Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


erster versuch mit löffel zu essen [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
engale27



Anmeldungsdatum: 28.04.2009
Beiträge: 79
Wohnort: klagenfurt

Meine Kinder:
sean-luca, 18.08.2009



BeitragVerfasst am: Mo 28. Dez. 2009 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

hallo

sean luca hat schon mal seinen ersten löffelversuch hinter sich. wir haben mit bio-früh karotten begonnen mittlerweile bekommt er auch schon milden apfel und es schmeckt ihm sehr. der erst löffel karotten hat ihm zwar nicht so geschmeckt aber dafür will er jetzt nicht mehr damit aufhören.

glg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 28. Dez. 2009 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

also ich berichte vom ersten löffel! Very Happy

wir haben selber karottenbrei gemacht (nicht allzu fest). dann hab ich dem papa den vortritt gelassen und ihn füttern lassen. luca hat erst groß geschaut, hat dann aber den löffel genommen. erst hat er bissl was ausgespuckt, aber dann hat er den brei auch runter geschluckt. und scheinbar hats ihm geschmeckt, ein paar löffel hat er gegessen Very Happy

ach ja und ich hab auch vorher gestillt. hast du ihm auch tee oder sowas zusätzlich gegeben, happymama?

@engale27: na mir würde apfel-karotte auch besser schmecken, als nur karotte Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 28. Dez. 2009 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hat sicher ur lieb ausgesehen, wie er was anderes geschmeckt hat. Hoffentlich isst er es jetzt brav weiter und macht keinen Aufstand. Drück euch die Daumen dass es klappt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 29. Dez. 2009 0:05    Titel: Antworten mit Zitat

ja es war wirklich köstlich ihn dabei zu beobachten. manchmal hat er das gesicht verzogen so auf "hä, was isn des?". naja und das goscherl war natürlich rundherum voll mit karottenbrei *g*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: Di 29. Dez. 2009 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lisi!

Schön, dass euer erster Versuch so gut gelungen ist! Also ich hab am Anfang immer danach gestillt (hab ihm immer nur so 3-4 Löffel gegeben) und hab ihm dazu eigentlich noch nichts zum trinken angeboten. Weiß aber auch nicht, ob ich das richtig gemacht hab. Vielleicht hätt ich ihm von Anfang an was zu Trinken anbieten sollen, dann würde er jetzt ein bisserl bräver trinken Wink

lg
Nach oben
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 29. Dez. 2009 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

ja ich denk luca hat auch ned viel mehr als 3-4 löffel gegessen. aber das mit dem trinken wird ned so schlimm sein glaub ich. weil er wird ja eh gestillt. ich mein, ich hab luca gestern bissl babytee mit dem schnabelhäferl gegeben, da hat er bissl getrunken. flascherl nimmt er ja ned an, der kleine fratz! Confused

trinkt deiner denn nicht brav? was gibst du ihm zu trinken?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: Di 29. Dez. 2009 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ich geb ihm Wasser. Ich habs auch schon mit verdünntem Babysaft versucht aber den hat er auch nicht gemocht. Jetzt geb ich ihm immer das Wasser, wenns noch etwas lauwarm ist oder Tee. Dann trinkt er es dann schon aber hald nie wirklich viel. Am Tag trinkt er höchstens 100ml. Weiß gar nicht ob das genug ist. Zu den Mahlzeiten dazu trinkt er immer nur 2, 3 Schlucke. Ich biete es ihm hald jetzt zwischendurch an.
Nach oben
engale27



Anmeldungsdatum: 28.04.2009
Beiträge: 79
Wohnort: klagenfurt

Meine Kinder:
sean-luca, 18.08.2009



BeitragVerfasst am: Do 31. Dez. 2009 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

hallo

sean luca isst mittlerweile sehr brav seinen brei. heute hat er milchbrei mit vanillegeschmack bekommen und das hat ihm sehr gut geschmeckt, er hat nicht mal das gesicht verzogen oder etwas ausgespuckt. nach 5 löfferl wollt ich aufhören aber wollte mehr und hat dann das halbe glas ausgelöffelt. er hat auch keine probleme mit seiner verdauung.
sehr süß mit anzusehen wie er jeden löffel mit genuss ist.

hoffe bei euch klappt es auch so toll.

glg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 02. Jan. 2010 8:35    Titel: Antworten mit Zitat

@steffi: ich denke wenns zu wenig flüssigkeit ist, würdest du es schon merken am stuhl oder? luca trinkt auch ned viel tee, er macht auch nur paar schlucke während der breimahlzeit. und sonst gibts nur mumi.

@engale: hm lecker, da würd ich auch mitnaschen. Very Happy freut mich, dass es dem kleinen so gut schmeckt und dass er es so gut verträgt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marlon2009



Anmeldungsdatum: 17.10.2009
Beiträge: 143
Wohnort: Ratzeburg





BeitragVerfasst am: Mo 04. Jan. 2010 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Marlon ist jetzt vier Monate alt und ich habe gestern angefangen mit der Beikost erstmal aus dem Glas. Hat sehr gut geklappt. Anfangs hat er erstmal noch sein Grimassengesicht aufgesetzt, aber dann kam er nach und nach auf dem Geschmack. Er hat gleich das ganze Glas verputzt.

Jetzt bekommt er Mittags sein Gläschen und sonst weiterhin die Flasche.

lg anja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 2 von 6
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]