Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Jännerbabys 2009 [9]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10 ... 22, 23, 24  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Do 13. Nov. 2008 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

lieber schmetterling,

ich denke auch ganz viel an dichmorgen, das wird schon alles gut gehen,
ich wünsch dir innere ruhe und das du alles schnell hinter dir hast.

liebe grüße

happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Fr 14. Nov. 2008 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr lieben Mitschwangeren,

ich hoffe euch allen geht es gut.
seid ihr auch so müde in letzter zeit?

@schmetterling ich hoffe, dass alles gut gelaufen ist beim zahnarzt.
ich habe eben endlich ein starterpaket mit flaschen und saugern bestellt (für muttermilch und tee) und stillhütchen schon mal profilaktisch man weiß ja nie.

die matratze für die wiege haben wir gestern bestellt, hat leider sondermaße und ich hoffe, dass sie pünktlich da ist. irgendwie habe ich das gefühl mir rennt die zeit davon.eigentlich müßte man für all die erledigungen jetzt extra viel kraft haben, aber keine spur davon, ich schlepp mich nur noch so durch die gegend und das, obwohl mein bauch sicher an volumen noch viel mehr zunimmt.es sind schließlcih doch noch 7 wochen!

was macht ihr so?

liebe grüße
happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmetterling1



Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 216
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Noah Andreas, 16.12.2008



BeitragVerfasst am: Sa 15. Nov. 2008 7:54    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen ihr Lieben!!!

Gestern beim Zahnarzt ging alles total gut! Ich muss dazusagen dass ich einen wirklich guten Arzt habe. Ich saß noch keine 2 Min. auf dem Stuhl hatte ich schon die Spritze drinn, die schon weh tat aber ich atmete einfach tief durch und dachte die ganze Zeit an meinen Schatz. Dann hat er sie sehr lange einwirken lassen so dass ich wirklich garnix mehr spührte und er machte dann statt 1 Füllung sogar gleich 2 und ich habs nicht mal bemerkt.

Bin jetzt total froh und muss jetzt auch vor der Geburt nicht mehr hin Very Happy


Ich kenne das auch mit dem dass man ja eigentlich fit sein soll für die ganzen Vorbereitungen und Erledigungen und eigentlich will man nur seine Ruhe. Ich hab jetzt gott sei dank eigentlich alles was mir einfällt besorgt und erledigt. An alles werd ich nicht gedacht haben aber da verlass ich mich dann auf meinen Mann wenn es soweit ist dass uns etwas dringendes fehlt Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1186
Gast








BeitragVerfasst am: Sa 15. Nov. 2008 14:02    Titel: WERDENDE ELTERN GESUCHT Antworten mit Zitat

Liebe werdende Mütter, liebe werdende Väter!

Ich bin Studierende an der Universität Wien am Institut für Erziehungswissenschaften und bin auf der Suche nach einer Familie, welche in den kommenden Monaten (Dezember/Januar) Zuwachs bekommt.

Ich absolviere gerade eine pädagogische Zusatzausbildung, welche sich darauf konzentriert, eine bestimmte Art der Beobachtung zu erlernen. Dabei soll ein Neugeborenes über den Zeitraum von einem Jahr in seiner gewohnten Umgebung, einmal die Woche für eine Stunde beobachtet werden.

Ich suche also eine Familie im Raum Wien die es mir erlauben würden, ein Stück ihres Alltags mit mir zu teilen, um abseits von Theorien und Lehrbüchern die kindliche Entwicklung im ersten Lebensjahr besser kennen- und verstehen zu lernen. Dabei ist es mir ein Anliegen, ihr Baby direkt im Umgang mit Ihnen selbst in ganz alltäglichen Situationen zu erleben

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, Sie neugierig geworden sind und Fragen haben oder Sie Ihre Situation gerne mit mir teilen möchten, melden Sie sich doch ganz unverbindlich unter:

cati.strassl@gmail.com
oder telefonisch unter: 0650/5600631
Liebe Grüße & alles Gute,
Catarina Straßl
Nach oben
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Sa 15. Nov. 2008 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Schmetterling1

Das ist ja toll das dein Termin so gut vorüber gegangen ist. Jetzt hast du es hinter dir und kannst dich wieder besser auf dein Baby konzentrieren ohne Ängste ihm zu schaden.

