Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


FEHLHALTUNG??? oder einfach nur gewohnheit, vorliebe....oder
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nicole/fabian



Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 239
Wohnort: Güssing

Geburtstermin: 19.08.2009

Meine Kinder:
unser sonnenschein FABIAN, 13.05.2008



BeitragVerfasst am: Do 24. Jul. 2008 14:29    Titel: FEHLHALTUNG??? oder einfach nur gewohnheit, vorliebe....oder Antworten mit Zitat

Hallo an alle,
kenn das vielleicht jemand das der Säugling meiste Zeit immer nur in eine richtung den Kopf hält legt usw...?
Hat vielleicht jemand die selbige Erfahrung bzw kann Tipps geben....?

Waren schon bei Ärzten und trotzdem sind wir weiterhin beunruhigt...

Wurde uns gesagt als der kleine 3/4 Wocehn alt war das gibt sich von alleine hmmm...
Könnte noch von der Geburt sein....(hatte eine VaginalGeburt ohne Hilfsmittel) ...trotzdem....?


Mittlerweile ist er 10 Wcohen alt und
wir korregieren ihm immer wieder mehrmals täglich, sprechen ihm von der anderen Seite an etc damit er den Kopf dreht...
Er kann es, beobachteten wir auch, von alleine das er sein Köpfchen auf die andere Seite dreht.
Doch trotzdem zu 97% des Tages und der Nacht immer nur eine Haltung ....hmmm

Ob korregieren alleine, immer wieder nur Aufmerksam machen andere Seite gibts auch noch ...ob das alleine was bringt?.......
Massiere auch immer wieder vorsichtig ein wengerl den Nacken und Schulter von unserem Sohn, weil ich mir denke :
=Vielleicht ist er ja verspannt und meidet deswegen die andere Seite?=

Danke schon im Vorhinein Very Happy
Lg an alle Nicole inkl Familie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
kuschel



Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beiträge: 21
Wohnort: Stadlau, 1220 Wien

Meine Kinder:
Anastasia Lea-Beatrice, 08.06.2007



BeitragVerfasst am: Do 24. Jul. 2008 14:34    Titel: Antworten mit Zitat

Klingt für mich so als hätte dein Sohnemann eine Lieblingsseite! Haben ein paar Kinder was ich weiß - hat der KiA nix dazu gesagt? Normal sollte man aufpassen, weil grad wenn das Kind permanent nur auf einer Seite liegt kann es zu ner, wie drück ich das nu am dümmsten aus?!, naja, zu ner "verformung" des Schädels kommen - wie ein Plattkopf nur seitlich...

Also verspannung in dem Sinne wie wir das haben glaub ich ned, kann aber auch sein, würd das auf jedenfall vom KiA gründlich abklären lassen!

lg bea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nicole/fabian



Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 239
Wohnort: Güssing

Geburtstermin: 19.08.2009

Meine Kinder:
unser sonnenschein FABIAN, 13.05.2008



BeitragVerfasst am: Do 24. Jul. 2008 14:57    Titel: Antworten mit Zitat

hallo danke für deine antwort Very Happy


......oh ja eine Seite sieht Platt aus Sad
aber duch das ständige polster hinlegen das er nicht immer nur drauf liegt finde ich hat sich das platte ein wengerl gebessert.....Smile

arzt meinte es gäbe sich von alleine und das was wir machen sei gut mit immer wieder auf die andere seite drehen etc hmmm Confused

lg nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kuschel



Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beiträge: 21
Wohnort: Stadlau, 1220 Wien

Meine Kinder:
Anastasia Lea-Beatrice, 08.06.2007



BeitragVerfasst am: Do 24. Jul. 2008 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

ja das is gut und wichtig! wird schon wieder werden, bin ich mir sicher, is halt rel. nervenaufreibend wenn der zwerg nich das tut was er eigentlich soll Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nicole/fabian



Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 239
Wohnort: Güssing

Geburtstermin: 19.08.2009

Meine Kinder:
unser sonnenschein FABIAN, 13.05.2008



BeitragVerfasst am: Do 24. Jul. 2008 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

tja, wer tut schon was getan werden sollte gerne Laughing

stört uns ja nicht ihm ständig daran zu erinnern das er den kopf auch auf die andere seite legen /drehen kann....aber irgendwie kommt es uns sehr komisch vor das er es trotz erinnern immer und immer wieder .....

