Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


als Schwangere im Spital arbeiten?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
goldfisch



Anmeldungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 170





BeitragVerfasst am: Fr 23. Okt. 2009 23:04    Titel: als Schwangere im Spital arbeiten? Antworten mit Zitat

Gleich vorweg: Nein, ich bin nicht schwanger (susi_mama und tinchen Wink)!

Ich wollte aber dennoch fragen, ob jemand von Euch weiss, wie das rechtlich ist? Gibt es irgendwo (wo?) eine Uebersicht darueber, was eine Schwangere im Spitalsbetrieb (mit Patientenkontakt, also nicht Verwaltung) noch tun darf und was nicht? Ich habe Unterschiedliches gehoert und wuerde das jetzt gerne nachlesen. Das Mutterschutzgesetz ist mir aber nicht konkret genug.

Vielleicht gibt es ja hier auch jemanden mit Erfahrungswerten?

Liebe Gruesse!
Goldfisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 24. Okt. 2009 4:19    Titel: Antworten mit Zitat

Am besten erkundigst du dich bei der Arbeiterkammer, die sollten das wissen, die sollten die unterlagen dafür haben. Ansonsten wüsste ich nicht wo man es noch erfahren könnte!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tamilein



Anmeldungsdatum: 21.10.2009
Beiträge: 24
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Linus, 01.03.2009



BeitragVerfasst am: Sa 24. Okt. 2009 15:23    Titel: Antworten mit Zitat

Man kann sich freistellen lassen. Eine Freundin von mir hat aber hochschwanger Ihren Turnus in der Gyn gehabt und würde dauernd mit den "Patienten" verwechselt. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moonlight73



Anmeldungsdatum: 25.10.2009
Beiträge: 76
Wohnort: Burgenland

Meine Kinder:
Sophie-Charlotte, 17.06.2004
Samuel Jakob, 25.03.2010


BeitragVerfasst am: So 25. Okt. 2009 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

Also bei meiner ersten habe ich im OP gearbeitet und wurde sofort vom Tisch abgezogen und durfte nur mehr in der Ambulanz arbeiten.
Also ich nehme an solche Tätigkeiten darf man machen, nur die Hebetätigkeiten und solche wo man tragen oder heben muß sind ausgeschlossen.

Am Patienten darf man weiterarbeiten solange man kann.

Jetzt bin ich im Altenheim und wurde zu Schreibarbeiten verdonnert da ich nich mitpflegen kann.

Hoffe die Antwort reicht

Lg E
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goldfisch



Anmeldungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 170





BeitragVerfasst am: So 25. Okt. 2009 14:23    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank Euch allen! Das hilft mir schon weiter!

Liebe Gruesse!
Goldfisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tinchen



Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 960
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Dominik, 31.08.2009



BeitragVerfasst am: So 25. Okt. 2009 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

hi goldfisch,

na geh nicht schwanger,... Confused aber sicher irgendwann mal Wink

kann dir leider auch nicht weiterhelfen, aber AK und GYN sind schon mal ein heißer tipp. und MUSCHU hast eh schon nachgelesen. vlt. hilft auch der kollektivvetrag der branche,..???

lg tina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hemmel1



Anmeldungsdatum: 23.08.2009
Beiträge: 13
Wohnort: Wurschenaigen

Geburtstermin: 12.04.2010





BeitragVerfasst am: Fr 06. Nov. 2009 11:52    Titel: Hallo goldfisch Antworten mit Zitat

Laut meinem Wissen ist es nicht schwer sich Frei zu stellen lassen.... man wird ja mehr oder weniger schon gefragt beim FA. Natürlich kommt es dann auch auf die arbeit drauf an und auf den Zustand...
Ich habe vor bis zum Schluss arbeiten zu gehen weil ich mir das zuhause sitzen und warten nicht vorstellen kann... ich gehe gerne arbeiten. aber ich habe auch ein Beschwerden. Sonst wäre es sicher was anderes.
LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 07. Nov. 2009 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ich war auch bis zum Schluss arbeiten, denn ich hätte es mir auch nie vorstellen können daheimm zu sitzen und nix tun. Was anderes wäre es gewesen wenn irgendwas gewesen wäre damit ich nicht mehr arbeiten gehen hätte können, dann wäre ich sicher auch zuhause geblieben. Die zwei Monate zuhause und warten bis das kind kommt war auch schon sehr viel, denn zum Schluss war es der Hammer wie unser Sohn schon übern Termin war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goldfisch



Anmeldungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 170





BeitragVerfasst am: So 08. Nov. 2009 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

Genau darum geht es mir ja. Mich interessiert eben, welche Tätigkeiten Schangere nicht mehr durchführen dürfen oder mit welchen PatientInnen (mitunter infektiös, ohne dass ich das weiß, mitunter höhere Aggressionsbereitschaft etc.) Schwangere zum eigenen Schutz nicht mehr arbeiten dürfen - ohne, dass sie komplett freigestellt werden!

Aber wie gesagt, wenn mich das wirklich irgendwann einmal betrifft, werde ich mich an den Gyn und die Arbeiterkammer wenden.

Weitere Anmerkungen dazu sind aber sehr willkommen!

Liebe Grüße!
Goldfisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
simone1301



Anmeldungsdatum: 04.09.2009
Beiträge: 67
Wohnort: Purkersdorf

Meine Kinder:
Benjamin *, 02.12.2009
Sophie *, 05.02.2011


BeitragVerfasst am: So 08. Nov. 2009 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

also ich kann zwar zu dem thema direkt nix sagen, aber ich bin jetzt ende der 17. woche und bin seit der 7. woche freigestellt. ausgsucht hab ich mir das nicht, aber in meinem fall (4 fg) nicht anders machbar. und jetzt fuinktionierts ja soweit Very Happy
in der arbeit beneiden mich alle drum, aber es ist einfach nur unglaublich FAD!!!!!!!
sogar unserm kater reichts schon, der macht auch schon einen bogen um mich. weiss schon nicht mehr was ich machen soll. kinderzimemr fang ich nicht vor nächstem jahr an und sonst...gott sei dank kann ich jetzt wenigstens kaékse backen, sollan ja alle zunehmen, nicht nur ich Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]