Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Plötzlich verweigert er die Brust
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 01. Jan. 2010 14:59    Titel: Plötzlich verweigert er die Brust Antworten mit Zitat

hallo!

wir haben gestern silvester bei freunden gefeiert und wie normal hab ich den kleinen öfters angelegt. um halb zehn wollt ich ihn dann endlich ins bett bringen, aber er wollte einfach ned die brust nehmen. wahrscheinlich weil er wusste dass er dann einschläft und das aber ned wollte, weil er wusste dass da draußen was los war. ich bin dann zunehmend halt auch bissl grantig geworden, weil alle draußen ihren spaß gehabt haben und ich bin im schlafzimmer gesessen und hab die ganze zeit versucht ihn zu beruhigen und zum trinken animieren. irgendwann ist er dann eh eingeschlafen, ich denk so um halb elf.

dann hat er auch brav geschlafen, die silvester kracher haben ihn ned gestört.

aber um halb vier ist er dann wieder aufgewacht (eh normal) und ich hab gesagt, ich fahr nach hause. das hat leider bissl gedauert, weil die männer alle total angesoffen waren und das ned gecheckt haben und den kleinen ned in ruh gelassen haben. ich wiederrum grantig, weil die sich einfach ned zamreißen neben meinem kind.

gut um fünf waren wir dann zuhaus und ich wollt ihn stillen, aber es war wieder das gleiche, er wollts die ganze zeit ned trinken und irgendwann hat er dann halt getrunken vor lauter durst, aber ohne das übliche zufriedene nuckeln und glucksen.
ich hab gehofft, dass in der früh wieder alles normal ist, aber nein, wieder die selbe geschichte. er hat ganz bissl was getrunken, aber jetzt ist es 3 uhr, da hat er normalerweise schon 3 voll mahlzeiten im bauch. jedesmal wenn ichs probiere und ihm die brust zeige, fängt er an wie am spieß zu schreien.

ich bin total verwirrt und traurig und hab angst, dass ich was falsch gemacht habe und dass er wegen meinem grantig sein jetzt auf die brust "sch****t". ich vermisse es so, dieses zufriedene und glückliche nuckeln. Crying

ich mein, er beschwert sich im moment ned über großen hunger oder durst, irgendwann wird er was trinken müssen oder? weil flaschi verweigert er ja auch.

sorry, für die lange "wurscht", aber mich bedrückt das so, ich musste das mal loswerden.

danke, lg, lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
abstrusi



Anmeldungsdatum: 23.10.2008
Beiträge: 268
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 29.08.2009

Meine Kinder:
Niklas Philipp, 29.08.2009



BeitragVerfasst am: Fr 01. Jan. 2010 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

oje ihr armen. ich glaub wenn er die flasche auch verweigert das es nix damit zu tun hat. is hoffentlich nur eine kurze phase. das war ein mitgrund warum wir daheim gefeiert haben, weil er da sein bettchen hatten und wir nimma wegfahren mussten.
niklas haben die knaller auch nicht gestört. aber er wird sicher bald wieder mit freude nuckeln, bin mir ziemlich sicher. drück euch die däumchen. allesx liebe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Fr 01. Jan. 2010 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

hi lisi, wir hatten zwischendurch auch so "brust-verweigerungs-phasen". aber die phase geht vorbei. vielleicht hängt es bei dir mit silvester zusammen, dass du vielleicht doch ein wenig mit den gedanken woanders warst und er somit wieder deine volle aufmerksamkeit bekam Rolling Eyes
bei uns wars dann mal ganz arg als ich schon brei zugefüttert hab, da hat sie mir 1/2 glas am vm und 1/2 glas bis 15.30 uhr gegessen, was normalerweise eine vormittagsportion ist. die kids haben halt auch unterschiedlich hunger bzw vielleicht mal bauchweh und essen daher weniger. mach dir keine sorgen.

alles gute im Neuen Jahr dir und deiner Familie!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 02. Jan. 2010 7:31    Titel: Antworten mit Zitat

vielen dank für die lieben antworten!

es geht mittlerweile eh schon etwas besser. es ist zwar ned so wie vorher, dass er total gierig auf die brust ist, aber er trinkt, wenn er hunger. er hat gestern zwar nur 2x getrunken (normalerweise leg ich ihn sicher 5-10x an), aber dann halt gleich länger. er hat davor schon die ganze zeit an seiner hand gesaugt, aber die brust wollte er nicht, da tat er mir so leid. naja und er saugt fast nur an der rechten brust, aber das hat er die 2 tage davor auch schon gemacht. jetzt bin ich halt bissl asymetrisch Wink

naja aber ich denke mit der zeit wird es sich schon beruhigen. und silvester nächstes jahr wird garantiert anders, das tu ich ihm nimma an!

