Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Kleine gaaanz groß :D
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Unser Baby ist da
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Di 25. Nov. 2008 22:24    Titel: Kleine gaaanz groß :D Antworten mit Zitat

Ich weiß hier gehts um das bereits geborene Kind, ich aber möcht schon ein bisschen früher zu erzählen beginnen...

Ich hab schon das ganze letzte Jahr einen total unrägelmäßigen Zyklus gehabt und war ständig beim Arzt deswegen. Jedes mal wenn die Regel ausblieb (oft gleich mal zwei monate nicht kam) hab ich Unsummen an Geld ausgegeben um Schwangerschaftstests zu kaufen... man weiß ja nie dachte ich... nur irgendwann gehts einem am Geist jedes Monat mit der Packung Pille gleich an Test mit zu kaufen und so hab ichs nach einer Weile gelassen. Very Happy ... und dann hats eingeschlagen Very Happy ... ich wiegte mich natürlich lange in "Sicherheit" und dachte nicht im geringsten an eine Schwangerschaft.. erst mit 4,5 Monaten machte ich wieder mal den obligatorischen Test und zack so schnell konnte ich gar nicht schauen waren zwei dunkel dunkel dunkel rosa Striche auf dem Test Very Happy .. na da hats mich fast vom Klo runterg´haut kann ich euch sagen... zu aller erst dachte ich darüber nach wie ich z.B. Silvester verbracht (feuchtfröhliche Sache war das) habe, wieviele Kopfweh Tabletten (nach einem Schädelbasis Bruch hab ich das hin und wieder) und vor allem wieviele Pillen ich geschluckt hatte. Noch dazu kam das wir mitten in nem Umzug steckten und ich als bekannte "Pferdestämmerin" gern und gut zupack und vieles viel zu schweres getragen geschoben und gezogen habe...

Da war mir gleich ganz schlecht muss ich sagen... ich hatte glaub ich noch nie so ein schlechtes Gewissen und so Angst um jemanden.

Die Entwarnung kam beim Frauenarzt der mir von der drei Monats Regel erzählte und mich beruhigte. Das witzige: Gleich bei der ersten Untersuchung wussten wir das Geschlecht unseres Kindis... und fünf Minuten später auch schon den Namen Very Happy

Nun ist unsere Maus bereits vier Monate alt und ein festes, gesundes Bröckerl Very Happy wir kosten auch schon Karottenbrei und lieben es auf einer geschälten Karotte herum zu nuckeln Very Happy

Ich glaube Lena ist deshalb so stark und gesund weil sie sich in den ersten vier Monaten meiner Schwangerschaft so behaupten hat müssen. Sie hat sich deffinitiv für das Leben entschieden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Mi 26. Nov. 2008 9:43    Titel: Antworten mit Zitat

Versteh ich das richtig, du bist trotz Pille schwanger geworden? Oder hast zwischendurch abgesetzt??

Jaja, das mit dem Heben kenn ich. Da ich aber von anfang an wusste, dass ich schwanger bin, wurde es mir "verboten". Und das ist ganz schön schwer, wenn man wer ist, der gerne mitanpackt! Wir sind, als ich im 8 Monat war, umgezogen. Da kam ich mir manchmal richtig blöd vor, weil ich fast nur da stand, und nit helfen konnte! Very Happy

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Do 27. Nov. 2008 8:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ich hab die Pille genommen... und trotzdem bin ich schwanger geworden... das skurilste jedoch ist das mir ein Arzt mal nach einer Untersuchung gesagt hat das ich gar nicht schwanger werden kann, weil da irgendwas verstopft war ... Very Happy ... ich bin eben ein Glückspilz

Ja das rumstehen hat mich auch fertig gemacht ... kletter da nicht rauf, lass das liegen, bist du verrückt du darfst das nicht tun Very Happy

Wie ein kastrierter Zuchtbulle Very Happy

Als wir wussten das ich schwanger bin durfte ich gar nix mehr.... nur noch faulen und spazieren gehen... gesunde (was heißt gesunde... gesündeste!) Ernährung war angesagt... Very Happy

Wie war das bei dir? waren auch alle so bedacht auf deine Ernährung?

