Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


was kinder alles schon daher quaseln
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Kleinkindalter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
black



Anmeldungsdatum: 27.07.2009
Beiträge: 54

Meine Kinder:
Lena, 31.01.2008



BeitragVerfasst am: Fr 31. Jul. 2009 12:14    Titel: was kinder alles schon daher quaseln Antworten mit Zitat

is zwar ein altes thema aber noch imma interessant. meine maus ist 1 1/2 und sie redet auch schon viel...aber auch viel fachchinesisch.

aber wenn sie angekackt ist zeigt sie auf ihren hintern und sagt gaga. oder wenn man frag wo der popo ist dan hockt sie sich hin und sagt laut und lang pooooooooooooopoooooo. die katze = mimi der hund=huhu hase=hasi der bauch =bai oder essen=papi oder wen sie was haben will aber ned wei was es ist das heisst es #daiiiiiiiiiiiiis =das! sie sagt auch zb wen ich oder papa aufs klo gehn mama lulu oder eben papa lulu, sie ist da flott unterwegs sie überrascht uns immer wieder mit neuen sachen, das wen das handy läutet ruft sie laut nendi=handy und holt es. oder das auto ist endweder nenen oder utoooooooooo. und der bär ist der beea.wasser/wata ich finde es schön wenn sie langam aber doch reden.

glg

was gibts bei euren kindern neues?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
goldfisch



Anmeldungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 170





BeitragVerfasst am: Fr 31. Jul. 2009 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hihi, dann würde sich Lena sehr gut mit meinem Patenkind verstehen! Da ist der Hund auch Huhu Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Mo 03. Aug. 2009 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

wir haben einen multifunktionswortschatz:
aun ist der hund, das auto, rausgehen, nach hause gehen
auwa ist der Bagger, alle großen LKW und Autos
aubila ist runterfallen, runterwerfen, springen, wegwerfen
önnnn ist die murmel (dazu hockt sich julian hin und rollt die imaginäre murmel auf dem boden, soooo süß)
ja und nein waren seine ersten worte
mama und papa geht auch super
mjam mjam ist das essen

damit kommt er klar, dafür geht er schon aufs klo und freut sich riesig, wenn wir uns freuen!
geht halt immer nur eine sache auf einmal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
black



Anmeldungsdatum: 27.07.2009
Beiträge: 54

Meine Kinder:
Lena, 31.01.2008



BeitragVerfasst am: Di 25. Aug. 2009 8:43    Titel: Antworten mit Zitat

lena sagt zwar lulu und gaga aber dan ist es schon in der windel...aber ich denke mal wir haben noch zeit ab und zu zeigt sie das sie aufs töpfchen will, dann setz ich si auch drauf. aber wenn sie ned will gezwungen wird sie zu nix.

glg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Di 25. Aug. 2009 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist echt wahnsinnig interessant wie die Begriffe von Julian doch zusammenpassen und sich dqann ein Überbegriff blidet... Susi.

Dein Bursche kann anscheinend sehr sehr gut kombinieren. Und mal ehrlich, "hinten" ist was anderes!! Dein Kleiner ist so auf zack, da kann man ruhig neidisch sein! Very Happy

Hey Black! Ich hab auch eine kleine Lena zuhause Very Happy Nur ist meine Süße erst ein Jahr alt...

Zum Thema Töpfchen... ich setz die Lena auch schon drauf, schaden kanns ja net und je früher sie sauber wird, desto früher braucht ma kane Pampers mehr... und ohne Pampers ists vieeeeel schöner! Very Happy

Töpchentraining ohne Zwang sozusagen Very Happy Und ich bin davon überzeugt wenns nur einmal reinmacht und ich viel Tratra und Gejubel mach, dann hab ich gewonnen und es wird ihr viel Spaß machen noch mal reinzumachen.

