Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Folgemilch [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Di 20. Okt. 2009 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ich drück Dir ganz doll die Daumen,

vielleicht weint er ja Schreitage gibt es in den ersten 3 Monaten (und auch später) immer wieder mal, es muss also nicht unbedingt daran liegen.Hat er denn seitdem schon mal in die Windel gemacht?

Liebe Grüße

Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Marlon2009



Anmeldungsdatum: 17.10.2009
Beiträge: 143
Wohnort: Ratzeburg





BeitragVerfasst am: Mi 21. Okt. 2009 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

hallo H. Mama,

habe seit gestern Mittag die Nahrung von Hipp auf Milumil umgestellt und ich muss sagen mit Erfolg. Wenn es kein Zufall ist, dann hat er jetzt breiigen Stuhlgang von der neuen Nahrung bekommen. Ich kann aber diesbezüglich noch nichts genaues sagen und werde dieses die Tage weiter beobachten müssen. Werde dann weiter berichten

Vielen Dank für deine Antwort

lg anja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Mi 21. Okt. 2009 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

super!!!

Ich hoff für euch, dass das auch so bleibt!!!

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marlon2009



Anmeldungsdatum: 17.10.2009
Beiträge: 143
Wohnort: Ratzeburg





BeitragVerfasst am: Sa 24. Okt. 2009 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

so jetzt gebe ich ja schon ein paar Tage die andere Nahrung ( Milumil ) und kann bis jetzt nur positives Berichten.
Wir hatten ja gewechselt und es hat sich von echt harten Stuhlgang auf breiig bis fast schon zum Durchfall entwickelt.

Damit es sich nicht zum ständigen Durchfall entwickelt, gebe ich die letzten beiden Mahlzeiten wieder mit seiner alten Nahrung von Hipp.
So langsam scheint es sich einzupendeln und der Stuhlgang wird wieder breiiger.

lg anja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Sa 24. Okt. 2009 19:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

das freut mich zu hören!
Hast du von jetzt auf jetzt die Nahrung umgestellt?
Vielleicht war das zu schnell und er hat deswegen durchfall bekommen! Wir haben nach und nach umgestellt und jeden Tag einen Löffel mehr Milumil und einen weniger von Hipp dazugegeben!
Was mich wundert ist, dass alle Mama´s die ich kenne, vom Hipp aufs Milumil umgestellt haben! Dabei wird für Hipp doch sooo super geworben!? Vielleicht ists auch zufall, aber mir fällts halt auf! Rolling Eyes

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marlon2009



Anmeldungsdatum: 17.10.2009
Beiträge: 143
Wohnort: Ratzeburg





BeitragVerfasst am: Sa 24. Okt. 2009 22:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

Ja, da hast du Recht. Hipp wird ja nun wirklich in der Werbung als die Nahrung überhaupt angepriesen. Wundert mich ebenfalls, dass so einige damit Schwierigkeiten haben.

Naja, aber Dank deinem Tipp scheinen wir ja auf den richtigen Weg zu sein.
Hätte mir wahrscheinlich deine Beiträge besser durchlesen sollen, dann müsste ich jetzt nicht so rumexperimentieren
Rolling Eyes

Ja, leider habe ich die Nahrung radikal umgestellt Shocked

Nur leider hat man mir auch in meinem Umfeld verschiedene Tipps gegeben, wobei es jeder anders gemacht hat.
Doch nun ist es passiert Exclamation

Tagsüber bekommt er weiterhin Milumil und abends dann als letzte Mahlzeit nocheinmal Hipp.
Hoffe, dass es sich so auch einpendelt Exclamation

lg anja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marlon2009



Anmeldungsdatum: 17.10.2009
Beiträge: 143
Wohnort: Ratzeburg





BeitragVerfasst am: Mi 04. Nov. 2009 18:54    Titel: Antworten mit Zitat

so, jetzt haben wir es endlich geschafft Exclamation Very Happy

Der Stuhlgang ist breiig geblieben, auch ohne Hipp zuvor, und er kann super abführen Very Happy

Danke nochmal für den Tipp Exclamation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marlon2009



Anmeldungsdatum: 17.10.2009
Beiträge: 143
Wohnort: Ratzeburg





BeitragVerfasst am: Mi 04. Nov. 2009 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

ab wann kann man eigentlich anfangen, Karottensaft mit in die Flasche zu geben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Do 05. Nov. 2009 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

freut mich, dass ihr es endlich geschafft habt!

Ich würd so mit 5/6 Monaten anfangen, mit Beikost! Ich hab nie was ins Flascherl dazugetan (außerdem war Jana nicht wirklich begeistert von Karotten)! Wir haben gleich mit dem Löffel angefangen (brei)! Hat zwar nicht gleich beim ersten Mal funktioniert, aber egal! Nach einer Woche "Löffelpause" haben wir wieder probiert und siehe da, a bissi was is auch im Magen gelandet! Das braucht halt Geduld!

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: Do 05. Nov. 2009 13:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab noch nie davon gehört, dass man Karottensaft mit in die Flasche tun kann. Ich habs nie gemacht *g*. Würd dem Baby das lieber gleich in Form von Brei geben (wie Jasi schon geschrieben hat). Ich hab nach dem 6. Monat angefangen. Ich würd mit Beikost frühestens mit 5 Monaten anfangen obwohls auf den Gläschen anders steht...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]