Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Welche Babykurse für 8 Monate
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Gästeforum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Felin
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 10. Aug. 2009 18:41    Titel: Welche Babykurse für 8 Monate Antworten mit Zitat

Hallo!
Ich möchte gerne ab Sept mit meinem Sohn (8 Monate) einen Babykurs machen. Habe jetzt einiges gefunden und wollte Erfahrungsberichte von Euch dazu:
Pikler-Spielraum
Pekip
Musikgarten
Zwergensprache

Was würdet Ihr machen?
Danke Felin
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
goldfisch



Anmeldungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 170





BeitragVerfasst am: Mo 10. Aug. 2009 19:29    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, es kommt wohl darauf an, was Dir wichtig ist! Spielt der Wunsch nach Austausch mit andern Eltern eine Rolle fuer Dich bei der Wahl? Welche Bereiche deckst Du vielleicht schon selbst zu Hause ab?

Ich denke, die Zwergensprache an sich kannst Du gut zu Hause selbst umsetzen, genau so auch die Lieder/Rhythmen etc. Bei Pikler und Pekip hast Du halt staerker den Kontakt zu anderen Kindern und deren Eltern dabei, so wie ich es verstanden habe, auch staerker als bei den Kursen zur Zwergensprache, denke ich.

Ein Freund von mir ist mit seinen beiden Kindern in einer Pikler-Gruppe und sehr begeistert. Er, aber auch seine Partnerin, haben dort (so erzaehlt er) Geduld gelernt, gelernt, sich zurueckzunehmen und nicht staendig beim Spielen mittendrin zu sein. Er schaetzt auch die Elternabende sehr, weil es ihm gut tut, sich ueber das Beobachtete und auch sonstige Dinge aus dem Alltag auszutauschen.

Liebe Gruesse!
goldfisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Mo 10. Aug. 2009 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

hi felin,

wir sind bei einer sing-und spielgruppe (mütterstudio tullnerbach), schon seit julian 5 monate alt ist. das macht ihm viel spass, ist ungezwungen, unkompliziert, kontakt zu vielen kindern und müttern und viele lieder und spiele zum zu hause weiter spielen.
pekip wollte ich auch machen, ist aber in wien immer alles ausgebucht!
die anderen sachen kenn ich nicht, aber wie goldfisch schon schrieb, kommt es sicher darauf an, was dir wichtig ist.
lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 10. Aug. 2009 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Felin!

Hab leider noch keine Erfahrungen mit solchen Gruppen. Werde jedoch im September in einer Piklergruppe anfangen und auch mal das Babyschwimmen versuchen. Bin mal gespannt.

lg Steffi
Nach oben
Felin
Gast








BeitragVerfasst am: Di 11. Aug. 2009 21:52    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen, vielen Dank für Eure Meinungen!

Ich bin natürlich auch auf der Suche nach Austausch mit anderen Müttern, denn es ist auch für mich wichtig mal raus zu kommen.

Werde mich glaube ich für einen Zwergensprachekurs entscheiden. Es ist ein Babykurs (für Babys ab 6 Monate) der über 12 Wochen geht, indem viel mit Liedern und Bewegungsspielen gearbeitet wird. Bin schon neugierig.
Pikler interessiert mich nach wie vor sehr! Nur kann ich mich mit den Preisen nicht ganz anfreunden. Warum müssen die so teuer sein ?!

Felin Very Happy
Nach oben
babyhaende



Anmeldungsdatum: 11.09.2008
Beiträge: 103
Wohnort: wien





BeitragVerfasst am: Mi 12. Aug. 2009 9:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Ich habe mit meinen Kindern sowohl Pekip als auch einen Pikler-Spielraum besucht.
Diese Kurse sind gut um Kinder zu beobachten und Sie eigenständig machen zu lassen. Es ist eine schöne Erfahrung. Sie kommen aber ohne jegliches kommunikative und musikalisches Element aus.

Zwergensprachekurs hat es leider noch keinen gegeben als mein Sohn ein Baby war. Habe dann selbst die Ausbildung dazu gemacht, damit auch er zu einen kommt Very Happy !
In Babyzeichensprachekursen werden durch Musik, Tanz und Bewegungselemten Freude und Neugierde an Sprache gemacht. Die Babyzeichen werden fast nebenbei erklärt. Es ist auch Zeit nach dem "aktiven" Teil mit Eltern ins Gespräch zu kommen.

LG Babyhaende
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Felin
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 14. Aug. 2009 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Babyhaende,
habe gerade in Deiner Signatur gesehen, dass Du vom Fach bist!

Vielleicht sehen wir uns bald Wink

LG Felin
Nach oben
rosa
Gast








BeitragVerfasst am: Sa 22. Aug. 2009 18:48    Titel: Antworten mit Zitat

hi,
stelle mir gerade die gleiche Frage, da ja jetzt die kurse wieder beginnen und ich mit meinen zwillingen unbedingt etwas machen möchte.
Babyschwimmen ist Pflichtprogramm und werde auch noch mit einem Babyzeichen kurs beginnen.
Pekip sind wir leider nicht hineingekommen (oder Gott sei Dank...), hab so die Möglichkeit den anderen Kurs zu besuchen Smile
Tschüssi
Nach oben
babyhaende



Anmeldungsdatum: 11.09.2008
Beiträge: 103
Wohnort: wien





BeitragVerfasst am: Mo 24. Aug. 2009 9:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde einfach auf mein Gefühl hören und den Interessen des Kindes folgen.
Mehr als 1-2 Kurse die Woche würde ich persönlich aber nicht besuchen wollen, da es sonst in Stress für Mutter und Kind ausartet. Und der ist ziemlich kontraproduktiv.

LG Babyhaende
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kleineMiss



Anmeldungsdatum: 15.01.2009
Beiträge: 46
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Mavie, 01.07.2008



BeitragVerfasst am: So 30. Aug. 2009 21:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Felin!
Ich besuche auch sehr gerne Krabbelgruppen mit meiner Maus.
Besonders gut gefallen hat uns die Krabbelgruppe im Kind und Kegel und der Babyzeichensprachekurs bei Carina (Hallo an Babyhaende Wink)
LG Kleine Miss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Gästeforum GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]