Ich kenne das auch sehr gut mit der müdigkeit und nichts mehr zu schaffen. Ausserdem werde ich jetzt versuchen mich etwas zurück zu ziehen und nicht mehr so viel unterwegs zu sein denn das ist auch ganz schön anstrengend.

Heute war der zweite Teil der Geschwisterschule. Es war total schön. Andreas hat heute auch total gut mitgemacht. Zum Schluß hat er dann ein Geschwisterdiplom bekommen. Das war total süß.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: So 16. Nov. 2008 13:12    Titel: Antworten mit Zitat

hallo ihr lieben,

@schmetterling schön das alles so gut und ohne schmerzen abgelaufen ist, freut mich für dich, habe schon richtig mitgezittert.

ich bin auch sehr schnell erschöpft in letzter zeit und möchte am liebsten nur allein sein und das nest vorbereiten.
die wäscheberge werden allmählich kleiner, ich mach mir einfach keinen stress, so wie es halt geht.
außer den babysachen bügel ich ja nicht so viel und die warten jetzt schon seit einiger zeit darauf. am meisten schaffe ich komischerweise am we.

seit ihr auch so verpeilt und vergesslich in letzter zeit?
ich glaube das ist die vorhut von der sogenannten ´stilldemenz´ Wink

das soll ja in der stillzeit noch viel schlimmer werden.

wünsch euch noch einen schönen sonntag

eure happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmetterling1



Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 216
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Noah Andreas, 16.12.2008



BeitragVerfasst am: Mo 17. Nov. 2008 10:18    Titel: Antworten mit Zitat

Also mit dem Waschen und Bügeln komm ich auch so langsam vorran. Hab jetzt alle Babysachen die ich hab in Grösse 56-62 fix und fertig im Schrank.

Ich werd heute meine "alten" klamotten waschen, weil ich meinen Kasten in der schwangerschaft komplett geleert hab und nur umstandsmode drinn hab. Richte mir jetzt vor zu wieder das "normale" zeug.

Bei mir kommen so langsam stimmungsschwankungen, die ich eigentlich die ganze schwangerschaft nie hatte! Und vor allem hass ich es wenn mich jemand besuchen will, und da wir erst seid 1 Monat eine neue wohnung haben will mich jeden tag irgend wer besuchen und ich erschreck schon wenn das telefon klingelt und such immer eine andere ausrede!


Liebe Grüsse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Mo 17. Nov. 2008 10:30    Titel: Antworten mit Zitat

hallo ihr lieben,

@schmetterling: gut dass du alles überstanden hast. hab fest an dich gedacht.

ich leide an unerträglicher schlaflosigkeit, habt ihr da ein rezept dagegen? kräutertee hilft auch nicht mehr. hab jahrlang yoga gemacht und kann mich grundsätzlich gut entspannen, wache aber mitten in der nacht schlagartig auf (weil das baby irgendwo dagegen tritt) und bin putzmunter. es liegt gar nicht so am ständigen bedürfnis aufs klo zu gehen oder am bauch der im weg ist, eher daran dass ich mir dann viele gedanken mache und wach herumliege. heute nacht war ich bis 6 uhr früh auf (!), mit kurzen etappen dazwischen wo ich im wohnzimmer eingeschlafen bin. wenn das so weitergeht werd ich noch verrückt. hab schon direkt angst davor ins bett zu gehen Crying or Very sad so nach dem motto "kann ja eh nicht gscheit schlafen". vielleicht könnt ihr mir einen tipp geben.
und zu euren fragen: vergesslich bin ich schon dir ganze schwangerschaft hindurch, daran gewöhnt man sich. die stilldemenz kann also nicht ärger werden. babysachen hab ich alle schon gewaschen und in den kasten geräumt, auch da kommen mir ständig zweifel "hab ich genug sachen die ich meinem baby anziehen kann"...

