Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Wer bastelt gerade noch ganz fleißig?
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Di 19. Jan. 2010 8:29    Titel: Wer bastelt gerade noch ganz fleißig? Antworten mit Zitat

Wir sind gerade fleißig am basteln, kommendes Wochenende ist "heiße Zeit" .... Embarassed
Zusätzlich trinke ich seit längerem "Kindleinkomm-Tee" und nehme Folsäuere "Femibion 800" zu mir. Man will ja nichts unversucht lassen. Rolling Eyes
Wer ist auch grad fleißig beim "Üben" und hibbelt mit mir mit?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 19. Jan. 2010 8:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo nochmal. Bin nicht beim basteln aber ich wünsche euch alles gute. Den Kindlein komm Tee hab ich noch nie gehört. Wo bekommt man den denn? Werd ich beim nächsten vielleicht ausprobieren. Was ist denn bei dem Tee alles drinnen??

LG Nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Di 19. Jan. 2010 9:10    Titel: Antworten mit Zitat

Den "KiWu - Kinderlein komm Tee" bekommst du in der Apotheke Teesdorf (Bezirk Baden)
http://www.apoteesdorf.at/TCgi/TCgi.cgi?target=home

Folgende Bestandteile befinden sich darin:
Frauenmantel
Johanniskraut
Echtes Labkraut
Ruprechtskraut
Schafgarbe
Steinklee
Weiße Taubnesselblüten

(auf der Packung befinden sich leider keine Mengenangaben, dass man die Teemischung einfach in einer anderen Apo "nachmischen" lassen könnte - aber auch irgendwie klar Razz )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 19. Jan. 2010 10:57    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für diese ausführliche Antwort. Ich hab ja noch ein wenig Zeit bis zum nächsten Kind. Aber ich finde es toll dass es so einen Tee gibt. Ich hab in einer Apotheke gearbeitet, aber ich habe noch nie davon gehört. Bin gespannt ob er hilfreich ist. Werden wir ja von dir bald hören wenn es soweit ist. Bei mir hat es zwei Monate gedauert und dann war ich schwanger.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Di 19. Jan. 2010 11:23    Titel: Antworten mit Zitat

Der Tee soll zum Aufbau des Gebärmutterschleims beitragen. Erwiesen ist es vermutich nicht, aber was soll's. Er schmeckt nach Kräutertee und ist warm. Wink Wenn der Krug neben mir steht, zwinge ich mich zumindest zum Trinken. Somit schlage ich 2 Fliegen mit einer Klatsche. Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 19. Jan. 2010 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

hey!

ich hab auch nie noch von dem tee gehört, klingt ja sehr interessant! Very Happy

ich wünsche dir auch alles gute und viel erfolg beim basteln bzw. ein "heißes wochenende" Wink

lg lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jana2010



Anmeldungsdatum: 13.01.2010
Beiträge: 85

Geburtstermin: 10.10.2010





BeitragVerfasst am: Di 19. Jan. 2010 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

hi Bauchzwerg!!!

Bin auch am Basteln!!!
Wie lange hast du schon Pille (oder andere Verhütungsmethoden) abgesetzt??

Ich kann leider noch nicht sagen, wann bei mir heiße Zeit ist, da mein Zyklus nach Absetzen der Pille ein wenig aus dem Ruder gelaufen ist!!
Bin schon gespannt, wann ich nächstes Mal meine T krieg!

Wünsche dir, dass es bald einschlägt!!!

Wegen dem Tee werde ich mal in meiner Apotheke nachfragen, bin gespannt, ob die den kennen!!

glg, Jana
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Mi 20. Jan. 2010 9:13    Titel: Antworten mit Zitat

@Jana
schön, noch eine „Bastelkollegin“ zu haben.
Ich habe kein hormonelles Verhütungsmittel genommen. Ich vertrage diesbezüglich (leider) gar nichts. Ich habe es vor knapp 2 Jahr wieder mal versucht, waren 2 absolute Horrormonate (1 Monat mit dem Nuva-Ring, das 2. Monat mit der Pille) für mich und wir haben dann beide entschieden es zu lassen und während der gefährlichen Zeit mit Kondomen zu verhüten. Damit sind wir bis dato recht gut zurecht gekommen. Uns war natürlich klar, dass es sich hierbei um kein sicheres Verhütungsmittel gehandelt hat und es wäre auch „ok“ gewesen, wenn etwas passiert wäre. Da mein Zyklus wirklich sehr, sehr regelmäßig ist, war es nicht sehr schwierig die „gefährlichen Tag“ rauszufiltern.
Zu Weihnachten haben wir dann entschieden, es jetzt wirklich zu versuchen. Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Mi 20. Jan. 2010 9:22    Titel: Antworten mit Zitat

@Jana
Bezüglich "unregelmäßiger Zyklus" könnte ich dir noch etwas empfehlen.
"Mönchspfeffer" sind Tropfen, die den Zyklus wieder ins Gleichgewicht bringen sollen. Hab schon einiges Positives darüber gelesen.

Frag mal "Ellamaus", ich glaube, sie kann dir dazu ein sehr erfreuliches Erlebnis schildern. *ganzvielfreu* Laughing
Sie kann dir das aber sicher genauer erzählen bzw. erklären.
Ich weiß nur, dass sie nicht sonderlich "lecker" schmecken sollen. Embarassed
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 20. Jan. 2010 10:37    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt auch Mönchspfeffer Tabletten von Dr. Böhm, die sollen auch sehr gut helfen bei unregelmäßigem Zyklus. Probier es einfach mal aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]