Bei mir hat sich das leider bis heut nicht geändert weil ich ja noch voll stille... manchmal is mir das schon zuviel, weil ich gern mal was nicht so gesundes (wie in Ausnahmen mal Mac Donalds, Pizza oder vier Löffel Zucker im Kaffe) ess. Ich hab mich immer ernährt nach Gusto und niemls Übergewicht gehabt, deshalb find ich es jetzt so blöd alles umzukrämpeln... wahrscheinlich kann ich nie mehr normal essen ohne dick zu werden...

Sag hast du gestillt? Oder stillst noch immer? Und hast davon abgenommen?

Alle haben gesagt man würde abnehmen, doch ich hab nix abgenommen.

Lg, Jasi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Do 27. Nov. 2008 9:28    Titel: Antworten mit Zitat

also was die Ernährung betrifft, hab ich eigentlich gegessen, wonach mir war. in der Schwangerschaft musste ich mich teilweise zwingen zum essen. Ich litt an echter Apetittlosigkeit. (schreibt man das so?? Laughing )

Beim stillen hab ich halt nur gschaut, dass ich nicht umbedingt blähende (Bohnen und so) oder recht scharfe (Chilli usw.) esse, damits der Kleinen gut geht.
Ich hab aber nur bis zur 6. Woche gestillt. War zu wenig für unsere Maus! Seit dem gibts Fläschchen.

Ist ja meiner Meinung nach nicht gesund, wenn man die Ernährung von heute auf morgen umkrämpelt!

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Fr 28. Nov. 2008 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

Very Happy i glaub man schreibt Apetitlosigkeit Very Happy i was a net... is a echte Rechtschreibfalle dieses Wort Very Happy

Ich war gestern erst beim Kinderarzt weils mir auch so vorgekommen ist als ob die kleine zu wenig kriegt... er hat gelacht und gemeint das sie Gewichtsmäßig an der obersten Grenze mitspielt Very Happy naja sie trinkt so häufig und jetzt auch wieder irrsinnig oft in der Nacht... oft zahlt es sich gar net aus das ichs in ihr Betterl zurück leg, da schläfts halt dann bei mir...

Ja was die Ernährung angeht, gsund is scho denk i wenn man auf Zucker, Fett und so weiter verzichtet .... nur der gusto halt Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: So 30. Nov. 2008 12:52    Titel: Antworten mit Zitat

I sag ja nit, dass es nit gesund ist, aber viele denken so:
Ah, jetzt bin ich schwanger, also es ich nur noch das und das und das, und das was ich bisher gegessen hab, lass ich weg!
Da hat dein Körper gleich die Doppelte Umstellung. Schwangerschaft und Ernährung. Sicher schaut ma, dass ma nit jeden Tag zu Mäci fährt oder sich a fettiges Schnitzel reinstellt, aber man kanns auch übertreiben. Is halt meine Meinung.
Außerdem, alles recht und schön, wenn man als werdende oder stillende Mami auf die Ernährung schaut. Nur wenn ich mir die Kids vo heute so anschau, hört diese Ernährung spätestens im Kindergarten auf. Es gibt so viele dicke Kids, die tun mir richtig leid.
LG
Karin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: So 30. Nov. 2008 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

