Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Ich weiß nicht mehr weiter [3]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Sa 17. Jan. 2009 22:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab dir den Link vom Largo reingestellt... da kannst mal reinschauen... und ansonsten kann ich das Buch nur empfehlen Very Happy

Ich wünsch dir viel Erfolg!

LG!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
nicole/fabian



Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 239
Wohnort: Güssing

Geburtstermin: 19.08.2009

Meine Kinder:
unser sonnenschein FABIAN, 13.05.2008



BeitragVerfasst am: Sa 17. Jan. 2009 23:05    Titel: Antworten mit Zitat

guten abend.....

nachbarn hmm da mache ich mir auch oftmals einen kopf aber ich denke die sollten vor der eigenen türe kehren und jeder der mindestens 1 kind hat weiss was ache ist und das es bei kidis solche phasen gibt


alle anderen die sich einmischen wollen oder doof reden ach lass sie reden kränk dich bloss nicht die wissen dann nciht wie es ist eltern zu sein und diese verantwortung zu haben

und vor allem wie weh es uns müttern und auch den vätern tut konsequent sein zu müssen und auch mal wengerl raunzen zu lassen...

tut uns nämlich mehr weh dann in dieser situation glaube mir als unseren kidis....

vl hat sie einen wachstums schub hmmm aber ich denke mal anhand deiner beschriebeung klingt es für mich wie bei fabian als gewohnheit die dann wieder verging...


lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
babyhaende



Anmeldungsdatum: 11.09.2008
Beiträge: 103
Wohnort: wien





BeitragVerfasst am: So 18. Jan. 2009 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Meine Tochter hat die ersten 2 Jahre auch sehr schlecht geschlafen.
Kann mich da auch an einen Urlaub erinnern (sie war 1,5) wo sie in den Nächten mehrmals aufgeweint hat und sich sich die Gäste beschwert haben Embarassed

Ich habe bei Ihr folgendes probiert:

+ von Tetesept "Schlaf gut" Badezusatz am Abend ins Badewasser

+ von Weleda gibt es Globuli : Avena sativa comp.
http://www.weleda.at/index.php?id=106
Auf der Seite stehen nur die Tropfen, es gibt sie aber auch in Globuli-form und werden von der Apotheke bestellt


Es tut mit leid, dass Du wenig schlaf bekommst! Warst Du schon mal bei einem Osteopathen bei Ihr?

Liebe Grüße und alles Gute,
Carina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sarah



Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge: 50
Wohnort: Borken

Meine Kinder:
Lisa, 14.06.2003
Lena, 29.05.2007


BeitragVerfasst am: Mo 19. Jan. 2009 12:52    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist denn ein Osteopat? Habe ich ja noch nie gehört.
Und Die Tropfen helfen ihr einzuschlafen oder wie verstehe ich das? Also Baden würde sie nur noch mehr aufregen, das hasst sie nämlich,war bei Lisa anders, die konnte nach einem Bad wunderbar schlafen.

Ja zu den Nachbarn die haben Gott sei Dank selber Kinder, allerdings jeweils nur eins. In unserer alten Wohnung wollten die Nachbarn uns mal das Jugendamt auf den Hals hetzen, weil Lisa mal eine Phase hatte wo sie auch Nachts soviel geschrien hat,deswegen bin ich da mittlerweile etwas vorsichtiger.

Also Sonntag morgen habe ich sie mal weinen lassen,ist mir echt schwer gefallen und vorallem war teilweise echt laut, aber heutenacht hat sie keine Mucken gemacht, mal schauen wie die weiteren Nächte werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarah



Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge: 50
Wohnort: Borken

Meine Kinder:
Lisa, 14.06.2003
Lena, 29.05.2007


BeitragVerfasst am: Fr 23. Jan. 2009 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

mmh bekomme ich garkeine Antworten mehr auf meine Fragen??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 26. Jan. 2009 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

hi

osteophatie ist eine alternative heilmethode. wusste selber nicht genau, was das ist, daher hab ich im wikipedia nachgeschaut. hier ist ein ausschnitt.

