Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


muss mal was von der seele schreiben [7]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kathy84



Anmeldungsdatum: 20.03.2010
Beiträge: 16
Wohnort: Bergheim

Geburtstermin: 27.08.2010





BeitragVerfasst am: So 21. März. 2010 0:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Mein Schatz und ich haben auch ein "Upsi-Baby" und ich hatte anfangs das gleiche Problem mit meinem Freund! Der wollte nicht, dass ich es irgendwem sage... den Rest kennst du ja aus Erfahrung.

Ich hab das ganz einfach so "gelöst": Ich bin zu meiner Mutter, meiner Schwester und meiner Freundin gegangen und habs Ihnen erzählt. Die wiederrum habens weiter erzählt und alle haben sich furchtbar gefreut. Mein Freund war natürlich stinkesauer.

Tja, als er mir blöd kommen wollte hab ich ihm klipp und klar geasagt: "Pass auf, wir haben eine Partnerschaft und wir leben nicht mehr im Mitelalter, dass du mir Vorschriften machen kannst sondern wir sind gleichberechtigt. Also freu dich mit mir oder geh!" Zuerst war er perplex und ich weiß, dass ichs irgendwie auch ohne ihn geschafft hätte, aber er hat mich riesig überrascht indem er gesagt hat, dass ich ja recht hätt und es ihm halt einfach alles zu schnell ging.

Lange Rede kurzer Sinn: Ich habs radikal gelöst, vielleicht, konnte ich dir ein bisschen helfen.

Lg Kathy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Kathy84



Anmeldungsdatum: 20.03.2010
Beiträge: 16
Wohnort: Bergheim

Geburtstermin: 27.08.2010





BeitragVerfasst am: So 21. März. 2010 1:00    Titel: Antworten mit Zitat

... aber du löst das sicher alles bestens! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: So 21. März. 2010 11:31    Titel: Antworten mit Zitat

also das mit dem geh oder freu dich funkte leider nicht er hat mir weiter vorschriften gemacht und das was ich gesagt habe einfach überhört

gestern waren seine kinder da (bin ja NOCH bei ihm) und was war vorher war die rede er sagt s ihnen
pustekuchen sie wissen noch immer ncihts also es hat keinen sinn aber ich bin hohnehin bald weg warte nur noch die letzte untersuchung hier beid em doc ab da der sehr nett ist und in wien die docs nicht so viel zeit für ne schwangere aufbringen LEIDER da fühlt man sich einfach nicht wohl


aber ich bin froh das es bei dir so lief und er jetzt dazu steht wünsche dir auch noch viel glück und eine angenehme kugelzeit
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: So 21. März. 2010 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

meine ärztin ist am rand von wien, da ich damals auch keine ärztin gefunden hab. sie ist zwar privat, aber sie nimmt sich sehr viel zeit!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: So 21. März. 2010 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Myriam,
könnte dir auch einen netten Doc empfehlen, allerdings auf privat! Falls du Interesse hast, lass ich dir gerne die Daten zukommen! Er wäre in Mödling!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 22. März. 2010 2:18    Titel: Antworten mit Zitat

grüss euch mädls

also mödling is eher nix für mich aber danke was ich mir vorstellen kann ist wien oder klosterneuburg da ich ja in der babyvilla mein zwergal bekomm


so und nun wieder in eigener sache

neue lage gg


also am we war der kindesvater daheim (bin ja NOCH bei ihm) und seine kinder waren auch da und es war seine letzte chance die hat er verbockt ausgemacht war ne stunde bevor wir die kinder holten das er es ihnen sagt ich voller freude dachte mir naja vill steht er ja dazu PUSTEKUCHEN
dacht ichs mir insgeheim aber die hoffnung starb dann erst zuletzt und somit steht meine entscheidung nunn fest ich geh dahin wo mich mein herz und meine vernunft hinführt und das sagt mir beides ganz klar JACKY ist der bessere vater und auch der verständniss vollere mann

das nächste ist das es bei mir zu zeit zugeht wie in einem irrenhaus es gibt da zwei nette damen die mir das baby glück einfach neidig sind und nichts besseres zu tun haben als sich einzumischen und mir zu sagen ich werde ne scheiss mutter und das kind is ja so arm usw und das ist auch nicht sehr förderlich naja was will man sind auch freundinnen von manfred klar das die so sind er is ah net besser

ich freu mich auf wien und auf das das ich endlich meine schwangerschaft genissen kann denn das kann ich in letzter zeit gar nicht mehr denn ausser vorwürfe und dergleichen hör ich nichts ich muss funktionieren so wie MANN es will egal wie esmir geht interessiert erm net aber net mal im geringsten sinne er sagt nur das ich das und dies zu tun habe und egal wie es mir geht ich bin die frau und hab das zu tun was er will denn ich bin daheim in mutterschutz und er arbeitet

tja also die entscheidung ist gefallen ich werde spätestens ende april die stmk verlassen und einen neuanfang mit meinem zwerg und jacky starten die woche fahr ich hinunter nach wien und ich bin schon so gespannt wie das treffen wieder wird seit ca 4 wochen

achja ausserdem hat er ja schon babysachen auch gekauft strampler und solche sachen und er war voller freude als er mir das sagte mah i bin so froh er freut sich total auf den zwerg schon hart irgendwie mein ex nimmt ein fremdes kind an der freut sich drauf als wenns seins wär und der kindesvater gaggt auf sein kind die welt ist schon etwas komisch aber was solls hauptsache es geht meinem zwergal gut
Nach oben
rast7400



