Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Großeltern [3]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Eltern & Familie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
anima



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 4
Wohnort: Österreich





BeitragVerfasst am: Di 18. Nov. 2008 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

@bestparents: darf ich fragen, was du deiner schwiegermutter gesagt hast? du kannst mir auch gern ein pn schicken. vielleicht hast du ja ein paar tipps für mich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Gast1058
Gast








BeitragVerfasst am: Di 18. Nov. 2008 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

@anima

Hallo Anima, dein Problem hatte ich auch! Kann dich sehr gut vestehen, dass dir seine Schwiegereltern am Wecker gehen. Deine sind schon 70 sagtest du, hmmmm da ist es sehr schwierig mit so alten Leuten darüber zu reden.
Meine sind ja erst so umdi 55, denen kann man das noch beibringen.

Also ich habe ihr (Schwimu) das ganz einfach so gesagt bzw. eine Mail geschrieben was mir alles am Wecker geht und dass sie sies ändern soll, denn sonst werden sie uns nciht mehr so schnell unter die Augen bekommen,......
So nach der Mail haben wir uns dann ca. 6-7 Wochen lang nicht gesehen bzw gehört (denn es kam mind. 1 mal pro Tag ein anruf, "Na wie gehts der Kleinen").
Ja dann haben wir uns halt wieder getroffen und siehe da es hat geklappt, bis heute! Haben aber auch kein Wort mehr darüber gesprochen, muss ich dazu sagen! Sie war halt in die 7 Wochen voll down bzw hat geweint,....aber wie gesagt es hat geholfen! Sie mischt sich nicht mehr ein sie fragt nicht mehr ob sie die oder jenes machen kann, früher hat sie mir ja einfach die Kleine ausn Arm genommen oder von der Wickelauflage, oder einfach aus dem Autositz raus,................
ich kann dir da keine Tipp geben, wie du das am besten lösen kannst! Mit so alten Leuten ist das ja so ne Sache! Sad(((

Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück!
Lg Anita
Nach oben
poohbaer



Anmeldungsdatum: 24.11.2008
Beiträge: 23
Wohnort: Luxemburg

Meine Kinder:
yan, 11.08.2006
julia, 26.08.2003
mike, 03.06.2000
kevin, 29.04.1998

BeitragVerfasst am: Di 25. Nov. 2008 21:06    Titel: hey Antworten mit Zitat

kann dich gut verstehen dass du sie nicht abgeben willst wenn auch aus unterschiedlichen gründen.meine schwiegerma kümmert sich überhaupt nicht um die kids und kommt nie vorbei.sie muss man schon zwingen die kids zu nehmen.

meine mutter dagegen möchte die kinder immer haben,sehen und sie sollen natürlich auch da schlafen. der letzte satz war: ich nehm dir die kinder ,dann kannste dich ausruhen. naja, lieb gemeint aber wie kann ich entspanngen wenn ich weiss dass meine kinder dann verwöhnt werden und alles dürfen und gegen alle regeln verstossen. wir haben jetzt klipp und klar gesagt was sache ist und nun ist funkstille.ich kann es absolut nicht leiden wenn man sich in meine erziehung und so einmischt.mein vater war auch der,der die kids nie schlafen liess wennse schliefen und extra lärm machen,meine oma meinte immer dasse immer nur schlafen würde.meine familie ist die reinste katastrophe und ich gebe sie nur sehr ungerne ab,weil sie sich nie an das halten was ich sage.

dennoch kann ich sagen dass es ab und an gut ist mal frei zu machen und wenns nur 1,2 stunden sind wo die oma mit der kleinen rausgeht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast1146
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 26. Nov. 2008 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Also ich kann euch auch voll gut verstehen, dass euch das nervt! Mein Kleiner ist noch nicht mal ausm Bauch raus und mein Vater glaubt jetzt schon, dass er mir sagen muss, was ich zu tun habe. Auch meine Schwester macht mir Sorgen.

Mein Vater hat sich immer einen Jungen gewünscht (hat schlussendlich "nur" drei Mädels gehabt mit meiner Mum) und seit er weiß, dass ich einen Jungen bekomme, glaubt er, er muss sich überall einmischen. Da kommen dann so Kommentare wie "Du wirst ihn dann aber schon zum Fußball schicken oder?" und sowas bringt mich auf die Palme. Ich muss dazu sagen, dass ich ein sehr schlechtes Verhältnis zu meinem Vater habe und seine Erziehungsmethoden mehr als fraglich finde (drohen, schreien, erpressen-Das gehört alles nicht wirklich in meine Vorstellung einer halbwegs guten Erziehung). Bei meiner Mum mach ich mir im Gegensatz überhaupt keine Sorgen. Sie wird niemals so aufdringlich sein, wie mein Vater und ich könnte ihr meinen Sohn ohne schlechtes Gewissen mal geben.

