Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Kaierschnitt oder normal geburt???
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburt
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Patrizia



Anmeldungsdatum: 07.01.2010
Beiträge: 7
Wohnort: Düsseldorf

Geburtstermin: 05.04.2010





BeitragVerfasst am: Fr 08. Jan. 2010 12:21    Titel: Kaierschnitt oder normal geburt??? Antworten mit Zitat

Hey ich bekomm in 3 Monaten einen kleine Jungen Very Happy
Bin mir aber nicht sicher ob ich einen Kaiserschnitt machen soll
oder eine Normal geburt...Vor einer Normalen Geburt hab ich irgendwie voll Panik...
Wie würdet ihr es machen oder wie habt ihr es gemacht...
Würde michh über antworten freuen...

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
abstrusi



Anmeldungsdatum: 23.10.2008
Beiträge: 268
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 29.08.2009

Meine Kinder:
Niklas Philipp, 29.08.2009



BeitragVerfasst am: Fr 08. Jan. 2010 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

hallo patrizia!
also ich hatte eine "normale" geburt (zwar mit dammschnitt und saugglocke)aber bin froh das ich´s auf natürlichem weg gemacht hab. konnte nach der op (cürettage) ziemlich schnell für meinen kleinen spatz dasein. ich denke bei einem kaiserschnitt verpasst man was. wenn natürlich ein kaiserschnitt gemacht werden muss, kann man eh nix machen. aber du musst immer rechnen ein kaiserschnitt is eine bauchoperatien mit narben, die gut oder weniger gut verheilen können. auch narkose und kreuzstich birgt immer ein risiko.

also wenn ich noch ein 2tes kind bekommen sollte dann wieder auf natürlichem weg
lg babsi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 08. Jan. 2010 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Also ich hatte eine natürliche Geburt und würde jederzeit wieder eine wollen. Wir hatten eine frischgebackene Mama im Zimmer, der es nach dem Kaiserschnitt um einiges schlechter ging, als den Mamas, die natürlich geboren haben. Sie konnte nicht aufstehen und ihr Baby nicht selber versorgen. Sie hatte echt schlimmere Schmerzen, als wir. Also Kaiserschnitt klingt vielleicht ganz toll aber das ist ein großer Eingriff. Ich glaube die Kaiserschnittmamis hier können dir hier eh sagen, wie es ist. So richtig schönes hab ich darüber nicht gehört.

Lg Steffi
Nach oben
tinchen



Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 960
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Dominik, 31.08.2009



BeitragVerfasst am: Fr 08. Jan. 2010 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

hi patrizia,

also ich hatte aus gesundheitlichen gründen einen KS. aber aus heutiger sicht würde ich den nicht mehr haben wollen. die schmerzen die du danach hast sind (bei mir war es so) unerträglich. und es ist nicht zu verachten. ein KS ist nun mal eine OP (eine bauchwunde)

natürlich haben alle irgendwie einen bammel vor der normalen geburt, aber da sind die schmerzen nur temporär (ausser dammschnitt) und danach ist es vorbei. beim KS ist das nicht so. bedenke das bitte.

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 08. Jan. 2010 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

Tinchen da geb ich dir vollkommen recht. Die Schmerzen sind sicher viel schlimmer als bei einer normalen Geburt, denn der KS tut auch weh wenns schon etliche Jahre her ist. Ich habe auch leider einen bekommen. Ich wollte eine natürliche Geburt, aber mein Kind hat sich leider anders entschlossen. Beim nächsten Kind will ich keinen KS mehr, außer es geht nicht anders so wie jetzt. Die Schmerzen bei einer normalen Geburt gehen nahcher sicher schneller weg als bei einem KS. Ich konnte mein Kind niht versorgen, denn ich konnte ja nicht einmal aufstehen, das geht einfach nicht. Gott sei Dank war mein Mann bei uns im KH sonst wär meinKind wahrscheinlich immer im Kinderzimmer gewesen, denn man kann am Anfang sehr wenig machen. Man kann das Kind ja nicht einmal richtig halten, weil man es nicht auf den Bauch legen kann. Ich möchte auch so gerne eine natürliche Geburt erleben. Ich finde das gehört einfach zu einer Geburt dazu.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Fr 08. Jan. 2010 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

