Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


3. Kind
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sandra22



Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 150
Wohnort: Frastanz

Meine Kinder:
Luca, 18.05.2006
David, 18.03.2007


BeitragVerfasst am: Mo 31. März. 2008 20:39    Titel: 3. Kind Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben!

Jetzt muss ich euch mal fragen, was ihr dazu meint.

Und zwar ist es so, das wir 2 Jungs haben (23 Monate und 13 Monate) und jetzt hätte ich gerne noch eines, aber mein LG ist noch nicht ganz so überzeugt davon. Seine Begründung ist, die Wohnung zu klein (78qm) und halt auch, weil beide Frühchen waren und mich das schon sehr belastet hat.

Mein Wunsch wird immer größer noch ein Kind zu haben.

Versteht ihr das auch nicht?

Was meint ihr dazu?


lg, Sandra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
titzi 82



Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 631
Wohnort: tirol

Meine Kinder:
Vivian, 21.05.2004
mein geb., 05.09.1982


BeitragVerfasst am: Mo 31. März. 2008 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

ich versteh dich total gut , wenn der wunsch da ist denkt man auch an nichts anderes mehr

allerdings versteh ich deinen freund auch und seine begründung ist auch gut denn ich finde 78 qm für 5 personen dann auch recht klein
am anfang sicher genug aber kinder werden auch grösser und sollten dann schön ihren bereich haben wo sie sich zurückziehn können .

das mit der frühgeburt kann ja auch anderst sein und du erlebst vielleicht einmal ne geburt die ganz normal verläuft

was noch ist das 3 kinder viel geld kosten (ich weiss nicht ob das für euch ein thema ist) aber heutzutage ist es nicht mehr so leicht 3 kinder gross zu kriegen (irgendwie geht alles aber wie ist dann halt die frage)

so genug getextet Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 01. Apr. 2008 8:10    Titel: Antworten mit Zitat

hy

also verstehn kann ich das auf jeden fall Very Happy

aber ich finde es halt wichtig, dass ihr beide ganz sicher seid dass ich wirklich noch ein 3. kind wollt, aber vielleicht kannst du deinen freund ja auch noch überzeugen!

das mit der wohnung und dem geld ist halt so ne sache...

ich kann dir sagen wies bei mir war - meine eltern haben 4 kinder (4 mädels Wink ). wir hatten eine wunderschöne kindheit und wir waren und sind auch eine tolle familie die immer zusammenhält. aber wir hatten nie oder erst sehr spät ein eigenes zimmer und somit wenig privatsphäre was sich oft schlecht auf mich ausgewirkt hat. und sonst konnten uns unsere eltern halt weniger bieten, wir sind zb nie im urlaub irgendwohin geflogen, was für uns aber auch nie wichtig war.

also ich würd einfach alles mal durchdenken, aber so im prinzip find ichs echt toll wenn ihr 3 kinder haben wollt und das würde sicher auch irgendwie funktionieren. ich finds auch toll dass ich 3 schwestern habe Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sandra22



Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 150
Wohnort: Frastanz

Meine Kinder:
Luca, 18.05.2006
David, 18.03.2007


BeitragVerfasst am: Di 01. Apr. 2008 8:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lisi!

Danke für deine Antwort.

Also ich hab auch 2 Schwestern und mir sind auch nie in den Urlaub
geflogen, aber mir ist auch nie was abgegangen. Ich hab das alles
Nachgeholt, als ich selber alt genug war.

Ich muss auch ehrlich sagen, ich find sowas nicht wichtig.
Ich find wichtig, das man den Kindern schon was bieten kann, aber
ob da wirklich das Fliegen so wichtig ist und ein eigenes Zimmer?

Meine Jungs haben beide ein eigenes Zimmer und mittlerweile ist es
so, das sie Betten zusammen in einem Zimmer sind weil sie nicht
alleine schlafen wollen.

Geld ist sicher ein wichtiger Aspekt, den man sicher nicht vergessen darf,
aber nicht das wichtigste, ist meine Meinung!

lg, Sandra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 01. Apr. 2008 8:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hy Sandra!

