Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Muttermalentfernung
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 04. März. 2010 11:07    Titel: Muttermalentfernung Antworten mit Zitat

hallo!

war gestern beim hautarzt und insbesondere ist ein muttermal sehr auffällig gewesen. sie hat gemeint, ich soll es auf jeden fall entfernen lassen. erst hat sie gemeint, ich soll es lieber sofort entfernen lassen und abstillen. dann hab ich aber gemeint, dass das mit dem abstillen beim kleinen ned sehr einfach ist, v.a. am abend. und dann hat sie gemeint, dass ich nach 3 monaten noch mal zur kontrolle kommen soll und wir die muttermale vergleichen und dann evlt. entfernen.

aber jetzt hab ich so überlegt... warum muss ich gleich abstillen?? es geht ja nur um die betäubung nehm ich an. dann pump ich halt die milch für 1-2 tage ab und entsorge sie und der kleine muss 1-2 tage ohne mumi auskommen! oder? weil wenn ichs im juni entfernen lasse, dann ist das genau im sommer, das ist ja totaler blödsinn.

kennt sich da wer aus, hat jemand schon ein muttermal entfernen lassen müssen? wie lange danach soll man da die sonne meiden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 04. März. 2010 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

also ich versteh das auch nicht ganz, aber ich kenn mich auch leider nicht aus. ich würde es, wenn es kein notfall ist, nach dem sommer oder jetzt machen, aber wenn du dann nicht mehr stillen kannst ist das doof. frag mal deine ki-ärzt was der dazu sagt, wegen dem stillen. ich würd auch für ein paar tage die milch weggeben und dann wieder weitermachen, aber warum du dann ganz aufhören sollst versteh ich nicht. warten würd ich wenn es sehr dringend ist nicht, denn dann kommst in den sommer rein und das ist wie du sagt ein blödsinn!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Do 04. März. 2010 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Also da du sowieso nicht mehr voll stillst und der Kleine schon Brei auch isst und du sowieso schon Erfahrung hast mit Abpumpen würd ichs gleich machen lassen und die paar Tage überbrücken. Kannst ja einfrieren die Milch. Nur musst dann halt auch fleißig pumpen wenn du nicht stillst weil sonst ist sie klarerweise weg die Milch. Warum auf eine kostengünstige nahrungsquelle verzichten wenn mans ganz leicht kombinieren kann.

Auf keinen Fall würd ich jetzt abstillen, denn dann kaufst unnötiger weise hunderte Packerl Milch bis er aus dem Flaschialter raus ist. Und die ist reichlich überteuert. Ich mein mit so einem Packerl kommst ein paar Tage durch und jedesmal kostet das mindestens Acht Euro... Dabei glaub ich nicht das die Milch so teuer in der Herstellung ist, das ist einfach nur ein abgekartertes Spiel von Hipp, Milupa und co.

Aber wieder zum Thema.... Also wenn du einen guten Hausarzt hast der dir auch wirklich umfangreiche Auskunft zu geben bereit ist (manchmal sinds nicht wirklich kooperativ) dann frag den wie lang das dauert und ob du leicht Medikamente nehmen musst nach der Entfernung. Und ob das mit einer Vereisung auch gehen würde und ob du in diesem Fall weiterstillen kannst, das wär nämlich das beste. Mehr weh tun als eine Tätowierung kann das nicht oder?

Ich hoff es gibt eine Lösung!

Aja... zuwarten würd ich eher nicht weil grad wenn dir die Sonne noch draufbrennt aufs Muttermal ist das wahrscheinlich eher nachteilig und gefährlich.

LG und alles Gute!

Ps: Wenn dein hausarzt nichts gscheites sagt dann frag ich meinen alten aus dem Waldviertel, der ist Spitze! Sagst halt Bescheid
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 05. März. 2010 9:13    Titel: Antworten mit Zitat

hey, danke für eure antworten!

also ich werde auf jeden fall mal den kinderarzt anrufen, das is ne gute idee. und die hautärztin wollt ich sowieso noch mal anrufen, nur hab ich sie gestern verpasst.

