Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Schlimme Erfahrung weil Vorwehen,...
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tinchen



Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 960
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Dominik, 31.08.2009



BeitragVerfasst am: Fr 24. Jul. 2009 19:03    Titel: Schlimme Erfahrung weil Vorwehen,... Antworten mit Zitat

hallo ihr lieben mamis da draussen,

jetzt muss ich mir mal meinen ganzen kummer von der seele schreiben. war jetzt drei tage nicht online, weil ich aufgrund von vorwehen (lt. ctg auf 85 raufgewandert) und leichte öffnung des MU-MU stationär aufgenommen wurde.

also ich sage euch, daß ist alles andere als ein honiglecken. ich wurde an ein wehenhemmer-tropf gehängt. das war das erste schlimme erlebnis: furchtbar böse nebenwirkungen => herzrasen, schweissausbrüche, panikattacken, unruhe,... er wurde zwar die zufuhrgeschwindigkeit reduziert aber ich habe trotzdem am ganzen körper gebebt. Confused

der nächste horror: lungenreife fürs baby als spritze, weil ich gerade eine blöde SSW habe (wortwörtliche aussage des arztes), sprich 33 in der die lungen gerade anfangen zu reifen. so eine schmerzhafte spitze habe ich schon lange nicht mehr erhalten. wird mit einer ganz dicken langen nadel in den muskel gespritzt und du denkst die fällt der arm ab. Confused

aber es geht noch weiter: antibiotika infusion, weil MU-Mu offen zwecks gefahrt bakterieller entzündung. 3x am tag. ich vertrage antibiotika nur sehr schlecht, habe natürlich voll die magenkrämpfe bekommen,... Confused

dieses szenario jeden tag. habe heute nach der kontrolle den erlösenden satz des diensthabenden arztes mit freunden aufgenommen. der MU-Mu hat sich wieder ein bissi geschlossen, die wehentätigkeit ist zwar noch immer da (heutiges ctg 85) aber ich darf nach hause. GOTT SEI DANK. weg von den ganzen drogencocktails,...

sollten die wehen allerdings in 10 min abständen wieder kommen, muss ich leider wie in die klinik. ich hoffe und bete das der zwerg bis zum geburtstermin durchhält.

werde mich mental stärken und auch ihm zureden, dass er sich zeitlassen soll mit dem kommen, er versäumt noch nichts.

lg tinchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Fr 24. Jul. 2009 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

du arme, ich wünsche euch alles gute und hoffe, dein zwerg lässt sich noch ein wenig zeit!

liebe grüße und ich denk an euch,

kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schnegge



Anmeldungsdatum: 22.04.2009
Beiträge: 187
Wohnort: Neunkirchen

Geburtstermin: 25.07.2009

Meine Kinder:
Isabel, 07.08.2009



BeitragVerfasst am: Fr 24. Jul. 2009 19:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Du arme.Hoffe dir gehts jetzt besser.Schön brav schonen heissts jetzt,net das du das wieder durchmachen musst.Halt dir ganz fest die Daumen.

Lg.Kathi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Fr 24. Jul. 2009 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

liebes tinchen,

auch wir drücken ganz fest die daumen, dass das nur einmal passieren muss.
du tust mir ganz doll leid, drück dich fest!
schone dich und das zwergi.!
lass es dir gut gehen!
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Fr 24. Jul. 2009 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

Du arme, ich hatte zwar auch einen falschen Alarm, aber bei mir hat das ganze nur eine Nacht gedauert! (zum Glück)
Drück dir fest die Daumen, dass ihr das Geb-Datum erreicht!

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goldfisch



Anmeldungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 170





BeitragVerfasst am: Fr 24. Jul. 2009 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

Oje, Du Arme!
Auch ich wünsche Euch beiden eine ganz ruhige Zeit in den nächsten Wochen und dass Dein Zwerg noch bis in den September hinein drinnen durchhält!!!

Alles Liebe!
Goldfisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Sa 25. Jul. 2009 0:43    Titel: Antworten mit Zitat

huhuu na da teilen wir das selbe erlebnis bei mir war es die 31 woche und ich lag ungefähr 14 tage...

die lungenreifespritze habe ich in die hüfte bekommen die schmerzen waren mehr als unerträglich...ich weiß wie du dich fühlst...

aber am ende bin ich übern termin gegangen...ich hoffe das baut dich auf...entbunden habe ich in der 41 woche...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Sa 25. Jul. 2009 7:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ich drück dir auch ganz fest die Daumen, dass sich dein Zwerg noch ein paar Wochen in deinem Bauch bleibt!
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tinchen



Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 960
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Dominik, 31.08.2009



BeitragVerfasst am: Sa 25. Jul. 2009 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

hallo ihr lieben,

danke für eure netten und auferbauenden worte. ich werde mich auf jeden fall ganz viel schonen damit wir bis zum geburtstermin beide aushalten.

@ NicoleundLukas

meine güte du arme, 14 tage, wie hält man den das aus. meine angst war schon nach den drei tagen, schaden die ganzen medikamente meinem baby eh nicht.
des weitern bin ich natürlich zuversichtlich das ich nach dem erlebnis auf jeden fall bis zum termin durchhalten möchte. und es baut enorm auf zu wisssen das es zu schaffen ist, trotz vorwehen Wink DANKE!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sapil2



Anmeldungsdatum: 08.04.2007
Beiträge: 66
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 18.04.2010

Meine Kinder:
Jamy Maddox, 26.08.2006



BeitragVerfasst am: So 26. Jul. 2009 0:24    Titel: Antworten mit Zitat

Wünsch euch alles Gute und hoffe es wird alles gut.
Lg
Sandra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]