Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Bauchkrämpfe - wann hören sie endlich auf???
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Christine26



Anmeldungsdatum: 01.09.2009
Beiträge: 7





BeitragVerfasst am: Do 26. Nov. 2009 10:14    Titel: Bauchkrämpfe - wann hören sie endlich auf??? Antworten mit Zitat

Hallo, ich war letztens in der Klinik, da ich ein paar Mal am Tag starke Bauchkrämpfe habe.Die sind fast nicht zum Aushalten.In der Klinik konnten sie aber nichts abnormales feststellen.Sie meinten, dass das von der Gebärmutter und dem Becken kommt, dass sich jetzt weitet.
Hat wer von euch auch schon Erfahrungen damit? Hört das irgendwann auf, oder geht das die ganze Schwangerschaft durch?
Ich hab jetzt schon fast keine Kraft und Energie mehr um das auszuhalten und bin erst in der 6. SSW.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
tinchen



Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 960
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Dominik, 31.08.2009



BeitragVerfasst am: Do 26. Nov. 2009 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

ui, nur nicht den kopf hängen lassen.

also ich hatte auch ständig beckenschmerzen, aber ich finde es war zum aushalten. ich möchte dich ja nicht beunruhigen aber es kommen noch ein paar andere unangenehme dinge während der SS auf dich zu.

versuche einfach die symptome positiv zu werten immerhin wächs in deinem körper ein kleines menschlein heran und der hat das beste verdient Wink

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Do 26. Nov. 2009 11:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

ich hatte das auch und mir hat der FA genau das gleiche gsagt wie dir!
Ich geb Tinchen recht, da kommt noch so einiges auf dich zu (ganz schlimm wars bei mir kurz vor der Geburt beim Autofahren, bei jedem Schlagloch is mir vorgekommen, dass die Kleine gleich rauspurzelt, aua!!! Laughing )

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christine26



Anmeldungsdatum: 01.09.2009
Beiträge: 7





BeitragVerfasst am: Do 26. Nov. 2009 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

na das sind ja keine guten Aussichten.. Sad
musste mich schon vor lauter Schmerzen übergeben (nicht weil mir schlecht war)
Im Krankenhaus haben sie mir gesagt, dass ich besondere Schmerztabletten nehmen könnte, sie mir aber nicht dazu raten, da ich ja noch im Frühstadion bin. Also lass ich es besser..
Seit heute bin ich im Krankenstand, und ich weiß nicht, wie ich unter diesen Umständen wieder arbeiten soll... Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
simone1301



Anmeldungsdatum: 04.09.2009
Beiträge: 67
Wohnort: Purkersdorf

Meine Kinder:
Benjamin *, 02.12.2009
Sophie *, 05.02.2011


BeitragVerfasst am: Do 26. Nov. 2009 12:58    Titel: Antworten mit Zitat

ich hatte das auch am anfang, nicht gar so schlimm. war zum aushalten. ich hb mir dann immer gedachrt, solange alles zieht und spannt und weh tut, wächst der zwerg und alles passt Smile
is leichter gesagt als getan, aber es funktioniert. positiv denken!! musst ich auch erst lernen. bei mir is es jetzt so, dass es mir besser eght als je zuvor. wenn ich nicht wüsste, dass ich in der 20. ssw bin, würd ich´s eh nicht glauben Laughing was ich jetzt noch ab und zu hab, sind leichte wadenkrämpfe, wie ein muskelkater. is aber auch nicht so schlimm...
lg, simone
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 26. Nov. 2009 13:07    Titel: Antworten mit Zitat

@simone: gegen die wadenkrämpfe kannst du magnesium nehmen, hilft sehr gut.

@christine: das tut mir sehr leid für dich dass du so schlimme Krämpfe hast. Lass dich frei schreiben wenn du nicht mehr arbeiten gehen kannst, denn es ist nicht gerade das beste für dich wenn du dich quälst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stala



Anmeldungsdatum: 19.11.2009
Beiträge: 7

Geburtstermin: 24.06.2010





BeitragVerfasst am: Do 26. Nov. 2009 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ich bin in der 10 Woche und mich plagen da noch so andere Dinge wie Kopfschmerzen, aber das ist alles vergessen wenn ich das nächste Foto von meinem kleinem Wurm sehe. Und wichtig ist es das es ihm gut geht. Rückenschmerzen habe ich wohl auch und auch hier und da zwickt der Bauch aber ich sehe es wie die anderen Positiv. Es wächst und wir irgentwann mein Schatz sein.

Stala
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 27. Nov. 2009 10:30    Titel: Antworten mit Zitat

hallo christine!

tut mir leid, dass du mit so starken krämpfen zu kämpfen hast. kann mir vorstellen, dass das alles andere als lustig ist. würde aber auch, wie die anderen schon gesagt haben, versuchen es positiv zu sehen. mein kleiner hat mich manchmal so getreten, dass es richtig weh tat, aber ich hab jedesmal gedacht, er soll ruhig weiterstrampeln, ich bin froh, dass es ihm so gut geht! und bei den bauchkrämpfen versuch einfach dran zu denken, dass sich alles auf die ss und geburt vorbereitet und sich dehnt, damit es deinem kleinen zwerg so gut wie möglich geht usw.

und wie nicichrisi schon geschrieben hat, lass dich freistellen. das wird überhaupt kein problem sein, schon gar nicht wenn du wirklich so starke schmerzen hast!!

lg lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christine26



Anmeldungsdatum: 01.09.2009
Beiträge: 7





BeitragVerfasst am: Mo 30. Nov. 2009 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für eure aufmunternden Worte!
Zum Glück sind die Schmerzen schon ein klein bisschen schwächer geworden.
Morgen habe ich meinen ersten Termin beim FA seit ich schwanger bin.
Hoffe, dass alles o.k ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 01. Dez. 2009 13:57    Titel: Antworten mit Zitat

Drück dir fest die Daumen, dass alles passt!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]