Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


weis nimmer weiter...
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
angel2708



Anmeldungsdatum: 31.12.2009
Beiträge: 2





BeitragVerfasst am: Do 31. Dez. 2009 19:05    Titel: weis nimmer weiter... Antworten mit Zitat

hab erfahren das ich schwanger bin..

ich weis nicht wie ich mich entscheiden soll..

es ist so das ich 21 bin u bereits 2 kinder habe. aber halt alle 2 von verschiedenen männern.das 3 wäre es dan halt auch . es ist so das die 2 den papa von kleinen jezt so sieht wie ihren papa .. hoff ich hab das richtig beschrieben ..

naja jezt is halt so das ich einen neuen freund habe seit länegrem .wir sind auch glücklich .. seitdem ich erfahren habe das ich schwanger bin weis ich net was richtig ist..

meine mutter wird a net recht efreut sein für sie ist es eien katastrophe das ich 2 kinder hab evon 2 versch männern .. macht mich manchmal damit fertig auch ..

will da jezt auch net noch vorwürfe hören..

es ist momentan so das ich eien super wohnung mit förderung habe . genossenschaft wohnung . haben meien eltern gezahlt.. sowas tolles bekom ich nie mehr .. naja u für 3 kinder wäre es zu klein . ist eien dachgeschoss wohnung.

er hat zwar zu mir gesga das er schaut das wir nächstes jahr in ein haus ziehen .. aber irgendwei kommen zweifel auf ob ich das dan überhaupt packe mit 3 kindern . die 2 kleinen sind 1 u 2 jahre alt als 1 jahr altersunterschied..

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 31. Dez. 2009 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, ich weiß nicht wie ich es sagen soll, aber wenn du kein Kind haben möchtest bzw noch nicht jetzt, warum habt ihr denn nicht richtig verhütet??? Ich kann dir auch nicht weiterhelfen, außer dsss ich dir sagen kann dass ich nie ein Kind abtreiben könnte. Ich würde es sicher behalten. Wie groß ist denn die Wohnung?

Wünsche euch noch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

LG Nicole.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Do 31. Dez. 2009 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

sorry, ich will nun auch nicht allzu vorwurfsvoll klingen, aber ich versteh absolut nicht warum man in der heutigen zeit ungewollt schwanger werden kann. es gibt ja schon für jede frau ein verhütungsmethode die passen sollte.
die entscheidung kann dir niemand abnehmen. ich könnte -glaub ich- kein kind abtreiben, aber ich bin ja auch nicht in deiner situation (bzw war ich auch nie). aber auf die mutter würd ich auf keinen fall hören, auch wenn es ihr nicht recht ist, dass du 3 kinder von 3 versch männern hast. das ist ja völlig egal, hauptsache den kindern geht es gut!
zu dem: die eine sieht den einen papa wie ihren papa (ich hoff ich habs richtig verstanden): du musst es dem kind halt später sagen, wer der papa ist, anlügen geht ja gar nicht. natürlich ist es dzt zu früh bzw sind die kinder zu klein, aber später musst du mit der wahrheit raus.

es sind schon viele kinder in kleinen wohnungen aufgewachsen, das sollte daher nicht das problem sein......

guten rutsch ins neue jahr,
kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: Do 31. Dez. 2009 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Naja ich bin auch ungwollt mit 20 schwanger geworden. Ich war ganz einfach dumm und wir waren leichtsinnig. Was ich nicht verstehe ist, dass dir das ein zweites und jetzt sogar ein drittes Mal passiert ist...