er halt wieder in die alte stellung retour kehrt vielleicht hat er echt einfach nur eine lieblingsstellung hmmm
Confused


auch haben wir bereits bei einem spezialisten (oberarzt in einem orthopädischen krankenhaus) einen termin gemacht doch die wartezeit grrrrr
erst im september haben wir da einen termin bekommen... Sad


lg nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
danielle007



Anmeldungsdatum: 30.05.2008
Beiträge: 83
Wohnort: Graz

Meine Kinder:
Laura Sophie, 11.02.2008



BeitragVerfasst am: Do 24. Jul. 2008 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

also meine kleine hatte sich ebenfalls eine lieblingsseite ausgesucht. sie schlief immer auf der rechten seite. ich konnte sie umlegen, wie ich wollte, sie war immer wieder in der selben position.

weil ich mir sorgen machte, bin ich zur physikalischen therapie gegangen. nachdem ich dem arzt am telefon erklärte, meine kleine habe schmerzen und sie dadurch sehr unruhig schläft, hab ich sofort einen termin bekommen.

dort wurde mir gesagt, dass meine kleine von ganz allein die andere seite entdecken wird und er lediglich mit übungen die leichten verspannungen im hals- und wirbelsäulenbereich durch das ständige liegen auf einer seite lösen kann. die übungen hab ich dann zu hause beim wickeln immer gemacht und wie es mir vorausgesagt wurde, hat sie sich dann von ganz allein auf die andere seite gedreht. ab diesem zeitpunkt gab es dann keinerlei probleme mehr. sie hatte keine deformierung am kopf, lediglich eine kahle stelle am hinterkopf.

solltest du noch fragen haben, kannst mich gerne kontaktieren Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dani1411



Anmeldungsdatum: 07.07.2008
Beiträge: 41
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 31.08.2012

Meine Kinder:
Emily, 23.04.2008



BeitragVerfasst am: Do 24. Jul. 2008 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

also meine emily ist anfangs auch immer auf der rechten seite gelegen. da ich aber eben gehört habe, dass ich sie abwechselnd hinlegen soll - hab ich dies auch getan - und hinter ihr immer nen polster oder ne decke hingelegt, so dass sie sich nicht umdrehen kann!!
Versuch es mal damit Wink

lg dani
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
danielle007



Anmeldungsdatum: 30.05.2008
Beiträge: 83
Wohnort: Graz

Meine Kinder:
Laura Sophie, 11.02.2008



BeitragVerfasst am: Do 24. Jul. 2008 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab damals auch alles versucht. hab das bettchen umgestellt, damit sie, wenn ich sie anspreche, zu mir schauen muss. das gleiche machte ich beim stubenwagen. hab immer versucht, sie beim spielen, wickeln, waschen etc. immer so anzusprechen, das sie zwangsweise den kopf drehen muss. auch eine decke ins bettchen zu legen, damit sie auf der anderen seite schläft, hatte keinen sinn.


wenn der arzt meint, es könnte noch von der geburt sein, meint er damit, wie das baby im mutterleib gelegen ist. vielleicht hatte das kleine schon in deinem bauch eine lieblingslage, die es jetzt noch beibehalten will!

also wie gesagt, ich hatte genau das gleiche problem. kannst mich ruhig kontaktieren!

glg danielle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast94
Gast








BeitragVerfasst am: Do 24. Jul. 2008 23:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

ich denke alle kinder haben eine lieblingsseite

man sollte nur aufpassen das sich das köpfchen nicht verformt, kenn da einige fälle wo das passiert ist und nicht mehr zurückgegangen ist....

lg tina
Nach oben
nicole/fabian



Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 239
Wohnort: Güssing

Geburtstermin: 19.08.2009

Meine Kinder:
unser sonnenschein FABIAN, 13.05.2008



BeitragVerfasst am: Do 24. Jul. 2008 23:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben!

Im Mutterleib denk ich hatte er auch eine lieblings Stellung kann schon leicht möglich sein den sitzen liegen etc durfte ich Monatelang nur in einer einzigen Stellung sonst gab es saures in mir drinn ..... der haute aus wie verrückt dann immer!!! autsch....

Ja genau deswegen mach ich mir ja so Sorgen!!!----Das eventuell zur Fehlhaltung kommen kann bzw eine Verformung bleibt!!!! Sad

Liebe Grüsse und eine erholsame Nachruhe wünsche ich euch allen Very Happy

*Nicole*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]