Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


rudolfinerhaus, oder goldenes kreuz??
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburt
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wonky



Anmeldungsdatum: 10.09.2009
Beiträge: 5
Wohnort: wien

Geburtstermin: 14.03.2010





BeitragVerfasst am: Do 10. Sep. 2009 19:46    Titel: rudolfinerhaus, oder goldenes kreuz?? Antworten mit Zitat

halli hallo!
also ich brauche dringend rat!
ich würde gerne in einem der beiden oben genannten kh entbinden- bin mir aber nicht sicher welches besser ist Confused

vom goldenen kreuz hab ich positives wie negatives gehört- negativ vor allem war, die stillberatung und die freundlichkeit der schwestern!

vom rudolfinerhaus hab ich derweil nur gutes gehört.

der nachteil im rudolfinerhaus ist halt, wenn mit mir oder meinem baby was ist- das akh ist weit weg!

hat auch jemand erfahrung wieviel bei den beiden das taggeld beträgt (wir sind zusatzversichert, aber pro tag ist doch noch was zu bezahlen, oder?? )

vielen dank schon mal vorab für eure (hoffentlich zahlreichen Smile antworten!)

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: Do 10. Sep. 2009 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Kann dir leider nicht sagen, welches KH, weil ich in Vorarlberg wohne aber ich konnte mich auch nicht entscheiden zwischen zwei KH. Ich hab mir dann beide angeschaut (Es gibt dort immer solche Abende mit Führungen durch die Kreissäle und die Wochenbettstation) und danach war ich mir sicher.

Soweit ich informiert bin, musst du als Wöchnerin gar kein Taggeld zahlen. Ich war GKK-versichert (also ganz normal ohne Zusatzversicherung) und musste nur für Calvins Aufenthalt auf der Neonatologie Taggeld zahlen und für die Tage, an denen er bei mir auf der normalen Station gelegen ist nichts. Weiß aber nicht ob das in allen Bundesländern so ist. Hier in Vorarlberg zahlt man auf jedem Fall nichts.

Hm ansonsten kann ich nur sagen, dass eine gute Stillberatung (wenn du stillen willst) schon ziemlich hilfreich ist. Und da man im Wochenbett schon ziemlich sensibel ist, sind unfreundliche Krankenschwestern sicher auch nicht ideal.

Vielleicht kannst du dir einfach mal beide Krankenhäuser anschauen und danach hast du vielleicht ja schon eine Entscheidung.
Nach oben
goldfisch



Anmeldungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 170





BeitragVerfasst am: Do 10. Sep. 2009 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ob etwas von Dir zu zahlen ist oder nicht, haengt von Deiner Zusatzversicherung ab, nicht vom Krankenhaus an sich! Es kann zum Beispiel sein, dass Du einen Einzelzimmerzuschlag zahlen musst, falls Du ein Einzelzimmer haben moechtest, das Deine Zusatzversicherung aber nicht uebernimmt, weil Du einen anderen Vertrag mit ihr abgeschlossen hast. Da gibt es viele Varianten; am besten dort nachfragen!

Mir persoenlich waere es sehr wichtig, mit meinem Kind im selben Spital sein zu koennen, auch/vor allem bei Komplikationen. Ich habe bei einer Freundin am Rande mitbekommen, wie schlimm es fuer sie war: geplant war eine vaginale Geburt in einer Privatklinik. Dann gab es Schwierigkeiten, es wurde eine Sectio. Der kleinen Tochter ging es danach zwar relativ gut (der Mutter auch), sie hatte aber Anpassungsschwierigkeiten, sodass sie fuer ca. 24 Stunden in ein anderes Krankenhaus musste. Aufgrund des Kaiserschnitts konnte die Mutter nicht mit und auch nicht nachkommen; sie hat 24 Stunden lang durchgeheult, die arme Mami Sad So etwas schreckt mich ab, auch wenn schliesslich alles gut gegangen ist. (Nein, ich will jetzt keine Angst machen, es kann natuerlich auch alles ganz anders laufen! Haette die Mami keine Sectio gehabt, waer sie nachgekommen, es waere eine ambulante Geburt geworden und es waere ihr sogar die Hebamme eine Zeit lang von der Krankenkasse gezahlt worden!)

Vielleicht zeahlt Du aber auch eher zu den Menschen, die sich nicht so Sorgen um solche Dinge machen sondern sie lockerer sehen?

Liebe Gruesse!
Goldfisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Fr 11. Sep. 2009 7:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Wonky!