Aber du hast ja geschrieben, dass du keine Standpauke haben willst also hör ich auf. Wegen der Größe von der Wohnung kommts ganz drauf an, wie ihr das gestaltet. Ich denke man kann es sich fast überall schön machen ... Abtreiben käme für mich evt schon in Frage aber das ist ganz allein deine Entscheidung und die kann dir niemand abnehmen.

lg
Nach oben
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 01. Jan. 2010 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

ich würde auch auf keinen fall ab treiben. könnte ned mit dem ewigen schlechten gewissen leben.
und wegen der wohnung. ich denke, es geht viel, wenn man will. und solang die kinder noch klein sind braucht man noch ned sooo viel platz. wie groß ist die wohnung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
angel2708



Anmeldungsdatum: 31.12.2009
Beiträge: 2





BeitragVerfasst am: Fr 01. Jan. 2010 17:49    Titel: .... Antworten mit Zitat

75m2 haus wäre natürlich idealer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 02. Jan. 2010 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, sicher wär ein Haus schöner aber gibt es außer dem Garten den ein Haus vielleicht dabei hat einen Unterschied? 75qm sind in einem Haus nicht größer als in einer Wohnung. Für das dass die Kinder erst so klein sind reichen 75qm. Wir haben bis vor kurzem zu dritt auf 30qm gewohnt. Ist auch gegangen. Nur wärs sicher nicht für ewig gewesen, denn wir wollen auch ein zweites Kind haben. Aber auf 75qm schafft ihr es sicher!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Sa 02. Jan. 2010 13:53    Titel: Antworten mit Zitat

hey,

wir haben 63 qm! Wenn der Sohn von meinem Mann da ist (der ist jetzt 8 Jahre), dann sind wir zu viert und haben leicht Platz, denn es spielt sich eh alles zwischen Küche und Wohnzimmer ab! Also ich seh das nicht so eng, denn es wird auch mit dem "neuen" Zwergerl gehen, dass wir hier wohnen bleiben, zumindest solangs noch klein ist!
Klar wirds a bissi enger, aber wir können uns halt nit mehr leisten und ich will nicht über unsere Dimensionen leben, solang es so auch geht! Klar, ein Haus wär schön, aber man sollte schon realistisch auch sein und ehrlich gesagt, ich glaub nicht, das du bereit bist, ein Haus mit Garten zu haben, wenn du dich schon fürchtest, mit 3 Kindern überfordert zu sein! Wer ein Haus hat, hat auch ne Menge mehr Arbeit, glaub mir, da fallen sachen an, an die du bei einer Mietwohnung nicht denken musst, und ich will mir nicht ausmalen, wie es dir geht, wenn du auch noch einen Rasen zu mähen und das eine oder andere zu reparieren hast, wenn du noch nichtmal dran denkst zu verhüten... Sorry, aber ich versteh das in der heutigen Zeit echt nicht,...klar, jetzt kannst es nimmer ändern, aber weißt, schau mal, dass du alles in den Griff bekommst, mit der SS und dann mit dem dritten Zwergerl, ein Haus könnt ihr später auch noch haben! Ist nur meine ehrliche Meinung, sorry wenns a bissi hart ausgefallen ist, nur will ich dir nix schönreden!

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 02. Jan. 2010 14:49    Titel: Antworten mit Zitat

@koko: bin völlig deiner Meinung. Ein haus ist viel Mehr arbeit als eine Wohnung. Ich kann das auch nicht verstehen dass man nicht verhüten kann in der heutigen zeit. Wenn schon der Mann nicht daran denkt, dann kann es ja die Frau machen. An deiner Stelle angel, würde ich mir nach dem 3. Kind immer ein Kondom zur Windel stecken, damit du es immer griffbereit hast, auch wenn es der Mann nicht will, ich würde immer darauf bestehen wenn ich nicht schwanger werden will. Nimmst du nicht die Pille??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: So 03. Jan. 2010 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin auch eurer meinung, aber nach dem angel keine kritik wollte, hab ich es gelassen. aber ich versteh auch ned, was am verhüten so schwer ist.

wir haben eine 68m² wohnung mit 2 kleinen schlafzimmern und das wird sicher auch gehen mit 2 kindern. sicher nicht ewig, aber in der ersten zeit, ist das ja kein problem.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]