eure romanschreibende

kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Mo 17. Nov. 2008 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr lieben

Die Vergesslichkeit hält bei mir auch schon die ganze Schwangerschaft an. Leider das ist oft ganz schön blöd.
Irgendwie sind die letzten Wochen nicht mehr so schön. Ich bin auch schon total froh wenn es vorbei ist. Ich kann zwar in der Nacht meistens ganz gut schlafen aber tagsüber ist es jetzt schon sehr anstrengend. Andreas kann ich auch fast nicht mehr aufheben und bücken oh mein gott das geht momentan gar nicht mehr.

Kriawige: Nimmst du hin und wieder Magnesium am Abend das wirkt auch beruhigend. Ansonsten kenn ich noch die Passedantropfen. Die kann man auch ohne bedenken nehmen. Sind mit Alkohol versetzt aber ich hab sie einfach mit einem Schluck Wasser getrunken. Du brauchst ja den Schlaf um Kraft zu sammeln für die Geburt.

Babykleidung hab ich auch vor zwei drei Monaten schon eingeräumt. Da war es vom bewegen her einfach noch leichter.

Heute hatte ich die vorletzte MuKi-Pass untersuchung. Es ist alles in Ordnung mit dem Baby. Es hat jetzt ca. 2200g. Wenn es vorher nicht von selber los geht bekomme ich mein Baby noch heuer in der letzten Woche.
Allerdings ist es auch davon abhängig ob sich das Baby absenkt oder nicht.
Wann habt iher eure nächsten Untersuchungen?

Das mit den Besuchen werde ich jetzt auch einschränken weil ich auch meine Ruhe brauche.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Di 18. Nov. 2008 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

hallo ihr lieben,

@kriawige, ich kann das so nachvollziehen mit dem nicht schlafen können.
ich gehe jetzt schon extra spät ins bett, damit ich nicht so lange wach herumliege und das baby strampelt dann auczh nicht 2 stunden, sondern nur kurz.

ich stehe auch oft auf, wenn ich nicht schlafen kann und lese dann noch oder stricke.

hast du nichts,was dich vielleicht dann von deinen gedanken ablenken kann?
vielleicht hilft es dir, wenn du dann statt herumzuliegen yoga machst, oder im walkman/Ipod ruhige musik hörst vor dem schlafen?
Marei hat mir das sandmännchenöl empfohlen, dass ich zwar noch nicht bestellt habe, aber vielleicht hast du eine aromaöllampe und kannst dieses öl online bestellen bei der bahnhofapotheke kempten, marei sagt, seitdem sie das öl im schlafzimmer verdampfen lässt, schläft sie besser.

ich habe eher probleme mit dem sodbrennen und stehe natürlich tausendmal in der nacht auf um auf toilette zu gehen.

gestern hatte ich wieder so einen tag, wo das baby auf die blase gedrückt hat und ich wirklich (ohne zu übertreiben) alle 5 min. auf´s klo musste!

irgendwie hat der bauch gestern auch nach unten gezogen und so gedrückt. in den letzten tagen zieht es bei mir immer wieder mal im unterleib, habt ihr das auch schon mal, wie ein leichter tage-schmerz fühlt sich das an.


mein nächster und vorletzter mukipass-termihn wird voraussichtlich in der36. ssw sein.
bin mal gespannt wieviel das baby dann wiegt.

alles liebe und einen schönen tag wünsche ich euch!

happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10 ... 22, 23, 24  Weiter
Seite 9 von 24
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]