Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Wie lange hat's gedauert?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Di 19. Jan. 2010 10:14    Titel: Wie lange hat's gedauert? Antworten mit Zitat

Mich würde interessieren, wie lange es bei euch gedauert hat, bis es endlich "eingeschlagen" hat?
Habt ihr dabei genau auf euren Zyklus geachtet, den Eisprung beobachtet, ect.?
Freu mich auf eure Antworten! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Di 19. Jan. 2010 10:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Bauchzwerg,

meine Erfahrung ist leider die, dass wenn man sich zu sehr auf das Thema SS konzentriert und immer den Zyklus beobachtet, es eher länger dauert.
Bei mir hat es leider länger gedauert(3,5 Jahre) bis ich schliesslich ss wurde und ich hoffe sehr dass es bei unserem 2. nicht so lange dauert Crying or Very sad

Allerdingshatten wir damals auch eine Fernbeziehung und jetzt wohnen wir zusammen. Smile

Ich versuche erstmal, mich nicht zu sehr mit dem Thema zu beschäftigen und nicht zu viel darüber nachzudenken, denn das beugt nachher Enttäuschungen vor.Wenn dann aber die fruchtbareb Tage sind, und der ES den ich sehr stark spüre, denke ich natürlich doch stark daran.


Liebe Grüsse

Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Di 19. Jan. 2010 11:09    Titel: Antworten mit Zitat

Die Befürchtung habe ich auch. Ich wünsche es mir sehr, man steigert sich einfach rein, so sehr man es auch nicht möchte.
Aber dass es genau dann nicht klappt, habe ich (leider) schon von vielen Seiten gehört.
Ich bin im Augenblick von Schwangeren umgeben und immer mehr Freunde meines Mannes sprechen ihn an, wann schlagt ihr nun zu ......?
Er streitet glücklicherweise immer alles ab, so fällt zumindest der Druck von außen weg!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 19. Jan. 2010 11:09    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir hat es zwei Monate gedauert. Ich habe den ES auch immer gespürt und jetzt wieder. Da haben wir halt etwas mehr gebastelt. Aber ich habe auch immer daran gedacht. Ich wollte auch unbedingt schanger werden.

@happymama: hoffe sehr für dich dass es bald klappt und nicht sowie beim ersten Kind. Ich wäre sehr verzweifelt gewesen, dass es so lange gedauert hätte. Ich glaube ich hätte es am Ende schon aufgegeben. Ich bewundere es sehr. Wie hattest du denn vor deiner ersten SS verhütet gehabt??? Hattest du zwischen ersten Kind und jetzt auch wieder irgendetwas genommen??? Ich möchte mit der Pille nicht anfangen, denn ich will nicht, dass sich der Körper wieder einstellen muss. Wir verhüten bis zum nächsten Kind nur mit Kondom. Ich will aber schon mindestens zwei Jahre dazwischen haben. Ich hoffe es kommt so wie ich es mir vorstelle. Ich bin wirklich zu optimistisch. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 19. Jan. 2010 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

hallo!

bei uns hat es 10 monate gedauert bis der "goldene schuss" dabei war! ich hab mich anfangs auch sehr reingesteigert und probiert den eisprung zu berechnen. probiert deshalb, weil es im prinzip eh ned möglich war, weil mein zyklus komplett durcheinander war und ich nichts gespürt habe. ich hab dann gar nichts mehr berechnet und ned mehr jeden tag gezählt, sondern hab mich abgelenkt und noch die zeit als nicht-schwangere zu genießen! ich halte nicht viel von ovulationstests und so, weil man sich dadurch glaub ich nur noch mehr hineinsteigert.

also am besten irgendwie ablenken, viel unternehmen, fortgehen...

alles liebe, lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Di 19. Jan. 2010 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

@Lisi
Die "Ichgenießdienichtschwangerzeit" ist mit Sicherheit die richtige Einstellung, hoffentlich schaffe ich das.
Einen Vorteil habe ich zumindest, ich kann förmlich die Uhr nach meinem Zyklus stellen - 28 Tage, vielleicht mal 27.
Mal schauen, jetzt fahre ich ohnehin 2 x kurz hintereinander auf Urlaub, da kann ich mich hoffentlich ein bisschen ablenken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 19. Jan. 2010 13:12    Titel: Antworten mit Zitat

urlaub ist seeeehr gut!! da kommst auch auf andere gedanken! bei mir hats kurz nach dem wir umgezogen sind eingeschlagen, weil ich mich da total mit der wohnung beschäftigt hab. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Di 19. Jan. 2010 13:37    Titel: Antworten mit Zitat

@Lisi
Genau! Wir werden kommendes Wochenende "fleißig" Embarassed sein (kann ja nicht schaden) und nächste Woche fliege ich dann alleine 4 Tage weg und besuche eine Freundin. Da wird dann viel gequatscht, spazieren gegangen und die Geschäfte leer gekauft. Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast985
Gast








BeitragVerfasst am: Do 21. Jan. 2010 10:52    Titel: Hallo! Antworten mit Zitat

Bei mir hat es 1 1/2 gedauert und voriges Jahr (2009) haben wir ja Haus gebaut und meine Schilddrüse ist ja auch jetzt richtig eingestellt worden und siehe da, am 30.11.2009 habe ich einen positiven SST in der halt gehalten! *riesenfreu*
Nach oben
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Do 21. Jan. 2010 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

ui, also da kann ich nicht mithalten! Bei uns hats immer gleich beim ersten Zyklus eingeschlagen! Heißt: wir brauchen uns nieeeeee blöd spielen, oder mal auf Verhütung verzichten (würd ich sowieso nie, aber bei anbetracht der Tatsachen, kommts natürlich noch vieeeel weniger in frage! Laughing )

ich wünsch allen eine schöne bastelzeit! Wir haben halt immer gsagt, wir lassens drauf ankommen, sehn wir dann eh, wenns sein soll dann solls sein! Ehrlichgsagt, gerechtnet haben wir beidemale nicht damit, dass es so schnell "einschlägt"! Very Happy

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]