Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Wie groß sollte eine Familienwohnung sein?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Eltern & Familie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Di 11. Aug. 2009 12:05    Titel: Wie groß sollte eine Familienwohnung sein? Antworten mit Zitat

Hallo liebe Familien,

Diesmal eine etwas blöde Frage.
Wir haben ja einen 7,5 Monate alten Sohn und wir suchen jetzt eine neue Wohnung. Zur Zeit wohnen wir in einer recht geräumigen 3,5 Zimmer Wohnung, mit Wohnküche.
In was für Wohnungen lebt ihr denn so mit Euren Kindern?Reichen 75 qm für ein Kind oder wie sind da Eure Erfahrungen. da wir an ein 2. Kind denken und nächstes Jahr evtl. anfangen wollten zu `basteln`, ist es sicher besser, eine größere Wohnung zu suchen.

Liebe Grüße
Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Di 11. Aug. 2009 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Wir haben (noch) eine 3 Zimmer Wohnung (ca. 87 qm). Also nur 1 KZ und 1 SZ.
Und das ist definitiv zu klein. Momentan schlafen die 2 Jungs im KZ, aber da wir ja einen größeren Altersunterschied haben, gibt's schon immer wieder Reiberein. Das größte Problem sind halt die Spielsachen vom Großen (Lego), der Zwerg will die natürlich auch haben.
Wenn es 2 Kleinkinder wären, würde es sicher einfacher sein.

Wenn ihr einen nicht allzu großen Altersunterschied plant, dann sollte eine 3 Zimmer Whg kein Problem sein. Falls das 2. Kind jedoch ein Mädchen wird, wird es ab einem gewissen Alter auch wieder schwierig.
Am besten und einfachsten ist es sicher, wenn jedes Kind sein eigenes Zimmer hat. (natürlich muss es auch finanziell drinnen sein)

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 11. Aug. 2009 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

Wir wohnen bald zu dritt in einer 30qm Wohnung!!!! Ich hätte auch gerne eine größere aber überall wo wir uns anmelden bekommen wir nichts, weil es andeauernd heißt, dass es zwei jahre dauern kann bis wir etwas erhalten. Ich suche schon seit einem Jahr, da wir gewusst haben, dass wir ein Kind möchten. Ich hätte gerne 75qm!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Di 11. Aug. 2009 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

wir planen (sofern es sich planen lässt) einen Unterschied von 1,5 - 2 Jahren.
Heute hätte ich mir eine traumhafte Wohnung mit 3,5 Zimmern und 75 qm anschauen können, aber die Leute die da jetzt wohnen ziehen da aus, da sie ein Kind bekommen und die Frau meinte, es wäre sicher für 3 zu eng, da es keine Einbauschränke gäbe.

Das hängt auch sicher davon ab, was man so an Platz gewähnt ist. Unsere jetzige Wohnung ist sehr geräumig und würde sicher noch länger reichen, wenn wir nicht aus beruflichen gründen wegen meinem Freund umziehen müssten.

4 -Zimmer-Wohnungen sind ja fast unerschwinglich!

@Nicirisi, ich drücke Euch ganz fest die Daumen, das ihr bald was findet. Solange das Baby noch so klein sind geht es sicher noch, aber dann wird es schon eng.

Bis bald

Eure Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: Di 11. Aug. 2009 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Also wir wohnen in einer 3-Zi-Wohnung (73m²) und uns ist es definitiv zu klein. Da mein Freund unter anderem auch selbstständiger Unternehmer ist steht bei uns im Wohnzimmer hald sein Schreibtisch und ein Regal voll mit Ordnern Rolling Eyes In unser Schlafzimmer passts leider nicht mehr rein. Da haben wir grad mal mit Biegen und Brechen unser Bett und ein schmales Bücherregal reinbekommen. Der ganze Kleiderschrank ist im Kinderzimmer Sad. Also ich denk mal von der Größe her wär die Wohnung wahrscheinlich kein Problem aber die Aufteilung der Zimmer ist eine Katastrophe und im Frühjahr 2010 werden wir wieder umziehen, diesmal wahrscheinlich in eine 4-Zimmer-Wohnung oder wir werden uns was kaufen oder bauen. Mal schauen. Aber das kann man sich heutzutage hald auch nicht mehr mit nem Fingerschnippen leisten Sad

