Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


anhänglich

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Kleinkindalter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Mo 08. März. 2010 18:33    Titel: anhänglich Antworten mit Zitat

ich muss mir mal was von der seele schreiben.

meine kleine maus ist ja sowieso sehr anhänglich bzw sensibel, daran hab ich mich ja schon gewöhnt. seit einiger zeit weicht sie aber gar nicht mehr von meiner seite, lässt sich kaum beruhigen, auch mein mann ist chancenlos. ich weiss, dass dies eine phase ist, aber es ist einfach so anstrengend und nervtötend. ich kann momentan nicht mehr. sobald ich mich in der wohnung befinde, spürt sie meine anwesenheit und zB mein mann darf ihr das flascherl nicht geben. wenn ich weggehe (=die wohnung verlasse), schreit sie zwar kurz nach mir aber es geht dann wieder. ich kann ja nicht immer weggehen abends (1-2x/woche geht ja, aber öfters....???)! hoffe, dass dies nun kein dauerzustand ist.

was mir auch aufgefallen ist, ist dass sie zuhause immer voll lieb spielt und ausgegllichen ist - sobald ich mit ihr unter anderen kindern/müttern bin, hängt sie am "rockzipfel". obwohl sie von anfang an kinder gewöhnt ist, die kinder schon ewig kennt..... usw. ich hab eigentlich noch nie erlebt, dass sie mit anderen kindern "gespielt" hat sofern man dies in dem alter tut (spielzeug wegnehmen, ....).

teilweise ist es so arg, dass sie schon zu brüllen beginnt, wenn sie von einem anderen kind berührt wird. ich tröste sie dann, aber ich hab mich auch schon erlebt, sie zu "ignorieren" bzw nicht ZU sehr zu beachten. was denkt ihr? phase hin oder her - wie soll ich mich verhalten? ich bin ratlos.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Mo 08. März. 2010 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo kriawige

Kann es sein das sie Zähne bekommt. Bei Lorenz ist es jetzt ganz arg mit den Zähnen. Er schläft extrem schlecht und ist auch extrem anhänglich.
Oder brütet sie was aus?

Mehr fällt mir momentan nicht ein. Ich denke aber schon das man sie in einem gewissen Rahmen ignorieren darf, wenn man Krankheit usw ausgeschlossen hat.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Di 09. März. 2010 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

hm, also Jana hatte die Phase fast genau so wie du es beschreibst! Da hatte keiner nur die geringste Chance, wenn ich in ihrer Reichweite war! Und du hast recht, das ist eine sehr anstrengende Phase - anstrengend und auch nervig! Aber das geht vorbei!
Fremdelt sie auch?

Lass ihr Zeit, das renkt sich ganz von alleine wieder ein! Ich hab mir damals dann die "Relax" gekauft, sind homeopatische Tabletten, da bleibst um einiges ruhiger! Deine Ruhe überträgt sich auf die Kleine, genauso wie deine Unruhe!
Das eigentliche Problem ist ja, dass sie noch nicht genau sagen können, was sie wollen und was nicht! Es liegt an dir und deinem Einschätzungsvermögen, die Situation abzuwägen! Braucht sie meine Unterstützung grade wirklich, oder schafft sie das jetzt auch alleine! Ich hab bei Jana schon früh angefangen, ihr zu sagen, dass sie "jetzt aber nicht weinen braucht". Mittlerweile hat sie das raus, und hört auf! Dann weiß ich, dass sie grad nur ihren Kopf durchsetzen will. Hörts nit auf, dann is was im Argen und ich tröste sie!

Mit ignorieren bin ich bei unserer Kleinen nicht weit gekommen! Aber ablenken hat relativ gut funktioniert! Bei Jana war es so, je mehr müde sie war, umso mehr ist sie an mir gehangen (war jetzt bemdeutsch, aber egal... Very Happy ) Und an das hab ich mit auch gehalten!

Das mit anderen Kindern ist denk ich auch normal - aber wenn sie sonst eh immer normal spielt, würd ich mir da nicht all zu viele Gedanken machen! Sie wird halt merken, dass sich da nicht alles um sie dreht, sondern dass auch andere im Mittelpunkt stehen wollen!!! Glaub mir, die Erfahrung machens immer wieder, und es ist immer wieder a kleiner Schock für die Kleinen!

Wie gesagt, lass ihr Zeit! Nix erzwingen, wirst sehen, auf einmal hört das wieder auf und du bist manchmal enttäuscht, weils dich nicht braucht beim spielen - das merk ich jetzt zur Zeit! Quasi vom Cheftrainer auf die Ersatzbank dagradiert! Mama ist nur wichtig, wenn sie sich weh tut, oder wenns müde is!

