Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Was macht Ihr......

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wild_cat



Anmeldungsdatum: 16.08.2008
Beiträge: 10
Wohnort: Klosterneuburg

Geburtstermin: 13.12.2008





BeitragVerfasst am: Di 16. Sep. 2008 15:53    Titel: Was macht Ihr...... Antworten mit Zitat

Hallo an alle,


habt ihr auch solches Sodbrennen am Abend?

Was macht ihr dagegen?

Mein FA (besser gesagt die Ordinationsgehilfin), meinte ich solle auf Zuckerhaltige Sachen verzichten und viele Milchprodukte zu mir nehmen, bin allerdings auf Lactose allergisch!

Habt Ihr vielleicht bessere Tipps?

Vielen Dank für eure Antworten......

LG
Sabina Very Happy [/b]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Di 16. Sep. 2008 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Ich hab auch immer wieder Sodbrennen. Ich trinke dann ein bisschen Milch und damit ist es auch schon wieder vorbei. Probier es doch mit Lactosefreier Milch.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Di 16. Sep. 2008 19:08    Titel: Antworten mit Zitat

trockenes toast soll auch helfen aber in der Apo gibts auch medis dafür die schwangere problemlos nehmen können....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krümel



Anmeldungsdatum: 14.04.2006
Beiträge: 23
Wohnort: Steiermark

Geburtstermin: 18.11.2006

Meine Kinder:
Viktoria, 19.07.2002
Kilian, 24.11.2006
Mein Geburtstag, 27.06.1980

BeitragVerfasst am: Mi 17. Sep. 2008 7:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte auch immer starkes Sodbrennen, aber mit ein paar Tricks konnte ich gut damit umgehen.
Oft hat nur ein Schluck Wasser geholfen, oder wenn es beim Liegen war, hab ich mich etwas aufgesetzt. Meistens hilft es, wenn mann nicht zu flach liegt! Und wenn es ganz schlimm war hat mir RENI geholfen.
Sorry wegen der Werbund, aber das hat mir wirklich geholfen. Wink

LG
Anita
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wild_cat



Anmeldungsdatum: 16.08.2008
Beiträge: 10
Wohnort: Klosterneuburg

Geburtstermin: 13.12.2008





BeitragVerfasst am: Sa 20. Sep. 2008 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für Eure Antworten!

Vieles habe ich auch schon ausprobiert, aber leider nicht geholfen!

Reni habe ich noch nicht probiert.

Trotzdem vielen Dank nochmal!!

LG
sabina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: So 21. Sep. 2008 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

hin und wieder hab ich auch sodbrennen und bei mir ist es völlig egal was ich esse. bei einer langweiligen gemüsesuppe, die extrem ungewürzt war, war's am schlimmsten Mad
ich hab für notfälle Rennie daheim bzw in der tasche für unterwegs, das hilft echt. kann man in der ss problemlos zu sich nehmen (halt nicht allzu viele).

buttermilch bzw sauermilch hilft auch, nur weiß ich nicht ob es laktosefreie produkte dieser art gibt ???

ansonsten könntest du noch versuchen, einen druckpunkt (kommt aus der akupressur) zu drücken, und zwar:
dort wo die knochen der schulter in der mitte eine mulde bilden (nähe der speise/luftröhre) sanft reindrücken und ganz normal weiteratmen.

alles gute,

kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sabse



Anmeldungsdatum: 20.06.2008
Beiträge: 122

Meine Kinder:
Marvin Martin, 18.10.2008



BeitragVerfasst am: Di 23. Sep. 2008 8:10    Titel: Antworten mit Zitat

Mir sagte mein Arzt ich sollte öfters eine kleine Mahlzeit pro Tag ( Stückchen Brot oda so) zu mir nehmen hat mir supa geholfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1146
Gast








BeitragVerfasst am: Do 02. Okt. 2008 14:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab gehört, dass man langsam eine Mandel zerkauen soll und dann runter damit. Bei mir hats am Anfang geholfen - Mittlerweile bekomm ich das Sodbrennen damit nicht mehr weg und lass es einfach über mich gehen Wink
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]