Anmeldungsdatum: 17.10.2007
Beiträge: 59
Wohnort: Fürnitz

Geburtstermin: 03.08.2010

Meine Kinder:
Alyssa, 13.11.2000
Noah, 30.03.2008


BeitragVerfasst am: Mo 22. März. 2010 7:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

also ich finde du hast vollkommen recht, ich würde das nicht anders machen! Kinder sind kein Grund bei einem Mann zu bleiben!!!

Ich hab nach Noah meinem Mann auch mal angedroht wieder nachhause zu gehen, bei uns hat sich damals seine Mutter und Schwester einfach zuviel eingemischt und ich stand immer alleine da, war damals auch soweit meine Große und den Kleinen zusammenzupacken und zu gehen.

Bin allerdings froh, dass es mittlerweile um vieles besser ist und mein Mann vieles selber eingesehen hat, obwohls ab und an trotzdem noch Probleme mit seiner Familie gibt.

Was sagt "er" dazu, oder weiß er noch nix von seinem Glück???

Was sagt dein Großer dazu???

Falls ich dir zu neugierig bin, brauchst das natürlich nciht zu beantworten!!!

glg Romana
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 22. März. 2010 7:46    Titel: Antworten mit Zitat

hy myriam!

ich finde deine entscheidung gut, ich denke du machst genau das richtigste. so kannst du dann wenigstens die restliche ss noch genießen und dein ex kommt mir auch wirklich sehr vernünftig vor! ich wünsche dir und euch wirklich nur das allerbeste!

aja und lass dir von niemanden einreden, dass du eine schlechte mutter wirst... wie du selbst schon sagst, die zwei sinds dir einfach nur neidig!!

und wegen dem kinderarzt... im 19. bezirk ist fr. dr. hübner scheinbar sehr gut, ich kopier dir hier das zitat rein von susi_mama:
Zitat:
hey lisi,
du, unsere ist/war echt super, aber die ist halt im 19.
fr. dr. hübner, an der krim kirche, gut mit der 39a (sauerburggasse, dann noch 5 min durch den trautenau park) oder 35a (glaub ich, jedenfalls der nach salmannsdorf) bis eine haltestelle nach der krottenbachstrasse (schnellbahn) und dann 5 min die budinskygasse rauf.
jedenfalls ist sie sehr entspannt, gerät bei fieber nicht gleich in panik und die schwestern sind super. alle nehmen sich zeit, aber es ist oft ziemlich voll...


alles liebe wünsch ich dir und sei weiterhin so stark!

lg lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Mo 22. März. 2010 8:04    Titel: Antworten mit Zitat

Myriam, du machst ganz sicher das Richtige, lass die Steiermark hinter dir! Wink
Beginne deine SS zu genießen und freu dich auf dein Zwergerl und ich wünsche dir, dass alles so schön wird, wie du es dir vorstellst.

Für Jacky muss die Situation auch nicht leicht sein, wenn er weiß, dass du noch "so lange" bei dem Kindsvater bleiben musst. Wie geht er denn damit um?

Kannst du dich nicht schon Anfang April, nach der nächsten Untersuchung über die Häuser hauen? Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 22. März. 2010 8:42    Titel: Antworten mit Zitat

tja soviel dazu

mein mann ist erstaundlich ruhig das er weis das es nu so lang dauern wird bis i bei ihm bin (freun uns schon das wir die woche ein wiedersehn haben nach gut 6 wochen) natürlich wär er froh wenn es zeitiger gehn würde das ich bei ihm bin nur ich muss eben guggen das ich alles nach wien bringe was ich in der stmk habe was erstens nciht wenig und zweitens nicht leicht ist hier in der stmk hilft mir leider keiner
in wien hat sich meine freundin angeboten das sie mir hilft dann brauch i nu wem der mich auch von wels holt weil ich sein auto in die firma stellen muss und da hab ich nur einen der das machen kann und sehr selten zuhause ist grrrr

das nächste ich könnte ja gleich gehn nur müsste ich dann noch sachen dalassen weil nicht alles aufeinmal runter kommen kann platzmangel im auto was ich wiederrum nicht möchte wer weis was er damit macht und das ganze war ja auch nicht billig

so was sagt mein mann dazu er freut sich auf ein leben zu dritt und schwärmt schon von einem familien leben und vor allem freut er sich das seine frau wieder bei ihm sein wird

aber ich werde alles darum geben das ich so bald und schnell wie möglich hier raus bin ehrlich wärs mir vor ostern nu recht i mecht erm nimmer sehn
und ende april hat er urlaub da hab i ah kan bock mehr auf ihm
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
Seite 7 von 11
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]