Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


atmen / kurzatmigkeit
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 02. Dez. 2008 10:07    Titel: atmen / kurzatmigkeit Antworten mit Zitat

hallo!

seit ich weiß, dass ich schwanger bin, tu ich mir bissl schwerer beim atmen. ich kann oft nicht tief einatmen. ich merke auch, wie ich die meiste zeit willkürlich atme und immer dran denke. ist das wahrscheinlich die aufregung oder? schadet das meinem baby?

freue mich über antworten

danke lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Di 02. Dez. 2008 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lisi,

keine Sorge, dass schadet ganz bestimmt nicht dem Baby, mach Dir keine Gedanken dewegen. Das mit der Kurzatmigkeit kann auch daran liegen, dass sich Dein Körper jetzt afängt, total umzustellen, ich erinnere mich, dass ich das in den ersten 3 Monaten auch immer wieder mal hatte.

Wann hast Du denn Deinen ersten Termin beim Arzt?

Ich wünsche Dir eine gute Schwangerschaft mit wenig Beschwerden.

Alles Liebe Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Di 02. Dez. 2008 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

huhu lisi keine sorge alles ist da im grünen bereich...wie happymama sagt liegts an der umstellung des körpers.....hatte ich auch ging dann wieder weg und so ab 7 monat war es dann wieder da.....

lg nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 02. Dez. 2008 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

hallo ihr zwei

vielen dank für eure beruhigenden antworten. Very Happy ich hab mich nur gewundert, weil ich dachte, das kommt eben erst im 7. monat oder so, weil die lunge vom bauch zusammengedrückt wird.

ich war gestern schon beim arzt und hab mein zwergi schon als kleines punkti gesehen, es war wirklich überwältigend!! da ist sogar mein sonst so starker und unsensibler freund sentimental und weinerlich geworden! Very Happy

das ist wirklich arg, kaum weiß man dass man schwanger ist, baut man eine irrsinnige beziehung zu seinem baby auf und hat bei jeder kleinigkeit angst ihm zu schaden. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Di 02. Dez. 2008 14:11    Titel: Antworten mit Zitat

dein körper erlebt momentan eine umstellung die faszinierend ist...ungefähr so als würdest du nen 20 km marsch machen so fühlt er sich an und du spürst das natürlich mit diesen Symptomen....ausruhen heißt es da und vorallem solltest die ersten drei monate wirklich mal relaxen Very Happy dann ist ja die schlimmste zeit vorbei und dann heißt es genießen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Di 02. Dez. 2008 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lisi,

das ist wirklich alles so aufregend und das wird sich die ganze Zeit über nicht ändern, die Beziehung die man da zu dem kleinen Wesen in seinem Bauch aufbaut wird immer intensiver. Jeden Morgen wacht man auf und das erste was man denkt ist, das man ja nicht alleine ist und dann diese übergroße Freude!

Das ist ja rührend, das Dein sonst so starker Freund da so zu tränen gerührt war.Ging meinem auch so und ist heute noch so, wenn er unser Kleines auf dem Ultraschall sieht. Ich finde das total schön, wenn die Möglichkeit besteht, dass man den freund zu den Untersuchungen immer, oder so oft wie möglich mitnehmen kann und sie so viel wie möglich daran teilhaben lassen kann.

Ich freu mich so sehr für euch!

Ganz wichtig, da schließe ich mich NicoleundLukas an, ist, dass Du jetzt in den ersten 3 Monaten gut auf Dich achtest und auf die Bedürfnisse Deines Körpers achtest. wenn Dui Dich plötzlich total müde fühlst , so ist es das Beste, wenn die Möglichkeit besteht, sich eine kleine Mittagsruhe zu gönnen. Schon Dich so gut es geht. Was machst Du denn beruflich?

