Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


was kann man bei Säuglingen für Hustentropfen nehmen?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Do 29. Okt. 2009 16:41    Titel: was kann man bei Säuglingen für Hustentropfen nehmen? Antworten mit Zitat

Hallo,

mein Kleiner hat diese Nacht angefangen etwas zu husten und etwas Schnupfen hat er auch.Ich will ja nicht gleich zum Arzt rennen, er hat ja auch kein Fieber, aber was kann man machen, dass der Husten bzw. Schnupfen nicht schlimmer wird (ausser warm halten)?

Kann man vielleicht schon etwas Thymiantee geben?

Gibt es vielleicht pflanzliche Mittel, oder etwas homöopathisches?

Über Tipps würde ich mich sehr freuen!

LG

Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
titzi 82



Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 631
Wohnort: tirol

Meine Kinder:
Vivian, 21.05.2004
mein geb., 05.09.1982


BeitragVerfasst am: Fr 30. Okt. 2009 8:53    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab mal gehöhrt dass man muttermilch gegen schnupfen nehmen kann .....also einfach bissl eintropfeln

obs hilft weiss ich nicht aber schaden tuts sicher nicht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Fr 30. Okt. 2009 9:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Tizi,

danke für den Tipp,werd ich heute mal ausprobieren, noch habe ich ja etwas Milch.Der Arme Kleine, jetzt hat er auch noch Durchfall und sich bis in den Rücken voll gemacht, jetzt wird erst mal gebadet und wenn das mit dem Durchfall weitergehen sollte, müssen wir eben doch noch zum Arzt.


LG

Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Fr 30. Okt. 2009 10:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

Ich häng Wäsche im Kinderzimmer auf, damit die Luftfeuchtigkeit raufgeht! (nasses Handtuch übern Heizköper,...)! Dann nehmen wir Baby-Luf, Zwiebeln in ein Jutesackerl und ans Fußende des Bettes hängen soll angeblich auch helfen!
Erkältungsbad für Babys gibts von Penaten!

Sonst fällt mir jetzt auch nix ein!
Das mit der Muttermilch hab ich auch schon gehört, weiß aber nicht, ob da funktioniert!

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Fr 30. Okt. 2009 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Koko,

danke, das mit den Zwiebeln habe ich auch schon mal gehört, falls der Husten schlimmer wird, versuche ich es auch mal damit.Im Moment geht es, aber ich habe das Gefühl, das Elias jetzt total verschleimt ist.Der Schnupfen ist auch schlimmer geworden. Helfen die Zwiebeln auch bei Schnupfen?

Und was ist Babyluf?


Liebe Grüße

Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Fr 30. Okt. 2009 14:26    Titel: Antworten mit Zitat

hey,

Babyluf is wie das WICK, nur nicht so stark, gibts in der Apotheke.

Ob die Zwiebel auch bei Schnupfen helfen, weiß ich nicht! Warum fragst nicht in der Apotheke, was es noch alles gibt! Bei uns bekommt man in der Apotheke auch homeopatische Sachen bzw. Tips, was man sonst noch machen könnte!

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goldfisch



Anmeldungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 170





BeitragVerfasst am: Fr 30. Okt. 2009 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

Und nicht vergessen: für Säuglinge nur den mentholfreien Babyluuf-Balsam verwenden! Es gibt beides in der Apotheke, und ich habe schon öfters gehört, dass die Apotheken, wenn man sie nicht extra darauf hinweist, den mit Menthol ausgeben.

Liebe Grüße!
Goldfisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Fr 30. Okt. 2009 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

danke ir Lieben, für Eure Ratschläge.Ich habe jetzt von unserer Apotheke erst mal ein von denen selbstgemachtes Balsam mit Thymian ohne Menzhol geholt, mal sehen ob es hilft. Der Husten ist auch wieder weniger irgendwie, habe das Gefühl, das vielleicht der Schlaim den Hustenreiz auslöst.

LG

Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Di 03. Nov. 2009 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

hi du,
haben mit luise gerade das selbe problem und von unserer hebamme heute abend euphorbium compositum nasentropfen (homöopathisch) gegen den schnupfen und pilka-Hustentropfen empfohlen bekommen.
muttermilch hilft definitiv bei schnupfen, aber vor allem bei verstopfter nase, wenns eh läuft, dann nicht mehr.
werd morgen früh gleich in die apotheke laufen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Mi 04. Nov. 2009 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,,

sorry, habe gerade gesehen, dass ich mich ganz schön verschrieben habe, beim letzten Eintrag hier!

In der Zwischenzeit, hat Elias auch noch eine Bindehautentzündung bekommen auf dem einen Auge und wir haben vom Arzt antibiotische Augentropfen bekommen.Er kneift die Augen dann aber immer so zu, dass ich mit den Tropfen garnicht bis in das Auge komme.

Der Schnupfen läuft heute auch wieder so, danke susi-mama, für den Tip mit den homöopathischen Nasentropfen, die werde ich ihm dann morgen gleich besorgen.Die MUMi hatte auch ganz gut geholfen anfangs, aber wie Du sagst, wenn es bereits läuft, scheint es nicht mehr zu helfen.

Alles Liebe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]