal in der Nacht.

Liebe Grüsse
Chiara
Nach oben
Fleckenzwerg11



Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 124
Wohnort: Altenmarkt

Meine Kinder:
Julian Elias, 29.06.2006



BeitragVerfasst am: Fr 18. Mai. 2007 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

@chiara: Mein Engel hat mit dem Alter schon ein paar mal durchgeschlafen... oder ist auch nur 1-2 mal die Nacht gekommen.

Das hat sich dann mit ca. 6 Monaten wieder geändert... Sad

Aber danke für deinen Tipp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]