LG!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Mi 26. Aug. 2009 12:28    Titel: Antworten mit Zitat

ja, genau.
so haben wirs auch gemacht und jetzt ist julian mit 19 monaten trocken und sauber. manchmal gehen noch paar tropfen in die hose, weil er zu spät dran denkt, aber ich wasch jetzt alle 7-10 tage einmal windeln und da ist der eimer noch nicht mal voll (brauchen ja nur noch nachts welche!)

wir haben ein neues multifunktionswort: audila - ausschalten, kerze auspusten, ausmachen (TV, geschirrspüler oder so)... so süß
sein passiver wortschatz ist riesig, man kann schon richtig mit ihm reden, wenn man lauter ja/nein fragen stellt.
ach ja und die erinnerung... vor 4 (!) wochen ist unsere pinnwand runtergefallen und hat ziemlich viel kaputt gemacht (ne flasche rotwein, globus, duftlampe, viel scherben halt) und jetzt hängt sie woanders... jeden abend zeigt er drauf und sagt "aubila - runtergefallen" und ist ganz aufgeregt! soooo süß!

lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
black



Anmeldungsdatum: 27.07.2009
Beiträge: 54

Meine Kinder:
Lena, 31.01.2008



BeitragVerfasst am: Do 27. Aug. 2009 12:16    Titel: Antworten mit Zitat

na ja wie gesagt lena sagt zwar gaga und lulu aber meist is es schon in der windel oder sie holt selber den topf und macht windel runter. aber das ist selten. was meint ihr bis wan sie trocken sein sollten?

glg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Do 27. Aug. 2009 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde, Kinder sollte man nicht drängen und zwingen. Jedes Kind hat sein eigenes Tempo.
Mein Großer war 3,5 Jahre als er trocken wurde. Ihm war das immer soooo was von egal, wenn die Windel nass od. voll war. Tja, und ich denke der Kleine wird auch so, ihm ist es auch sowas von wurscht, ob was in der Windel ist.
Also ich bewundere die Kinder, die so schnell trocken sind. Aber ich hab auch schon von Kindern gehört, die zeitig trocken waren und dann einen Rückfall hatten und dann war es umso schwieriger die Windel wegzubekommen.
Jedes Kind wird irgendwann trocken, daher hab ich da keine Angst.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Do 27. Aug. 2009 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

ich glaube auch, dass man nicht sagen kann, bis dann sollten sie trocken sein...
wir sind riesig stolz auf unseren kleinen, aber wie jungsmum schon sagt, es kann gut sein, dass er noch einen rückfall hat, besonders wenn die kleine maus dann da ist. aber jedenfalls ist es soooo schön jetzt! und da ist es egal, wenn er dann nochmal ein halbes jahr windeln bräuchte oder so...
jetzt ist er sogar morgens manchmal schon trocken, aber ich trau mich noch nicht die windel nachts wegzulassen, er schläft sowieso so unruhig und oft bei uns im bett...

neue tiere hat er gelernt:
nan nan = ente
raaaa = krähen
määä = ja was wohl
tiiiiit = alle anderen vögel

lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marlon2009



Anmeldungsdatum: 17.10.2009
Beiträge: 143
Wohnort: Ratzeburg





BeitragVerfasst am: So 27. März. 2011 9:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr lieben,

ich war lange nicht mehr hier Crying or Very sad Jetzt werde ich mir vornehmen, wieder öfters vorbei zu schauen. Leider hält Marlon mich ganz schön auf Trap.

Marlon ist jetzt 1 1/2 und spricht auch noch nicht sooo viel.

Das einzige was klar und deutlich raus kommt sind Mama und Papa.

Der Hund ist bei ihm Wau wau. Nein sagt er bei allem was er nicht will.

Nur wenn man bei Google mal Entwicklung Baby eingibt und mal schaut, was die kleinen in diesem Alter schon alles sprechen sollen, dann ist meiner schon ganz schön hinterher.

Auch die beiden Mädchen von meinen Lebensgefährten sollen mit 2 Jahren schon ganze Sätze und einen kompletten Wortschatz gehabt haben. Mein Lebensgefähte ( Christian ) fragt mich des öfteren, wann er denn nun endlich mal anfängt zu sprechen und verunsichert mich deswegen.

Bin echt gepannt, wann es so richtig los geht.

Ich höre zwar immerwieder das die Mädchen da schneller sein sollen und ein bisschen mehr auf Zack, aber bin mir da nicht sicher, ob das vielt. auch nur gerede ist.

lg anja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Kleinkindalter GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]