lg
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 11. Aug. 2009 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

ja eine wohnung kaufen ist schon fast unmöglich heutzutage!!!! bauen naja!! aber ich finde es gemein, dass es keine möglichkeiten gibt einer jungen familie zu helfen und nicht nur aufs geld zu schauen!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Di 11. Aug. 2009 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, die Preise sind echt ein Horror. Und dann heißt es immer wieder Jungfamilien werden unterstützt! Evil or Very Mad So a Schwachsinn. Was soll sich denn schon eine Familie viel angespart haben, wenn man jung Nachwuchs bekommt? Evil or Very Mad Naja, jetzt hör ich auf mit dem Suddern.
Lieber eine kleinere Wohnung und dafür gesunde Kinder! Very Happy
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Di 11. Aug. 2009 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

Da hast Du wohl recht Jungsmum, die Gesundheit unserer Kleinen ist am wichtigsten!

Trotzdem finde ich, dass Du recht hast, junge Familien sollten mehr Unterstützung bekommen gerade in diesem Bereich.

Wir waren heute wieder mal 2 Wohnungen anschauen und jedesmal finde ich etwas, was mir absolut nicht gefällt. Es ist echt schlimm, ich würde so gerne in eine ruhige Gegend ziehen, wo es Natur gibt, das ist mir füt unsren Sohn so wichtig. Und hinzu kommt, wenn man erst mal so ruhig gewohnt hat und einen schönen Ausblick auf Bäume und Berge hat, möchte man fast nichts anderes.

Ich weiß, man muss auch Abstriche machen, es gibt nicht die perfekte Wohnung, aber a der Hauptstraße muss sie halt auch nicht sein, oder?

Liebe Grüße von Eurer verzweifelten Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Mi 12. Aug. 2009 8:23    Titel: Antworten mit Zitat

wir haben momentan eine 65 qm zweizimmerwohnung und kommen noch prima klar.
wenn die kleine da ist, schlafen wir zu viert im schlafzimmer und werden uns dann geruhsam nach einer neuen bleibe mit mindestens 4 zimmern, besser ein häuschen umschauen. ja sicher ist das finanziell auch ein problem, aber wir werden das schon schaffen...
und was die ruhe angeht..., ja, die ist uns extrem wichtig, da würde ich lieber 50 euro mehr miete zahlen, als an der hauptstraße zu wohnen!
mal schauen, wo es uns als nächstes hinverschlägt, als wissenschaftler ist man ja nicht so ein "von-lehre-bis-rente-am-selben-ort" typ, da wird schon flexibilität verlangt. kanada wäre schön....*träum!
@happymama: wenn die raumaufteilung gut ist und die wohnung schön groß (ich würde mich riesig über 3 zimmer und 75 qm freuen, auch mit zwei kleinen kindern), würde ich ganz in ruhe suchen und mich nicht verrückt machen lassen!
lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Mi 12. Aug. 2009 9:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo happymama,

zu deiner Frage gibt es sicher unterschiedliche Meinungen. Wir haben 95m² und sind zu dritt, planen ein 2. Kind in ca 1,5-2 Jahren. Das geht sich schön aus, zumal wir 2 Ki-Zi haben (eines dzt Büro).
Den Nachbarn, die dieselbe Wohnung haben und 2 Kinder (5 und 8.5) , ist es zu eng, die wolllen umziehen. Es kommt meiner Meinung nach auch ein wenig drauf an, wie man selbst "groß" geworden ist. Wir haben zu viert in einer 90m² Eigentumswohnung gewohnt, es war immer ein bissl eng, aber das machte uns nichts.

Natürlich ist es auch eine Frage des Geldes. Wohnungen können ganz schön teuer sein. Und die Unterstützung / Förderung für Familien ist ja echt schwach, da geb ich euch recht.
Alles Liebe,

Kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Eltern & Familie GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]