Alles Liebe
Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 02. Dez. 2008 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

stimmt ich komme auch so sehr schnell außer atem, ich hab eine schlechte kondition. deshalb jetzt wahrscheinlich diese symtome. aber es ist wirklich finanzierend, dass der körper sofort auf hochtouren arbeitet, obwohl mein zwergi erst zu miniklein ist!!

ja ich schau eh, dass ich mich gut erholen kann und mich nicht zu sehr anstrenge. mein schatz lässt mich eh nix mehr tragen Very Happy mir gehts auch recht gut muss ich sagen, bis auf das atmen und manchmal so ein ziehen im unterleib hab ich bis jetzt gar keine symptome... naja außer blähungen vllt. noch Confused

ja happymama, das stimmt, ich denke das jedes mal in der früh wenn ich aufwache, es ist mein erster und letzter gedanke. ich schau mir 20x am tag den ss test an und jetzt auch das ultraschall foto was ich habe. wir haben uns gestritten wer es am nachkastl liegen haben darf Wink

es war wirklich rührend, sogar seinem vater (und der ist noch härter und unsensilber) sind am telefon die tränen gekommen Smile als ichs gestern meiner fam. gesagt hat, hat eine schwester von mir auch gleich zum weinen angefangen und hat die ganze zeit nur gemurmelt "ich werd tante, ich werd tante..." Very Happy

ist es wirklich eine große freude und so schön wenn sich die andern mitfreun!

ich arbeite im büro und habe im moment auch nicht allzu viel zu tun. mittagsschlaf kann ich nicht wirklich machen, aber bis jetzt bin ich auch noch nicht so arg müde. meine arbeitszeiten sind auch in ordnung.

wann habt ihr es eigentlich euren chefs gesagt? ich will lieber noch warten bis nach weihnachten, dass die kritische zeit abgelaufen ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Di 02. Dez. 2008 15:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lisi

Also von der Kurzatmigkeit kann ich auch ein Lied singen. Ich hatte sie schon bei meiner ersten SS und jetzt wieder.
Ich glaube aber das das nicht so viel mit Kondition zu tun hat. Ich spiele Flügelhorn bei einer Musikkapelle (momentan hab ich mich aber karenzieren lassen) und ich konnte kaum das ich schwanger war nicht mehr mit maschieren weil ich keine Luft mehr hatte um dabei zu spielen. Im normal zustand wäre das nie ein problem.
Mir hat mal jemand gesagt eine Schwangerschaft ist für den Körper so anstrengend wie eine Besteigung des Mount Everest. Das beginnt mit dem ersten Tag.

Alles Gute für dich und liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 02. Dez. 2008 15:54    Titel: Antworten mit Zitat

hallo marei

na da bin ich wirklich beruhigt, dass ich bei weitem nicht die einzige damit bin. war nur verwundert, weil ich das nirgends gelesen hab! Wink

und wie gehts dir? bei dir dauerts ja nicht mehr allzu lang gell? Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Di 02. Dez. 2008 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Lisi,

ich bin auch ganz schön kurzatmig. Da brauche ich nur ein bischen scheller zu gehen und schon bin ich ganz außer Atem. Ich bin dann auch noch vor 8 Wochen dem Kirchenchor beigetreten und hatte da echt Problöeme anfangs. Auch jetzt fallen mir die langen Töne schwer, ich kann sie einfach nicht halten, weil das Baby so hoch sitzt, obwohl es sich anscheinend schon etwas gesenkt hat, da ich nicht mehr so viel Sodbrennen habe und meine Mutter sagte mir schon, dass das mit dem sodbrennen bei Ihr auch besser geworden wäre, in dem Moment, in dem sich das Baby gesenkt hätte.
Generell glaube ich aber, dass das Singen meiner Lunge guttut, weil ich seitdem wieder etwas mehr Atem habe. Ist vielleicht auch nicht schlecht für die Geburt.

Schön, dass sich Deine Familie so mitfreut. Wir haben uns ganz zu Anfang der Schwangerschaft überlegt, ob wir es unseren Eltern und dem Rest der Familie erst nach 3 Monaten sagen wollen, aber haben es dann letztendlich doch gesagt, außer bei den Großeltern, da heben wir es auch erst nach 3 Monaten erzählt.

Deinem chef must Du erst nach den ersten 3 Monaten etwas erzählen glaube ich, jetzt würde ich es noch nicht tun, bist auch noch nicht verpflichtet dazu. Hast Du denn schon Deinen Mukipass?

Liebe Grüße
Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]