Ich kenne beide KH nicht. Aber ich kann dir nur sagen, du wirst von jedem KH Negatives und Positives hören.
Wie die anderen schon geschrieben haben, am besten hingehen, anschauen und dann entscheidest du aus dem Bauch heraus.

Ich hatte keine Zusatzversicherung und musste auch nix bezahlen auf der Wochenbettstation.

(Komplikationen kann es immer geben, aber an die würd ich gar nicht denken, sondern: Mir und meinem Baby geht es gut, und auch bei der Geburt klappt alles. Also nicht pessimistisch sondern optimistisch!)

Wünsch dir alles Gute!
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goldfisch



Anmeldungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 170





BeitragVerfasst am: Fr 11. Sep. 2009 9:19    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Wonky!

Wenn beide KH genau das gleiche bieten, dann würde ich auch "aus dem Bauch heraus" entscheiden. So aber, finde ich, gibt es schon einen Unterschied, der Dir anscheinend wichtig ist, sonst hättest Du ihn nicht erwähnt. Und diesen Unterschied zwischen den beiden KH würde ich sehr wohl in Deine Überlegungen miteinbeziehen!
Hast Du vielleicht - einfach, damit es eine Alternativ mehr ist - überlegt, in einem öffentlichen Spital zu entbinden, wo es "alles" gibt, aber auf der Sonderklasse? Vielleicht ist das eine Option, wenn Dir das goldene Kreuz nicht hundertprozentig zusagt?

Liebe Grüße!
Goldfisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 11. Sep. 2009 10:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Wonky!!!! Kenn mich auch leider nicht aus was das Zahlen anbelangt. ich weiß nur, dass das Goldene Kreuz einr Privatklinik ist und da würde ih dir raten mal beim KH nachzufragen, wie das mit eurer zusatzversicherung ist und auch bei der Versicherung direkt nachfragen, was diese beinhaltet. denn dann weißt du ja was die Versicherung übernimmt. in einem öffentlichen KH zahlst du nur wenn du ein familienzimmer haben möchtest. oder bei speziellen wünschen. manche zahlen auch nichts, aber das hängt von KH ab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wonky



Anmeldungsdatum: 10.09.2009
Beiträge: 5
Wohnort: wien

Geburtstermin: 14.03.2010





BeitragVerfasst am: Mi 16. Sep. 2009 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

hallo!
vielen dank für eure mails!
hab sie erst heute gesehen!

wie gesagt, wir sind zusatzversichert und da hab ich mich natürlich schon erkundigt, ob ich in den beiden spitälern entbinden kann.
ich dachte nur, dass es trotzdem sein kann, dass man taggeld bezahlen muss (wenn man sonst längere zeit im kh ist, muss man das ja auch zahlen).

hmm.. habe auch gelesen, dass bei vielen die im goldenen kreuz entbunden haben, das baby trotzdem ins akh musste, und die mamis im gk bleiben musste..

anschauen war ich beide schon, und da war mir das rudolfinerhaus sypmathischer!

ist ja nicht einfach..

wg dem öffentlichen spital:
die idee hatte ich auch schon kurz, nur bin ich dafür jetzt schon zu weit- bin ja schon mitte der 14ten wo Sad

hmmm...

glg
wonky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 17. Sep. 2009 7:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!!!! Ich war auch nicht früher anmelden. Hab schon gelesen, dass einige erst im letzten Moment sich anmelden waren. Naja war auch nicht so meins aber ich glaube ich war mich in der 20.Woche anmelden. Zum Organscreening halt.

Dein Gefühl wird dir sicher helfen wohin du gehen sollst. Bei mir war es so. Hab mich überhaupt nicht entscheiden können, aber ich bin dannach nach meinem Gefühl gegangen!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wonky



Anmeldungsdatum: 10.09.2009
Beiträge: 5
Wohnort: wien

Geburtstermin: 14.03.2010





BeitragVerfasst am: Do 17. Sep. 2009 7:42    Titel: Antworten mit Zitat

@nicichrisi
hello!
für welches kh hast du dich entschieden?
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Fr 18. Sep. 2009 8:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Wonky!

Bei einigen KH sind halt leider nicht viele Betten, deshalb muss man sich so zeitig anmelden. Wie es jetzt bei deiner Vorauswahl ist, weiß ich nicht.
Ich kann nur sagen: SMZ Ost muss man sich spätestens 7 Woche anmelden.
Semmelweiß hingegen hat genug Platz, dann kann man sich seeeehhrr spät anmelden.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburt GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]