Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Haustiere
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Sa 11. Jul. 2009 10:35    Titel: Haustiere Antworten mit Zitat

Ich hab mal noch eine frage?

Wie schauts den aus wenn man in einer Wohnung zwei Katzen und ein Streifenhörnchen hat, ist das blöd wegen Schwangerschaft?
Ich ha b gehört wegen Katzen sollte man aufpassen wegen Kot, deshalb macht das mein mann aber sonst, gibt es iergend eine Probleme, ich will mich nähmlich nicht von meine Babys trennen Sad da die auch zur Familie gehören.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
apricot



Anmeldungsdatum: 05.07.2009
Beiträge: 25
Wohnort: Bez. Mödling

Meine Kinder:
, 05.02.1996
, 14.02.1998
, 26.10.1999

BeitragVerfasst am: Sa 11. Jul. 2009 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

Also mWn gibt es außer der Toxoplasmose Geschichte nichts auf was zu achten wäre. Wenn du schon länger Katzen hast, ist es eher unwahrscheinlich dass du mit Toxoplasmose noch nie in Berührung warst und keine Antikörper hat. Und bei SS ist nur eine Erstinfektion gefährlich, weil eben noch keine Antikörper.
Ich hatte bei allen SS immer einige Haustiere um mich, Hunde und Katzen und hatte nie Probleme diesbezüglich.

(Einzig sonderbare Begebenheit mit einem anderen Lebewesen während einer SS war dass ich einen Ficus Benjamin während meiner 2. SS fast umgebracht hätte. Heißt ja immer dass Pflanzen nicht von Schwangeren angefasst werden wollen. Ich hab Blatt für Blatt sorgfältigst abgewischt und er hat daraufhin tatsächlich fast alle Blätter verloren. Vielleicht ist es Aberglaube und Zufall, Tatsache ist allerdings dass sonst an ihm, seinem Standort oder seiner Umgebung absolut nichts geändert wurde. Rolling Eyes )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Sa 11. Jul. 2009 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

Danke apricot, ufff das ist schön zu hören, zur not hät i meiner Schwester wärend der SS die Katzen gegeben, aber wenn Sie da bleiben können dann ist es viel schöner Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
apricot



Anmeldungsdatum: 05.07.2009
Beiträge: 25
Wohnort: Bez. Mödling

Meine Kinder:
, 05.02.1996
, 14.02.1998
, 26.10.1999

BeitragVerfasst am: Sa 11. Jul. 2009 14:46    Titel: Antworten mit Zitat

Trotzdem musst du vorsichtig sein bis ein Bluttest Sicherheit gibt dass du Antikörper hast!!!! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Sa 11. Jul. 2009 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das hätt ich sowieso gemacht Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Sa 11. Jul. 2009 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

habe auch 1 kater und hatte in der ersten schwangerschaft toxoplasmose ....natürlich sehr riskant fürs kind wurde dann auch permanet überwacht aba letzendlich ist mein sohn gesund...bei der zweiten schwangerschaft war toxotest negativ da hatte ich antikörper....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Sa 11. Jul. 2009 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist wenn ich keine antikörper habe? Gibt es eine Spritze oä?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: So 12. Jul. 2009 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Soviel ich weiß, gibt's da nix. Ich musst auch aufpassen und hab deswegen die Katzen gemieden. Aber diese Parasiten werden nicht nur von Katzen übertragen sondern auch durch: rohes Fleisch und Gemüse, es sollte keine Gartenarbeit gemacht werden...
Wenn du googelst, findest du eh genug Sachen darüber.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: So 12. Jul. 2009 12:08    Titel: Antworten mit Zitat

doch man kann dagegen steuern meinte meine frauenärztin wenn man nicht immun wäre...aber wie hmm das weiß ich nicht...bei meinem sohn habe ich infusionen bekommen und medikamente allerdings musst ich stationär liegen wegen der permanenten überwachung...denn toxoplasmose ist ungefährlich für die mutter aber kann tötlich fürs baby sein...es kann zu missbildungen oder fehlgeburten zu geistig und körperlichen behinderungen oder gar zur totgeburt führen....aber es muss auch gar nix passieren wenn es rechtzeitig erkannt wird...deswegen wurde bei meiner zweiten schwangerschaft der test in der 7 woche schon gemacht.....halt wie jungsmum schrieb halt einiges meiden und man brauch sich keine sorgen machen...

den toxotest musst ich übrigens selber zahlen kosten dafür waren 25 euro...aber das gibt man gerne aus wenn man an die folgen denkt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: So 12. Jul. 2009 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ich musste die Toxo-Tests nie zahlen. Ich musste in jedem SS-Drittel einen Test machen. Interessant, dass du zahlen musstest.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]