Mir ist das auch nie abgegangen, dass wir nicht geflogen sind. Wir waren 7 Jahre lang hintereinander für 3 Wochen in Kärnten immer im selben Quartier und das war immer ein Traumurlaub und ist für mich eigentlich die schönste Kindheitserinnerung Smile

Also das mit dem Urlaub und Fliegen find ich auch gar nicht wichtig. Das mit dem eigenen Zimmer kommt aufs Alter an. Also als Kind wollte ich auch nie alleine schlafen, und da passt es auch wenn man sich das Zimmer teilt. Aber glaubst du nicht, dass es in der Pubertät dann schwierig werden könnte? Das ist das einzige was ich zu bedenken hätte, weil ich weiß, dass es mir daruch, dass ich keine Privatsphäre hatte, ziemlich dreckig gegangen ist eine Zeit lang.
Aber andererseits wären deine Kinder dann eh schon alt genug, dass ihr evtl. umziehen könntet und so.

Aber ich geb dir vollkommen recht, Geld ist nicht das wichtigste!! Da gibts viel wichtiger Dinge in einer Familie!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
titzi 82



Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 631
Wohnort: tirol

Meine Kinder:
Vivian, 21.05.2004
mein geb., 05.09.1982


BeitragVerfasst am: Di 01. Apr. 2008 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

geld ist sicher nicht das wichtigste und urlaub auch nicht

allerdings sind da andere sachen zu berücksichtigen wie zb schule wo man nicht herumkommt zu zahlen

wenn schulanfang ist brauchen 3 kinder die ganzen hefte stifte bücher und und und

dann ist vielleicht ein jahr da wo ein kind mit der schüle zb nach london fährt und das andere 3 monate später skiwoche hat

und das hab ich halt gemeint mit das man alle kinder durchkriegt aber wie halt

denn ich möchte nicht dass mein kind nach london fährt und "nur" 30 euro taschengeld mitkriegt weil ich mir einfach nicht mehr leisten kann (wenn ich mir überhaupt leisten kann dass mein kind mitfährt )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sandra22



Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 150
Wohnort: Frastanz

Meine Kinder:
Luca, 18.05.2006
David, 18.03.2007


BeitragVerfasst am: Di 01. Apr. 2008 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

hallo titzi!

da hast du schon recht. Aber ich denke das kann man auch so lösen,
das Oma und Opa anstatt Geburtstagsgeschenke auch mal Geld schenken, nicht?

Aber das die Schule teuer ist das seh ich grad an meiner kleinen Schwester.

Naja, außerdem werd ich eh noch nicht gleich schwanger.... obwohl ich schon gerne schwanger wäre. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
titzi 82



Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 631
Wohnort: tirol

Meine Kinder:
Vivian, 21.05.2004
mein geb., 05.09.1982


BeitragVerfasst am: Di 01. Apr. 2008 15:20    Titel: Antworten mit Zitat

ja sicher kann man es auch so lösen

aber das wäre für mich wieder so ne notlösung denn für schule gewand oder sowas sollte ein kind nicht sein eigenes(geschenktes geld von oma) hernehmen ok gewand ist in nem alter dann sowieso am interressantersten aber schulhefte selber kaufen ... weiss nicht


das ist auch nur mein standpunkt aus und meine meinung

ich glaub es hat auch jeder seine eigenen vorstellungen was für einen selber wichtig ist und was man dem kind bieten sollte

und das soll nicht heissen das ich finde das kinder unglücklicher sind wenn sie "meine" standpunkte nicht von ihren elter bekommen Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sandra22



Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 150
Wohnort: Frastanz

Meine Kinder:
Luca, 18.05.2006
David, 18.03.2007


BeitragVerfasst am: Di 01. Apr. 2008 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab das nicht ganz so gemeint, ich hab gemeint, wenn Schulreisen sind, das dann Oma und Opa dazusteuern können und werden.

lg, Sandra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
titzi 82



Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 631
Wohnort: tirol

Meine Kinder:
Vivian, 21.05.2004
mein geb., 05.09.1982


BeitragVerfasst am: Di 01. Apr. 2008 19:40    Titel: Antworten mit Zitat

achso sorry das hab ich falsch verstanden Laughing Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]