ja jasi, da bin ich genau deiner meinung. ich finde auch, dass das ein abgekartertes spiel ist von hipp und so. so teuer kann das ned sein! und die mumi ist sowieso das beste Smile

ich hatte noch nie eine tätowierung. es tut sicher weh, aber ich sag mal ich hatte schon schlimmere schmerzen! Wink

na mal schaun, werde auf jeden fall noch mal telefonieren und schauen, was die ärztin sagt. danke für dein angebot mit arzt anrufen, ich sag dir bescheid, falls ich die nr brauche.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 05. März. 2010 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

ich zahl 14 euro für die folgemilch, das pre ist am teuersten, aber ich geb ihm die 1er nicht da ist nur stärke zusätzlich drinnen und warum sollte ich es ihm geben wenn er auch so ordentlich zunimmt. ich finde das für eine frechheit, dass sie das pre so teuer machen wo es schon einige brauchen. und in den aktionen sind auch nur immer die 1er und 2er. wer braucht die wirklich. kinder die nicht zunehmen, aber ich glaub da ist der anteil kleiner als die die pre brauchen.

bin gespannt was deine kinderarzt sagt!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schnegge



Anmeldungsdatum: 22.04.2009
Beiträge: 187
Wohnort: Neunkirchen

Geburtstermin: 25.07.2009

Meine Kinder:
Isabel, 07.08.2009



BeitragVerfasst am: Fr 05. März. 2010 12:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lisi!

Ich mußte schon mal zwei Muttermale entfernen lassen,und es ist halb so schlimm. Wink
Ich bekam an der Stelle eine Spritze zur Betäubung rund ums Muttermal und dann wurde es rausgeschnitten.Tat überhaupt nicht weh.(Tätowieren tut mehr weh Razz )
Dann wurde die Wunde genäht und verbunden.
Durfte halt eine Zeit lang kein Wasser an die Wunden also auch schwitzen wär sehr ungut gewesen,deswegen würd ichs nicht im Sommer machen lassen. Very Happy
Das Muttermal wird dann zur Analyse eingeschickt und spätestens 3 Wochen später bekommst Bescheid.
Bei mir wurde das allerdings noch mit Skalpell rausgeshnitten,jetzt machens das ja mit Laser soweit ich weiß.

Lg.Kathi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: So 07. März. 2010 9:47    Titel: Antworten mit Zitat

pah 14 euro, das ist so ne frechheit!!! ich hab jetzt auch eine folgemilch gekauft, aber nur für den getreide brei am abend!

danke für deinen bericht, kathi! ich dachte mir eh, dass es ned so schlimm sein kann! also was ich weiß, wird es, wenn verdacht auf ein melanom ist schon noch mit skalpell herausgeschnitten, weil da ja tiefer in die haut geschnitten wird. beim laser wird das mm ja nur oberflächlich entfernt und angeblich werden evtl. metasthasen sogar verstärkt und das wachstum durch den laser beschleunigt. aber das muss dann eh der arzt beurteilen.

ich hab den ki-arzt am freitag nimma erreicht (die haben immer so ne blöde warteschleife und teilweise kommst gar ned durch und am freitag ist sowieso immer am meisten los). werde am montag nochmal anrufen und sonst ruf ich nen anderen ki-arzt an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: So 07. März. 2010 10:32    Titel: Antworten mit Zitat

meine mama hat sich auch einmal ein muttermal entfernen lassen und das hat nicht weh getan. wurdee auch betäubt und dann rausgeschnitten. brauchst keine angst haben, das geht sehr schnell!!

ja 14 euro sind echt der hammer, aber wenn er es braucht dann muss ich ihm die geben, denn da er die milch von anfang an bekommen hat wollt ich ihm nicht gerade eine billigere kaufen und jetzt will ich nicht mehr wechseln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: So 07. März. 2010 19:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lisi!

Also bei mir hat man vor 2 Jahren zwei Muttermale entfernt und ich hab nur so ne Creme rundum das Muttermal bekommen, die die Haut betäubt hat. Nähen musste man bei mir nicht, hab einfach ein Pflaster drüber bekommen. Weh getan hats nicht fest, hat hald nur nen Tag ein bissi gebrannt. Musst also keine Angst haben Wink

Lg
Nach oben
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 09. März. 2010 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

ANGST hab ich eh nicht (scheinbar mache ich hier den eindruck) Wink die frage war nur wegen dem stillen. aber jetzt hat der kinderarzt gesagt, dass ich normal weiterstillen kann, wenns nur eine lokale betäubung ist. und wenn das eh nur so eine creme ist wie du sagst, steffi, dann ist das ja eh lächerlich! Smile ich werde das mm auch im spital entfernen lassen und nicht direkt bei der hautärztin denk ich. die werden da sicher die bessere praxis haben, was meint ihr?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]