Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Jännerbabys 2009 [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 22, 23, 24  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Do 30. Okt. 2008 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben,

@ Marei: das klingt ja echt anstrengend, ich hoffe, du kannst dich wieder ein wenig erholen nach dem Augenarzttermin. Da sind ja die Kleinen voll arm, gell? Meine Mutter hat mir erzählt, dass ich als Kind beim Augenarzt die Augen einfach nicht öffnen wollte. Tja, was will man da machen?

@happymama: super, dass du dich entschieden hast, mit stoffwindeln zu wickeln. Ich glaube, mir fehlt da die Ausdauer.

Bzgl Fehlgeburt: ja, du hast völlig recht, ich war ja auch immer zufrieden mit meinem Gyn und dann plötzlich so eine Aussage. Mir ging es danach seelisch nicht besonders, musste wegen jedem Sch... heulen und hab schwangere Frauen mit meinem Blick förmlich getötet. Hab gottseidank eine ganz liebe prakt. Ärztin, die gleichzeitig Hömöopathin ist - die hat mir echt geholfen und gleich Notfallstropfen verabreicht. Die hab ich in der situation echt gebraucht.
Und wir haben uns natürlich sehr gefreut, dass ich so schnell wieder schwanger wurde!

@ schmetterling1: hallo leidensgenossin, ich hab seit der 20.SSW vormilch. Manchmal mehr (in der Nacht), manchmal weniger. Ich ziehe immer einen stabileren BH an, den ich täglich wechsle, gegen Stilleinlagen wehre ich mich noch. Das mit dem Milchrausdrücken hab ich auch noch nie gehört. Mein Arzt meinte, Vormilch sei völlig normal und überhaupt kein Anzeichen dafür ob man später wenig oder viel Milch hat. Nur dass die "Produktion" schon läuft.

In diesem Sinne wünsch ich euch noch einen schönen Tag.

Geh heut wieder zum Gyn, freu mich schon total auf neue Bilder von meinem Mädl!

Also, bis später.

Kriawige
(die Bezeichnung kommt übrigens aus dem oberösterreischischen und bedeutet sowas ähnliches wie "Süße" - nur falls es euch interessiert).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Do 30. Okt. 2008 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

hallo kriawige,

hatte schon gerätselt was der name bedeutet.

na dann wünsch ich dir einen guten arztbesuch.

meine bilder die ich mittwoch mitbekommen habe, waren nicht so deutlich. wahrscheinlich hat der gyn einfach einen schlechten drucker.

an alle: seit ihr heute auch so müde? weiß nicht ob es das wetter ist, wahrscheinlich. eshat heute hier geschneit.

die normalen hausabeiten ermüden mich auch viel schneller im moment.

bis bald

happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Do 30. Okt. 2008 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

hi happymama,

Du bist ja in Vbg zu hause, oder? Hier in Wien herrscht strahlender Sonnenschein, es hat so um die 20 Grad! Viel zu warm für meine Begriffe. Bin heut auch etwas müde. Werd mich noch ein wenig hinlegen.

Mein Gyn bekommt auch nicht mehr wirklich viel auf das Bild. Beim letzten Mal war es nur der Kopf (und ich konnte kaum was erkennen). Aber immerhin ist mein Mann heute wieder mal dabei. Und CTG wird auch gemacht.

See ya,

Kriawige Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Do 30. Okt. 2008 17:34    Titel: Antworten mit Zitat

hallo kriawige,

ab der wievielten ssw hattest du dein erstes ctg?

bei meinem arzt weiß ich überhaupt nicht, ob der das je machen wird, weil

der immer die herztöne über sein ultraschallgerät am bildschirm anschaut und anhört.

und wie war es bei euch marei und schmetterling?

ich dachte immer man fängt da schon im 7. monat mit an. ich bin jetzt ja in der 31 ssw.

ich finde es auch viel schöner wenn mein freund bei der untersuchung dabei sein kann. von der zeit her geht es leider nicht jedes mal.

ja, ich wohne in vorarlberg. echt komisch wie es im selben land an der anderen ecke so einen unterschied im wetter geben kann. hier ist es seit tagen grau und verregnet.

bis bald
happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Do 30. Okt. 2008 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr lieben

Naja Wettermäßig waren wir wohl so richtig in der mitte. Bei uns hat zwar nicht die Sonne geschienen aber geregnet oder geschneit hat es auch nicht dafür war es total kalt mit 5-7 Grad.

Müde bin ich auch ständig aber dadurch das ich in dieser SS aktiver bin fällt mir das einfach auch mehr auf.

Ich weis nicht mehr wann bei meinem Sohn das erste CTG gemacht wurde aber ich glaube auch ers so ab der 30. SSW.
Diesesmal wird das erst CTG bei der nächsten Untersuchung gemacht und die ist am Montag in einer Woche also in der 33.Woche.
Ich glaube das es vorher nur gemacht wird wenn es probleme gibt oder eine extrem frühe Wehentätigkeit das ist.
Es werden dabei ja auch die Wehen gemessen nicht nur die Herztöne.
Ich freu mich aber schon darauf weil es einfach schön ist den Herzschlag des Babys zu hören. Ausserdem ist es immer lustig wenn das "Gerät" verutscht weil das Baby so tritt.