lg lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 02. Jan. 2010 11:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lisi!!
Drück dir die Daumen dass alles besser wird!!! Beins war auch alles anders zu Silvester. Zu Mittag war meine Familie zum Essen da und da Maximilian war wie immer sehr brav. Er hat auch normal getrunken, hat sich unterhalten und ist dann auch wieder schlafen gegangen. Dann sind alle wieder gegangen und er hat dann nur eine Stunde geschafen, was er sonst nie tut und dann hat er keine Ruhe mehr gegeben. Er war von, glaub ich, sechs am Abend munterund hat bis Mitternacht nicht schlafen wollen. Wir haben es mehrmals versucht aber er wollte nicht. Ich war auch schon ein wenig sauer. Wir sind dann um 23 Uhr spazieren gegangen und haben Silvester draußen verbracht. Er hat im Wagerl dann wenigstens eine Ruhe gegeben, aber geschlafen hat er auch nicht. Die Raketen haben ihm auch nichts ausgemacht. Dann beim nachhause gehen hat ein wenig gedöst und er hat dann gott sei dank bis in der früh in seinem Bettchen geschlafen. War schon irgendwie komisch. Als hätte er gewusst, dass ein neues Jahr beginnt und das alte ist vorbei. Ich war schon so verzweifelt, denn ich wollte ja auch ein wenig feiern, aber das ist dann draußen gegangen. Smile

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Sa 02. Jan. 2010 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Lisi,

ich hoffe sehr für Dich, dasses nur eine Phase ist und das der Kleine bald wieder normal und mit Begeisterung trinkt.
Gibt es bei Euch eine Stillgruppe, dann würde ich Dir mal empfehlen dorthin zu gehen, das hat mir ganz gut geholfen und man bekommt viele Tipps.
Sonst gibt es für so Fälle ja auch eine Stillhotline, die Du mal anrufen kannst.

Es könnte aber auch wirklich an Silvester gelegen haben, das er es einfach nicht verträgt, wenn man von seinem Rhythmus abweicht.Und vielleicht hat er es auch wirklich gemerkt, dass Du gerne bei den anderen sein wolltest
und Du nicht mit 100 Prozent Aufmerksamkeit bei ihm warst.

Das wird sich sicher wieder einpendeln.Ich würde aber trotzdem versuchen ihn jetzt zuerst immer wieder an der Brust anzulegen, an der er so lange nicht getrunken hat, dann kommt da auch wieder mehr Milch.


Ganz liebe Grüsse

Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: So 03. Jan. 2010 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

danke für eure lieben antworten! mittlerweile hat es sich schon wieder einigermaßen normalisiert. jetzt am abend war er endlich wieder so richtig gierig auf die brust und hat beim trinken die üblichen geräusche gemacht. ich war so glücklich! Very Happy er bevorzugt zwar noch immer die rechte brust, aber manchmal schaffe ich es auch, ihm die linke zu geben!

@nicichrisi: oje, das klingt ja auch sehr anstrengend. die kleinen scheinen das echt irgendwie zu spüren, dass etwas anders ist. und wenn wir mamis dann auch ned so ganz bei der sache sind und sauer werden, sind die kleinen noch verwirrter. naja aber witzig dass deiner zu mitternacht noch munter war. irgendwie eh schön. luca hat da schon geschlafen (zum glück Wink )

@happymama: stillgruppe gibt es, aber ich war noch nie dort. hab es mir zwar immer vorgenommen, aber realisiert hab ich es noch nie.
ich denke schon, dass es an silvester gelegen hat und an dem ganzen stress und meiner genervtheit. er war wohl bissl beleidigt der kleine mann!
ich probier die andere seite eh immer wieder. manchmal nimmt er sie und sonst muss ich eben bissl abpumpen bzw. ausstreifen, pumpe hab ich nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: So 03. Jan. 2010 23:47    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Lisi,

Das freut mich für Dich, dass es jetzt mit dem Stillen wieder besser geht und der Kleine wieder so schön gierig trinkt!
Du weisst hoffentlich, das das ausstreifen die ,Milchmenge eher verringert.kannst ja vielleicht mal in der Apotheke fragen oder im Kh, ob die Pumpen verleihen.Ich war echt froh, die Handpumpe zu haben, hat sich echt gelohnt.Es gibt auch ganz einfache Handpumpen,die nur 5 Euro kosten, weiss aber nicht mehr den namen der Firma, kann ich aber für Dich rausfinden wenn Du magst. das ist sicher besser als oft auszustreifen.


Liebe Grüsse

Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 04. Jan. 2010 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

hallo happymama!

ja weiß ich eh, aber ich mach es eh so, dass genug milch produziert wird. ich tu es ned wirklich ausstreifen, eher "ausdrücken". wenn ich an der brustwarze zwirbel, schießt nämlich auch die milch ein, deswegen ist das ned so das problem. so eine handmilchpumpe hab ich von der jasi bekommen, die funktioniert aber nicht bei mir. da krieg ich mit der hand mehr raus. die elektrische vom spital war super, aber die kosten so viel, das zahlt sich ned aus. ich versteh eh ned, warum sie die nur 3 monate verleihen, wenn alle sagen, dass man 6 monate voll stillen soll. Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 05. Jan. 2010 8:47    Titel: Antworten mit Zitat

Das versteh ich auch nicht. Warum die KK da so geizig ist? Hab ich mich am Anfang auch gefragt, aber ich sag mal besser als garnichts. Mit der Hand ist es sicher mühsamer, aber wenn`s bei dir auch so geht ist es super.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]