"Der Osteopath kann nach seiner Theorie mit den Händen die „Grundspannung“ von Muskeln, Knochen und Gelenken feststellen und so gestörte Funktionen erkennen.
Nach Auffassung Stills heilt sich der Körper bei Störungen grundsätzlich selbst, und es ist nicht möglich, ihn von außen zu heilen. Die Osteopathie soll die Selbstheilungskräfte aktivieren und fördern."

also ich hab selbst noch keine kinder, aber ich hatte selbst öfters schlafprobleme. hab immer baldrian dragees genommen. die sind rein pflanzlich und haben eine beruhigende und schlaffördernde wirkung. gibts sicher auch als saft oder tropfen. das würd ich mal probieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 26. Jan. 2009 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!!! Ja ein Osteopath hildt wirklich. meine kleine schwester war als baby so sehr verkrampft und war nie locke oder entspannt und der Osteopath hat ihr sehr geholfen. ist eine sehr angenehme massage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Mo 26. Jan. 2009 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann mich "babyhaende" nur anschließen. ich würde auch zu einem osteopathen oder craniosacral-therapeuten gehen. vielleicht hilft der/diejenige. ich selbst war bei extremen rückenschmerzen mal bei einer osteopathin weil die klassische schulmedizin (infiltration) nicht half. und siehe da: die osteopathin machte mich innerhalb einer sitzung beschwerdefrei und ich ging abends auf einen ball!! von vielen bekannten weiß ich ähnliches, auch bei kindern schlägt die behandlung gut an. egal wie die "beschwerden" sind, muss nicht immer alles mit dem rücken zu tun haben. du solltest dir aber jem. suchen, der tatsächlich auch auf kinder spezialisiert ist& viel erfahrung hat.
bei baldrian bin ich etwas skeptisch, auch wenn es nur pflanzlich ist. an deiner stelle würde ich die ursache suchen, warum dein kind so reagiert und in der nacht aufwacht.
vom buch "jedes kind kann schlafen lernen " kann ich nur abraten! bin zwar keine expertin, habe aber viel mit psychologen/o.ä. zu tun. die sind nicht begeistert über dieses buch!

alles gute wünsch ich dir!
kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Mo 26. Jan. 2009 22:27    Titel: Antworten mit Zitat

Da sind wir einer Meinung! Ich hab auch nix Gutes von dem Buch gehört und halt auch nichts davon...

Ein Kind mit sechs Monaten soll man allein lassen obs schreit oder nicht und dann schläft es besser ein? Also meine Kleine ist jetzt fast sechs Monate und es würd mir nicht im Traum einfallen sie schreien zu lassen... die kriegt Verlassensängste, das merkt man an ihrem Gesichtsausdruck... (Wenn sie weint und ich bin zb. mal schnell am Klo und kann nicht gleich zu ihr, dann merk ich das total) und dann soll mas bis zu neun Minuten schreien lassen???

Kann nur Idiotisch sein...

Das Einschlafen hängt davon ab wie das Abendprogramm aussieht....

Meine Kleine hat solang nicht einschlafen können solange sich die Abende unterschieden haben... Jetzt ist jeder Abend genau gleich und sie schläft in 10 Minuten ein... Wir gehen Baden (nur kurz planschen und jeden dritten Tag richtig waschen mit haare und so) dann Schlafanzug im Bad anziehen dann rauf ins Bett bei Salzkristalllicht eine kurze Gute Nacht Geschichte (Andersen ist gut) und dabei "Abendessen" Very Happy danach dreh ich das Licht ab und leg mich zu ihr bis sie Schläft... wenns nicht vorher schon bei der Geschichte einschläft...

Ich weiß jeder sagt sie soll alleine einschlafen.. und ich denk mir warum? das kommt früh genug... soll sie doch kuscheln, das ist so wichtig find ich...

Kinder wollen aus instinkt nicht alleine sein...

Mit Ostheophatie (wenns falsch geschrieben ist... sorry!) kenn ich mich leider nicht aus... was ich empfehlen kann ist Indische Babymassage... Jedoch wenns nicht Indisch sondern á la Mama ist ist es sicher genauso gut Very Happy

LG!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sarah



Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge: 50
Wohnort: Borken

Meine Kinder:
Lisa, 14.06.2003
Lena, 29.05.2007


BeitragVerfasst am: Di 27. Jan. 2009 19:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Also sie schläft jetzt seit 3 Tagen nachts durch. Abends wird sie noch einmal wach dann bekommt sie ihren Tee und schläft dann weiter.

Der Abend sieht immer gleich aus, abends schläft sie auch problemlos ein,nur mit dem Durchschlafen happert es.

Mal sehen wie es sich weiter entwickelt, vielleicht hatte sie auch einfach nur mal wieder eine Phase.

Ich danke euch trotzdem für die ganze Tips.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]