Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


einleitung der geburt unseres sohnes
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburtsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
engale27



Anmeldungsdatum: 28.04.2009
Beiträge: 79
Wohnort: klagenfurt

Meine Kinder:
sean-luca, 18.08.2009



BeitragVerfasst am: Fr 23. Okt. 2009 12:46    Titel: einleitung der geburt unseres sohnes Antworten mit Zitat

hallo

ich hätte am 12.08.2009 meinen sohn sean luca bekommen sollen aber der kleine wollte nicht kommen, da wurde mir am 18.08.2009 die geburt eingeleitet. um ca. halb 10 vormittag bekam ich diesen komischen faden der in den muttermund gesteckt wird, es hieß es kann schnell oder auch langsam gehn bis die wehen kommen. um ca. viertel elf bekam ich dann schon sehr starke wehen und ich musste ins kreiszimmer, da wurde ich ans ctg angeschlossen und die wehen waren schon so stark das der muttermund in der kurzen zeit schon 4 cm offen war. es hieß ich bekomme gleich die pda aber die ärztin kam einfach nicht, ich hatte schon sehr sehr starke schmerzen die kaum auszuhalten waren. als der mumu bereits 6 cm offen war bekam ich endlich die pda und wie durch ein wunder waren die schmerzen aufeinmal weg. plötzlich hörten die herztöne meines sohnes auf und es wurde ein arzt gerufen, da der mumu war ganz offen sagte mir der arzt ich sollte bei der nächsten wehen anfangen zu pressen das tat ich auch aber es passierte nicht viel, es wurde ein weiterer arzt dazu geholt. als die nächste wehe kam drückte mir der arzt auf den bauch ich musste pressen und man sah jetzt den kopf da es aber schon zu lange dauerte musste der arzt die saugglocke verwender um den kleine zu holen. als er endlich da war sah man das sich die nabelschnur bereits um den hals gewickelt hat und auch seine hand war mit drinn. er wurde sofort untersucht und zum glück war er völlig gesund und hat die geburt gut überstanden. er hat sich prächtig entwickelt und wächst und gedeiht vor sich hin. er ist das alleschönste was mir passieren konnte.

ich wollte gerne wissen ob jemand von euch auch eine einleitung bekommen hat und wie es für euch war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Fr 23. Okt. 2009 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Engale,

ganz herzlichen Glückwunsch zu Deinem kleinen Sohn,schöner Name!
Das hört sich aber nach einer ziemlich anstrengenden Geburt an, zu Glück habt Ihr alles gut überstanden!

Liebe Grüße

Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
engale27



Anmeldungsdatum: 28.04.2009
Beiträge: 79
Wohnort: klagenfurt

Meine Kinder:
sean-luca, 18.08.2009



BeitragVerfasst am: Fr 23. Okt. 2009 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

hallo happymama

danke für deine antwort und deine glückwünsche Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 23. Okt. 2009 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo engale. Das war sicher nicht leicht für euch!!! Aber es ist toll dass es noch gut ausgegangen ist. Bei mir sind es jetzt auch schon fünf Tage was ich drüber bin, aber in meinem KH leiten sie erst 10-14 Tage später ein. Außer es stimmt was mit den Herztönen nicht. Ich hoffe er kommt noch ohne einleitung.

Ich wünsche euch für`s weitere alles gut!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
engale27



Anmeldungsdatum: 28.04.2009
Beiträge: 79
Wohnort: klagenfurt

Meine Kinder:
sean-luca, 18.08.2009



BeitragVerfasst am: So 25. Okt. 2009 15:33    Titel: Antworten mit Zitat

hallo Nicichrisi!

bei uns leiten sie normal auch erst nach ca 9 tagen ein, aber ich bekam die einleitung weil ich 2 tage vorher blutungen bekam und damit ich keine infektion bekomme und das dem baby schadet haben sie dann die geburt eingeleitet. hätte auch lieber keine bekommen denn das waren höllen schmerzen.

wünsch die alles gute und das du keine einleitung bekommst Wink

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 26. Okt. 2009 2:06    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn etwas sein sollte würde ich es auch einleiten lassen, denn wenn es um die gesundheit geht, dann macht man alles. morgen muss ich wieder zur kontrolle. mal sehen was da raus kommt. bin dann 8 tage drüber. das ewige ins KH rennen macht einen fertig, man weiß eh das nichts anderes raus kommt als dass sie einen wieder heim schicken, aber diesmal bin ich schon gespannt was sagen werden. ich werde euch auf jedenfall immer berichten was rauskommt!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Mo 26. Okt. 2009 9:59    Titel: Antworten mit Zitat

alles Liebe und Gute zu eurem Sonnenschein!

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 29. Okt. 2009 8:58    Titel: Antworten mit Zitat

hi engale!

herzlichen glückwunsch zu geburt deines sohnes! war sicher anstrengend und aufregend die geburt, also ich wär extrem erschrocken gewesen, wenn bei meinem kleinen auf einmal die herztöne weggewesen wären, obwohl das eh öfters vorkommt! aber zum glück habt ihr es beide ja sehr gut überstanden und du kannst jetzt deine kleine familie genießen! Very Happy

lg lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
engale27



Anmeldungsdatum: 28.04.2009
Beiträge: 79
Wohnort: klagenfurt

Meine Kinder:
sean-luca, 18.08.2009



BeitragVerfasst am: Sa 31. Okt. 2009 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

hi lisi!

danke. ja das war ein großer schock als aufeinmal nichts mehr zu hören war und der arzt unruhig wurde und sagt er müßte jetzt dann wenn man de kopf sieht die saugglocke anlegen. dann auch noch ne nachricht die nabelschnur hat sich um seinen hals und um die hand die vor seinem gesicht war gewickelt. aber zum glück ist unser sonnenschein gesund und munter und unser ganzer stolz.

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 02. Nov. 2009 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

ja das wichtigste ist, dass euer sohn gesund ist. sowas mit der nabelschnur passiert ja öfters und die ärzte haben erfahrung damit, aber wenn es dann beim eigenen kind ist, wird einem sicher ganz anders. aber hauptsache es ist jetzt alles in ordnung. ich wünsch dir noch ganz viel freude mit deinem kleinen wonneproppen, genieße jeden tag, die zeit vergeht so schnell... meiner ist schon 3 monate, ich weiß gar ned wo die zeit hingelaufen ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburtsberichte GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]