Jaaaaa, ich hatte auch rießen Bammel vor der Geburt unserer Tochter! Als die Fruchtblase geplatzt ist hab ich mir nur gedacht: "Nein, ich will nicht" und genau selbiges hab ich der Hebamme sicher 97 mal gsagt während der Geburt! Laughing Und ich hatte nicht mal ne PDA!!! *stolzbin*
ABER: Wie die Kleine dann da war, war alles weg, als hätte man ne riesige Verstopfung und dann kann man endlich ka..en! ggg

Klar konnt ich nicht gleich wieder normal sitzen, aber das nimmt man in Kauf (ich bin anfangs gegangen als hätt ich ne windel an und nicht die Kleine! hihi).

Ich wills auch beim nächsten so machen! Das ist einfach der Hammer, wenn sie dir dein Zwergerl sofort aufn Bauch legen und ich kann mir vorstellen, dass es fürs Baby auch vieeeeel besser ist, wenns gleich den Hautkontakt zur Mama hat!

Überlegs dir gut!

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 08. Jan. 2010 18:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hihi Kokonut der Spruch mit der Windel könnte von mir sein Very Happy
Nach oben
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 08. Jan. 2010 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

hey!

ich durfte auch eine natürlich geburt erleben. ich hatte anfangs auch angst, aber während der schwangerschaft hat die freude auf mein kind immer mehr die angst verdrängt und als es dann soweit war hatte ich gar keine angst mehr. klar hatte ich schmerzen, aber es war das wunderbartse erlebnis, als der kleine mann da herausgeflupscht ist und auf meinen bauch gelegt wurde. das ist wirklich ein besonderer augenblick, den du nicht verpassen solltest. klar kann es sein, dass man aus gesundheitlichen gründen (so wie bei tinchen) oder spontan (wie bei nicichrisi) einen ks machen muss und das tut mir auch voll leid für diejenigen, weil wie sie selbst geschrieben haben, hätten sie lieber normal entbunden.

die schmerzen während der geburt sind zu ertragen und danach schnell wieder vorbei, bei einem kaiserschnitt dauert der ganze heilprozess viel länger und ist viel schmerzhafter.

@koko: der satz mit den windeln ist echt gut... mir gings nicht anders! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Sa 09. Jan. 2010 13:12    Titel: Antworten mit Zitat

hallo, ich hatte das glück dass ich vaginal entbinden durfte. es war ein wunderschönes erlebnis, intensiv zwar, aber unvergesslich! wenn ein KS medizinisch notwendig ist, dann geht es eh nicht anders, aber sich von vorne herein für einen KS zu entscheiden würd ich echt ned verstehen. angst hat glaub ich jede frau, v.a wenn es das 1.kind ist und man nicht weiß was auf einen zukommt! aber spätestens wenn du deinen zwerg im arm hältst, ist alles vergessen!
@koko: das mit der verstopfung ist echt gut, ich hab in einem buch gelesen: "entbinden fühlt sich an als würde man einen kürbis ka..en!" Big Smile

liebe grüße
kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schnegge



Anmeldungsdatum: 22.04.2009
Beiträge: 187
Wohnort: Neunkirchen

Geburtstermin: 25.07.2009

Meine Kinder:
Isabel, 07.08.2009



BeitragVerfasst am: Sa 09. Jan. 2010 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Natürlich ist es jeder Frau selbst überlassen wie sie sich entscheidet,aber zu einem KS raten würd ich niemand.
Wie Tinchen schon sagte es ist eine Op und darf nicht unterschätzt werden.Klar kann man Glück haben und es geht alles gut,nur kanns halt auch schief gehen(bin das beste Beispiel siehe Geburtsberichte Crying or Very sad )
Ich hätte alles dafür gegeben normal zu entbinden aber leider wurde es ja ein Not KS.

An deiner Stelle würd ich in mich hineinhorchen und so entbinden wie es dir persönlich wohler ist. Wink Den wenn du zu große Angst vor der ´´normalen´´Geburt hast kanns passieren das du dich verkrampfst,und damit is dann weder dir noch deinem Baby geholfen.

Wünsch dir alles Gute zur Geburt und das sie so abläuft wie du es dir vorstellst.Entspann dich noch schön die letzten Wochen. Very Happy

Lg.Kathi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburt GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]