Liebe Grüße
Marei


Zuletzt bearbeitet von Marei am Fr 31. Okt. 2008 15:42, insgesamt einmal bearbeitet


Zuletzt bearbeitet von Marei am Fr 31. Okt. 2008 15:42, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmetterling1



Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 216
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Noah Andreas, 16.12.2008



BeitragVerfasst am: Do 30. Okt. 2008 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo an alle!!!

Das mit der Müdigkeit kenne ich auch nur zu gut... heute hab ich nur ca 30 min gebügelt und musste mich danach gleich hinlegen. Mir fehlt irgendwie einfach die Kraft...

Also ich benutze jetzt seit gestern Stilleinlagen. Wollte sie zuerst auch nie nehmen aber so müsste ich ja 2 mal am tag den BH wechseln und waschen. Naja... mal schauen wei ich damit zurecht komme.. fühle mich bis jetzt aber ganz wohl.


Liebe Grüsse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Fr 31. Okt. 2008 9:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo liebe Mitschwangeren,

Mein erstes CTG hatte ich vor ca 4 Wochen. Es war voll lustig, weil (so wie Marei erwähnt hat) unsere Tochter das Gerät verrutscht hat mit einem ganz festen Tritt. Sie war dann in einem ganz anderen Bereich des Bauches, sodass wir (die Sprechstdhilfe und ich) sie regelrecht suchen mussten ! Laughing Gestern war unser Baby etwas ruhiger und hat nicht so extrem getreten.
Mein Frauenarzt ist da immer sehr genau mit CTG, er meinte, es sei wichtig nachzuschauen. Er hat mich ab der 30. SSW 14-tägig bestellt. Ins Spital muss ich gar nicht mehr, nur zur Entbindung Wink . Den ausständigen Streptokokken-Abstrich hat er gestern auch gleich gemacht. War aber zu Beginn der SS negativ, glaub somit dass da nix ist. @schmetterling: vielleicht sollte ich mich auch schön langsam an Stilleinlagen gewöhnen.
Weiterhin alles Liebe
von mir und meiner Tochter Magdalena

p.s. wisst ihr eigentlich schon, was ihr bekommt ? oder wollt ihr es nicht wissen? hab jetzt die postings nicht so im kopf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Fr 31. Okt. 2008 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

hallo kriawige,

ich weiß noch nicht ob es ein mädchen oder ein junge wird, aber wir möchten uns gerne überraschen lassen, auch wenn es meinem freund schwerer fällt als mir, es noch nicht zu wissen. Wink

ich dachte immer, dass man es als frau irgendwie spüren kann, welches geschlecht es wird. manchmal habe ich auch eher das gefühl, dass es ein mädchen wird, dann wieder eher ein junge, aber dass macht es nur spannender.

ich wunder mich echt, wenn ich so lese, was ihr schreibt, warum ich noch keine richtige vormilch habe, aber es ist sicher individuell verschieden.

ich dachte eigentlcih auch, dass man ab der 30. woche häufiger zum gyn geht
aber mein nächster termin ist erst in einem monat und ich bin ja schon morgen in der 32. woche. da nehmen es wohl nicht alle ärzte so ernst.

bis bald ihr lieben
happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmetterling1



Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 216
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Noah Andreas, 16.12.2008



BeitragVerfasst am: Fr 31. Okt. 2008 13:45    Titel: Antworten mit Zitat

Halloooo

Sei froh, dass du noch keine Vormilch hast!!! Mich nervt das irgendwie total, weil man eben nie weiss...rinnt jetzt was raus oder nicht. Hmm.. naja.

Also bei uns wird es ein Junge.. Name: Noah
ist zumindest geplant Wink

Ich war in der 30 SSW bei meinem arzt und habe jetzt erst wieder in der 34. einen termin. Dann denke ich mal wird er hoffentlich sagen ich soll in 2 Wochen wieder kommen... und nicht erst wieder in 4


Liebe Grüsse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Fr 31. Okt. 2008 15:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Da bin ich auch froh das ich nicht soviel Vormilch hab das sie von selber rinnt. Das kommt noch früh genug.

Wir bekommen zu 99% einen Buben. Meine Ärztin hat mir ein Ultraschall bild ausgedruckt auf dem es sehr gut zu sehen ist.
Er soll so wie es aussieht Lorenz Josef heißen aber das trau ich mich noch nicht hundert%ig sagen denn wer weis was uns bei der Geburt noch alles einfällt.

Bezüglich Arztbesuche hab ich wenn es mir zu lange war einfach angerufen ob ich zu einem kurzen US vorbeikommen kann. Das war aber dann eher wenn der Abstand zwischen den Untersuchungen länger als 4 Wochen war.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 22, 23, 24  Weiter
Seite 2 von 24
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]