also nur weil man schwanger ist die ernährung komplett unzukrempeln finde ich persönlich schwachsinn Rolling Eyes ....ich habe alles gegessen wonach mir war und hab nicht drauf geachtet obs gesund ist....schließlich ist man ja auch schwanger geworden mit dieser ernährung....wenns danach geht dürfte man ja fast nix essen was ist denn noch wirklich gesund...denn nicht überall wo bio drauf steht ist auch bio drin.... Very Happy .....baby nimmt sich eh was es braucht rest bleibt dann auf den hüften....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Mo 01. Dez. 2008 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Total umgekrempelt hab ich mich ja auch nicht... man hat ja vorher schon mal `n apfel gegessen... Very Happy ...was ich bis heut nicht mach ist auf zucker zu verzichten, ich kann nicht ohne meinen gezuckerten Kaffee in der Früh (jetzt natürlich ohne Koffein momentan wegen dem stillen). Ansonsten verzichte ich auf Fertigpackerl, Aromate, und weißes Gebäck (meistens jedenfalls Very Happy)... Ich ess viel Gemüse und schau das nicht zu viel Fett und schon gar keine Transfette in den Speisen sind. Maci gibts auch ab und zu (nicht ohne meinen Big Mac Smile ) ... ich war halt eine die richtig gern ungsund gegessen hat.. und da schaut halt mein Mann drauf das sich das ändert... is manchmal schon a bissal übertrieben, aber er meints ja gut mit mir....

Ich weiß nicht ob man sich auf gesundes Essen umstellen muss... ich glaub der Körper macht an HUpfer wenn man statt Pizza und co was gesundes isst. Deswegen glaub ich nicht das ich eine doppelte Umstellung durchmachen hab müssen, oft wars sogar lustig, und isst es noch, weil man die teuersten, besten und ausgefallensten Obstsorten schlämmt und das mit Bewusstsein.

Mein Resümet des ganzen ist... ich bin einerseits froh, dass meine Familie so auf mich schaut und auf unsere Lenamaus, andererseits könnt der vorwurfsvolle Blick wenn ich mal wieder 4 Löffeln Zucker in mein Müsli geb einmal auch a bisserl weniger vorwurfsvoll sein Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 02. Dez. 2008 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

hallo jasi

bei mir wars so ähnlich wie bei dir, aber nicht ganz so extrem. mein zyklus war auch total durcheinander... hab mir auch so viele gedanken/sorgen gemacht warum ich nicht ss werde...

dann sind wir umgezogen von und der zyklus war durch den stress noch mehr durcheinander, hab alle 2 wochen meine tage gehabt... kannst dir mal vorstellen, wie einem das auf die nerven geht! ... aber da hab ich ma wenigstens die ss-tests gespart Wink... und ich hab auch kaum mehr an kinder kriegen gedacht

und dann ist mir letzte woche samstag plötzlich aufgefallen, dass ich meine tage aber schon länger nimma hatte und hab dann positiv getestet. ich bin auch fast vom klo gefallen Laughing

tja und ich hab zwei wochen davor auch so einiges getrunken und hatte zwei tage danach noch an mordskater... hatte nach dem pos. test erst riesen angst, aber dann wurde ich auch beruhigt von meinem ss-buch... bei mir ist das sogar noch in der alles-oder-nichts zeit (also die ersten 2 wochen nach befruchtung)

also herzlichen glückwunsch noch mal zu deiner prinzessin, freut mich dass alles gut gegangen ist!! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Mi 03. Dez. 2008 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Lisi!

Das freut mich aber das es endlich geklappt hat bei dir!!!!! Very Happy Laughing

Ich glaub das ist schrecklich wenn man will und es geht nix... bei mir wars ja eher ein "unentdecktes Überraschungsei" ... na glaubst wie wir uns gefreut haben Very Happy

Als ichs meinem Schatz gesagt habe hat er ur zu lachen angefangen Very Happy und ich hab gesagt " ähhhm, Maus, ... , du weißt aber schon das der positiv ist???? " Very Happy ...

Weil er so super reagiert hat, mit dem hab ich net gerechnet ...

Hey, hast schon an Termin beim Arzt?

Ich freu mich für dich!

Wegen dem saufen... da brauchst dir glaub ich kan Kopf machen... da würd ma ja schon lang ausgestorben sein... Very Happy

Noch was.... genieß die schöne Zeit, sie ist soooo schnell vorbei Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Unser Baby ist da GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]