Zu meiner Schwester:
Sie ist die älteste von uns Mädels und eigentlich war immer naheliegend, dass sie die erste sein wird, die ein Kind bekommt. Bei mir hätt sich das niemand gedacht. Sie war immer diejenige von uns drei Mädels, die so vernarrt in Kinder war, hat ne Ausbildung zur Kindergärtnerin gemacht und Pädagogik studiert. Sie ist jetzt Erzieherin und Kinder sind immer noch ihr Leben. Ich komm sehr gut mit ihr aus, nur sehe ich jetzt schon manchmal, dass sie mit ihren "Babysitterkindern" dann immer so tut, als ob sie die Mama von denen wär. Am Anfang meiner Schwangerschaft hat sie ihren Freundinnen das erste Bild von MEINEM Baby gezeigt und gesagt: "Schauts mal, das ist unser Kleines". Natürlich hat sie ihnen dann schon erklärt, dass ich und nicht sie schwanger ist aber ich find einfach, dass das zu weit geht.

Bei meinem Vater hab ich ganz sicher keine Angst, ihm zu sagen, dass er sich aus der Erziehung und am liebsten aus allem raushalten soll. Nur bei meiner Schwester wirds mir echt schwer fallen, ihr klar zu machen, dass es mein Baby und nicht ihres ist.

Solange gewisse Grenzen eingehalten werden find ich die Beziehung vom Kind zu Großeltern und in meinem Fall auch Tanten (meine Schwestern und meine Mum sind alles für mich) sehr wichtig!! Es ist nur unangenehm, wenn die Grenzen überschritten werden. Und vor dem hat glaub ich fast jede (werdende) Mama Angst.

lg
Schoki...
Nach oben
Gast1058
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 06. Apr. 2009 14:37    Titel: Antworten mit Zitat

HAllo Leute!!

Tut mir leid das ihr solche Problme mit den Schwi oder Eltern, Geschwister habt.
Also ich muss sagen ich bin jetzt ganz zufrieden!
Obwohl beide Elternteile uns manchmal noch nerven, da sie die Kleine über dier NAcht haben wollen,....................
Und ich will das NOCH nicht.
Ich gebe sie auch nur paar Std am Tag her, wenn wir zb. mal ins Kino gehen,...... Ansonsten ist sie immer bei uns zuhause. Smile

Wie gehts euch denn jetzt mit euren Eltern und Schwieltern.?????
Nach oben
Gast926
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 08. Apr. 2009 20:43    Titel: Hallo Antworten mit Zitat

Also ich sage mal ich bleibe auch nicht wirklich lange zuhause mein Karenz rennt 20 monate und dann geh ich wieder arbeiten da ich alleine bin und es mir nicht anderst leisten kann.

Zu dem thema wegen dem kind hergeb !
Ich sag mal das sollte jedem selbst überlassen sein wann man sein kind bei wem anderen schlafen lassen will oder sonst was!

Bei mir war es schon das meine Mama den kleinen fast immer 1 mal die Woche hatte , um etwas zu entlassten , da ich eine schwere zeit hatte , und auch das der kleine nicht nur an mich gewohnt ist sonder auch wo anderst schläft , denke nur daran wenn mir was passieren sollte und ich im spital oder so liege da muss sich ja wär um den kleinen kümmern!

Aber wie schon gesagt das bleibt jedem frei überlassen wann er sein kind wo anderst lassen will und wann nicht , aber jemanden praktisch dazu zu zwingen ist sicher nicht das wahre!!

Es ist ja immerhin dein Kind und du hast die entscheidungen zu treffen !!

Lg
Nach oben
Sue1982



Anmeldungsdatum: 22.06.2009
Beiträge: 24
Wohnort: Wuppertal

Geburtstermin: 24.09.2009

Meine Kinder:
Michelle Leonie, 28.10.2001
Maurice, 03.06.2004
Marvin, 25.11.2006

BeitragVerfasst am: Do 25. Jun. 2009 11:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ähm wieso bist du so strickt dagegen?
Es kann doch auch mal ganz schön sein wenn Oma und Opa sich mal 2 Stunden um deine kleine kümmern und du mal einfach machen kannst was du möchtest. Ich habe 3 Kinder und die ganze Familie reißt sich um meine Kids. Meine Kids machen dann sehr oft Urlaub bei den großeltern in der Eifel. Und ich finde es schön wenn Oma und Opa sich gerne um meine Kids kümmern möchten. So haben dann mein Mann und ich auch mal wieder ein bissl Zeit für uns.

Aber das du dann schon so weit warst und mit dem Spruch kamst das du dich sonst scheiden lässt ist doch blöd oder nicht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1058
Gast








BeitragVerfasst am: Do 25. Jun. 2009 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

Sue wem meinst du denn??????????
Nach oben
Sue1982



Anmeldungsdatum: 22.06.2009
Beiträge: 24
Wohnort: Wuppertal

Geburtstermin: 24.09.2009

Meine Kinder:
Michelle Leonie, 28.10.2001
Maurice, 03.06.2004
Marvin, 25.11.2006

BeitragVerfasst am: Do 25. Jun. 2009 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Karin 453 meine ich die das thema eröffnet hat. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1058
Gast








BeitragVerfasst am: Do 25. Jun. 2009 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich denke da so wie Karin! Wofür habe ich ein Kind? Um es dann für Stunden oder Nächte her zu geben? Auf was hinauf? Ich brauche keine Ruhe von meinem Kind! Abslout nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Und wegen Scheidung, hmmmm vielleicht hat sich ihr Mann auf die Seite von seiner Mutter gestellt und Karin war ganz alleine und musste sich gegenüber der ganzen Familie rechtfertigen!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Eltern & Familie GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]