Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Spürt ihr die Teuerung?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Papa



Anmeldungsdatum: 21.12.2005
Beiträge: 571

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Di 26. Aug. 2008 21:55    Titel: Spürt ihr die Teuerung? Antworten mit Zitat

Verfolgt man die aktuellen politischen Diskussionen, so stößt man immer wieder auf das Thema Teuerung.
Spürt ihr eigentlich die Teuerung und wie wirkt sich das bei Euch aus?

Wer oft einkaufen geht (und da sind bestimmt viele hier im Forum, die das machen), kann bei diesem Thema bestimmt mitreden.


Vielleicht ein etwas naiver oder doch genialer Kommentar dazu könnte sein:
Ist doch vollkommen wurscht, wenn's teuerer wird, solange es für alle teuerer wird. Denn wenn es nicht nur "mir" schlechter geht und ich verzichen muss, sondern auch der Nachbar, ist es doch egal. Stören tut's doch nur, wenn die anderen alles haben und "ich" nicht ...
[Das könnte sich doch der eine oder andere in Österr. so denken Smile ]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 27. Aug. 2008 8:11    Titel: Antworten mit Zitat

ja also ich spür es schon, grad beim lebensmitteleinkauf, da ist vieles viel teurer geworden!
und auch wohnungen sind so extrem teuer geworden, dass sich das ein normalverdienender kaum noch leisten kann.
oder die spritpreise... ein wahnsinn!

ich finde es halt arg, weil verdienen tun wir nicht wirklich mehr, aber das leben wird immer teurer. die mittelschicht teilt sich immer mehr in arm und reich.

zu dem kommentar.. ja es wäre wurscht, wenn alles teurer wird, solange wir für unsere arbeit auch mehr entlohnt werden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
daddy´s girl



Anmeldungsdatum: 14.08.2008
Beiträge: 110
Wohnort: OÖ

Meine Kinder:
Angelina, 15.03.2008



BeitragVerfasst am: So 31. Aug. 2008 21:34    Titel: Antworten mit Zitat

ich denk mir schon auch manchmal mensch die paar trümer können doch gar ned so viel kosten *???* ich geh eigentlich fast jeden tag einkaufen, i mag gern alles frisch im kühlschrank haben und kauf auch meistens nur so das es ein zwei tage reicht. ich geh immer zum spar weil der is um die ecke - sparen tut man nur ned unbedingt immer Rolling Eyes aber ich schau da eigentlich ned so aufs geld. klar ich kauf auch gern so aktionen, meistens bei getränken oder so, aber eigentlich nehm ich das was ich will. also wenn ich a schocki um 3 € haben will dann überleg ich ned lang ob nicht die billigere vielleicht gscheiter wär... mein freund is da genauso. und für unser baby kauf ich auch das was ich brauch oder haben will... wenn ich mir mehr gedanken machen müsst, würd ichs bestimmt machen aber muss i eben nicht gsd.

frechheit ists schon aufjeden fall das alles immer teurer wird aber verdienen tut ma ned mehr. wie soll ma das zum beispiel alleine schaffen? ich denk ma oft würd ich ned arbeiten und wär alleinerziehend dann könnt ich mich irgendwo eingraben! benzinpreise sind sowieso der oberhammer. da hama auch glück weil ich hab 2 min zur arbeit und mein freund auch nur knappe 5 km... aber könnt ja auch anders sein. und pendlerpauschale - na davon hast auch ned viel.

aber was will man als einzelner schon ausrichten... dann müssen schon "die da oben" was machen... leider...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
casting



Anmeldungsdatum: 07.10.2008
Beiträge: 20





BeitragVerfasst am: Di 07. Okt. 2008 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

es wird alles teurer und wir verdienen immer weniger! leider
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1146
Gast








BeitragVerfasst am: Do 09. Okt. 2008 13:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muss daddy's girl Recht geben - Wenn ich daran denke, dass ich da alles allein bewältigen müsste (Wohnung allein verhalten, Nahrungsmittel kaufen, Auto)...Ne das würd ich NIE schaffen. Also wirklich - großen Respekt vor Alleinerziehenden! Ich würds wahrscheinlich nur schaffen, weil mans hald schaffen muss...
Nach oben
Madagascar



Anmeldungsdatum: 24.11.2008
Beiträge: 8
Wohnort: Baden





BeitragVerfasst am: Mo 24. Nov. 2008 22:05    Titel: Antworten mit Zitat

Besonders am Benzin merkt man es.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Papa



Anmeldungsdatum: 21.12.2005
Beiträge: 571

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Mo 24. Nov. 2008 23:14    Titel: Antworten mit Zitat

Meinst Du das ernst?

Der Benzinpreis ist doch sehr stark gesunken zuletzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Di 25. Nov. 2008 7:39    Titel: Antworten mit Zitat

jaja, der Benzin. Komisch, trotzdem ist am Ende vom Geld noch so viel Monat übrig! Laughing
Ich bin ja nur froh, dass wir von rundherum Klamotten und Spielzeug geschenkt bekommen. (gebraucht)
ach ja, hab letztes mal im Fernsehen gehört, dass Medikamente extrem überteuert sind. 1 % der verlangten Preise wird für die Herstellung gebraucht. Der Rest ist Aufschlag. Is ja voll arg.
(Ich nehm mal an, dass der Rest in die Forschung geht!?!?)

mlg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
titzi 82



Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 631
Wohnort: tirol

Meine Kinder:
Vivian, 21.05.2004
mein geb., 05.09.1982


BeitragVerfasst am: Di 25. Nov. 2008 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

Papa hat Folgendes geschrieben:
Meinst Du das ernst?

Der Benzinpreis ist doch sehr stark gesunken zuletzt.


meinst du das jetzt ernst ?

also ich find benzin und diesel schon recht teuer und ja er ist gesunken aber beigott nicht um das was er sinken könnte .

wenn man das auto fast täglich braucht dann sind die kosten ennorm Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Papa



Anmeldungsdatum: 21.12.2005
Beiträge: 571

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Di 25. Nov. 2008 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Natürlich ist der Benzinpreis noch immer hoch, aber ich glaube jetzt auf ca. 1 Euro pro Liter gesunken.

Schade ist, dass bei diesem "niedrigen" Benzinpreis keine Alternativen auf den Markt kommen, auf die manche schon 10 bis 15 Jahre warten:

ELEKTROAUTOS und andere innovative Fahrzeuge!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]