Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Nestle Alete Schokopudding

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schmetterling1



Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 216
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Noah Andreas, 16.12.2008



BeitragVerfasst am: Mi 06. Jan. 2010 12:37    Titel: Nestle Alete Schokopudding Antworten mit Zitat

Hallo!!

Mein kleiner hat von seiner Oma diesen besagten Pudding bekommen. Gibts in einem 4-er Pack. Er liiiiiiiiieeebt ihn seitdem und es ist eigentlich das einzige was er so richtig mit genuss isst. Er ist ja sonst nicht unbedingt ein großer Esser. Der Schokopudding schmeckt auch muss ich sagen besonders gut. Naja die Frage ist jetzt... er würde den am liebsten jeden Tag haben so als Nachmittagssnack, und ich bin da eigentlich dagegen. Jetzt sagen die Oma´s und Opa´s und auch mein Mann immer ich soll nicht so streng mit Schokolade usw sein.
Was sagt ihr zu solchen "Desserts"?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Mi 06. Jan. 2010 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

das mit dem Schokozeugs kenn ich auch! Wir müssen die Omas und Opas auch immer a bissi bremsen! Ich hab nix gegen Pudding aber die Menge machts! Jeden Tag würd ich ihr den nicht geben, aber gegen hin und wieder hab ich keine Einwände!
Unser Problem besteht hauptsächlich darin, dass Jana davon Verstopfung und dementsprechend Bauchweh bekommt! Und das steht einfach nicht dafür! Und da sie sowieso gerne Obst isst, mach ich halt relativ oft Obstsalat oder es gibt Joghurt.

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Mi 06. Jan. 2010 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben,

so was wie Schokopudding gibt es bei uns erst garnicht, weil wenn sich die Kleinen erst mal an das Süsse gewöhnt haben, kann man es ihnen nicht mehr abgewöhnen.Ich gebe eher mal als Zwischenmalzeit banane oder apfel zum knabbern oder ein Dinkelgrissini, da ist nichts drin ausser Dinkel und das schmeckt dann trotzdem, wegen der natürlichen Süsse.

Ich glaube, das ist einfach so in unseren Köpfen drin, das den Kindern doch ohne Zucker alles so fad schmecken muss. Sie brsucen es nicht wirklich.Bei Dm gibt es auch leckere Dinkelkekse ohne Zucker, oder Apfelkekse, wenn es mal was süsses sein soll.

@Schmetterling, ich würde Noah einfach keinen Pudding mehr anbieten und statt dessen was anderes Anbieten.Die Fruchtgläschen sind ja auch süss. dann wird er auch nicht wieder danach verlangen.Natürlich müssen dei Grosseltern da informiert sein.Zucker ist übrigens einer der grössten Suchtstoffe.

Naja, dass ist einfach meine Meinung zum Thema,mann muss da schon konsequent sein und wenn die Kinder immer nach etwas verlangen, bloss nicht immer nachgeben,denn schliesslich sind wir die Chefs Wink


LG

Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 06. Jan. 2010 14:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Bei uns gibt es sowieso noch nichts Süßes. Als Fingerfood zwischendurch bekommt Calvin Obst, Gemüse oder mal eine Reiswaffel. Kekse, Pudding & Co sind nicht in unserem Sortiment Wink. Auch die Gutenachtgläschen von Hipp mit Vanille oder Schokolade geben wir ihm nicht.

Wenn er etwas älter ist, werde ich ihm sicher nicht verbieten, ab und zu einmal was Süßes zu naschen. Das gehört irgendwie schon dazu...

Schmetterling ich würde einfach darauf achten, dass du ihm den Pudding nicht jeden Tag gibst sondern wirklich nur ab und zu und wie happymama schon gesagt hat, ihm etwas anderes anbieten.

Eine gesunde Ernährung legt den Grundstein für eine gesunde Entwicklung von Körper und Geist. Einseitige, fettreiche und zuckerreiche Ernährung, die man bereits im Kindesalter einführt setzt dagegen den Grundsatz für Fettleibigkeit und demnach auch Krankheiten.

Den Großeltern würde ich genau das sagen, und dass sie deine Erziehung respektieren sollen. Musste ich auch schon sagen ansonsten hätte Calvin schon Schokokuchen und was weiß ich alles zum Probieren bekommen.
Nach oben
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Mi 06. Jan. 2010 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

ich weiß nicht, aber so eng sehen wir das nicht! Jana isst auch ab und an Pudding oder Schoki, aber deswegen verlangt sie das nicht immer oder verweigert alles andere!? Ich denk einfach, die Menge machts und wenn man den Kleinen von anfang an "anerzieht", dass auch ein Stück Schokolade gut ist und man nicht eine ganze Tafel verzwicken muss, dann ist dass doch auch in Ordnung, oder?

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Mi 06. Jan. 2010 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

Da bin ich schon Deiner meinung Koko,

aber ich persönlich glaube, dass die Kleinen das einfach noch nicht brauchen. Sie werden schon früh genug damit konfrontiert, spätestens im Kindergarten.Aber wie gesagt, es gibt ja auch `gesunde`Süssigkeiten und jeder macht es doch eh wie er es für richtig hält.Später habe ich auch nichts dagegen mal ab und zu.


LG

Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmetterling1



Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 216
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Noah Andreas, 16.12.2008



BeitragVerfasst am: Mi 06. Jan. 2010 19:51    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für eure Antworten... Es hilft einfach immer wieder wenn man sich austauschen kann.
Ich warte immer noch darauf dass noah mal endlich "richtig" mit uns mitisst, also die normalen Mahlzeiten. Er kostet sich immer noch überall nur so durch... Er knabbert erst seit kurzem an Brot usw. rum. Er hatte das vorher nie machen wollen. Vielleicht ist das aber auch bei ihm so weil er erst so spät jetzt die ersten Zähne bekommen hat.
Ich werde das mit dem Pudding glaub wirklich so machen.. dass ich ihm den einfach ab und zu gönne. Ich bin Fitness-& Aerobictrainerin und denke nicht dass ich zuschauen würde und er mal zu dick wird Wink Aber ab und zu ein bissl Schoki.. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Mi 06. Jan. 2010 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

Wir sind grundsätzlich auch sehr streng mit Süßem gewesen, dann kam der erste Geburtstag und gleich drauf Weihnachten und dahin waren die guten Vorsätze...... Rolling Eyes Sie durfte (Mürbteig-)Kekse probieren, bekam aber solche Blähungen, dass wir als Alternative Dinkel-Kekse kauften, die wir ihr immer dann anbieten, wenn wir was naschen. Bei den Kleinen ist es ja so, dass sie immer mitessen wollen, wenn wir Erwachsenen was in den Mund stopfen, insofern sind wir schon jetzt Vorbilder! Schokolade würde ich jetzt einfach noch nicht geben, da bin ich ganz happymama's meinung.
Großeltern wollen die Enkerl doch immer "verwöhnen", aber muss das immer mit Schokolade sein? Sicher hat jeder so seine Einstellung, aber die Großeltern sollten sich meiner meinung nach dran halten, was die Eltern vorgeben.

Und gegen ein Schoki hin und wieder sagt eh niemand was.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]