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 09. März. 2010 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

puuuuh!! na das hört sich ja furchtbar anstrengend an! ich kann gar ned viel dazu schreiben, weil mein kleiner (zum glück) noch nicht in das alter gekommen ist und ich noch nicht sagen kann, wie ich mich dann verhalten werde. aber ich wünsch dir gaaaaaanz viel geduld!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Do 11. März. 2010 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

danke euch für eure aufmundernden worte. ich glaub sie ist einfach ein wenig "kränklich" zZt, sie ist einfach nicht fit obwohl sie kein fieber hat. naja, die phase geht sicher auch vorbei. und wenn es einem nicht gut geht, ist es ja verständlich wenn man die mama ständig um sich haben will.
es ist jedenfalls VIEL einfacher, wenn ich den raum ganz verlasse, wenn sie mich sieht, dann muss sie MICH haben. wir werden einfach mal einiges ausprobieren müssen. du hast recht koko, ignorieren geht gar nicht, ablenken viel besser. ignorieren klingt ja auch schon so schlimm, als würde sie nicht da sein. das hab ich vielleicht krass ausgedrückt, aber nicht so gemeint. ich glaub das war einfach in der überforderung so, dass ich sie einfach "links liegen" lassen wollte. wenn man einfach nicht mehr kann. aber das ist ja gottseidank nur kurz und dann umarmt man seinen kleinen schatz eh wieder. Wink

@marei, ja zähne bekommt sie auch und zwar 2 stockzähne. die dürften denk ich sehr weh tun bzw auch "jucken". obwohl sie die phase schon ein wenig hinter sich hatte, nimmt sie nun wieder alles in den mund.
appetit hat sie dadurch weniger, ist ja auch verständlich wenn der mund weh tut. Rolling Eyes

eure kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Do 11. März. 2010 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

hey,

weißt was, ich glaub dass sich unsere Kleinen auch schon freuen, wenn der blöde Winter endlich vorbei ist! Bei uns ist jetzt grade so kalt, dass wir nichtmal richtig spazieren gehen können und dass verkraftet die Kleine ganz schlecht! Die hält das daheimsitzen genausowenig aus wie ich! Very Happy

Wirst sehen, wenns draußen wieder warm wird und der besch... Wind endlich aufhört, dann gehts der Kleinen auch wieder besser! Da werden dann die ersten Blümchen entdeckt und alles ist wieder schön grün, die Sonne scheint und man muss die Kleinen nicht einpacken wie Eskimos! Laughing

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: Do 11. März. 2010 23:33    Titel: Antworten mit Zitat

ich denke das die kleinen genau wie wir schon in eine art winter depri fallen ich mein wir sind auch schon stinkig und warten auf schönes wetter oder

ich wünsche dir viel glück das es sich bald wieder legt und die kleine nicht sooo anstrengend ist aber ich denke die phase machen alle durch hatt ich bei meinem sohn auch

zu koko kann i nur sagen dei kleine ist ausser zuckersüss nur süss und es ist normal so wie sie ist sie soll kind sein und das sollen unsere kleinen genissen der ernst des lebens kommt noch viel zu früh
sie ist einfach ne kleine prinzessin und sooo eine liebe maus
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 12. März. 2010 8:35    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab momentan so eine winterdepri. ich halt es bald nimma aus, gestern hab ich zu meinem mann gesagt ob wir nicht woanders hinziehen wo die sonne is bis bei uns wieder schön is. man hat keine lust auf irgendwas zu tun. der kleine bekommt immer einen anfall wennich ihm den schianzug anzieh und das nervt auch schon ganz schön. ich will dass es endlich warm is, dass ma nix mehr drüberziehen brauchen, sondern nur wagerl und raus. die sonne soll endlich her und nicht der schnee!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rast7400



Anmeldungsdatum: 17.10.2007
Beiträge: 59
Wohnort: Fürnitz

Geburtstermin: 03.08.2010

Meine Kinder:
Alyssa, 13.11.2000
Noah, 30.03.2008


BeitragVerfasst am: Mo 15. März. 2010 16:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

also Noah wird ja jetzt bald 2 und ich kann ein Lied davon singen was du da schreibst, mir gehts überhaupt nicht anders, ich hab auch versucht mit ihm in eine Spielgruppe zu gehen - Fehlanzeige - wenn ältere Kinder in der Nähe sind, so ab 6 oder 7 Jahren dann ist ihm das egal, mit denen spielt er sogar (wahrscheinlich wegen seiner Schwester), aber Kinder in seinem Alter die sind ihm nicht geheuer...

bin jetzt in einer neuen Spielgruppe ums einfach wieder zu versuchen und gott sei dank waren da nicht soviele Kinder, aber er ist trotzdem die ganze Zeit bei mir gesessen, er braucht sowieso lange bis er auftaut und wenn dann auch noch Kinder sind die schubbsen oder zwicken oder sonstwas, dann ist es für ihn sowieso gelaufen *gg*

manchmal ist das echt belastend, aber zuhause hab ich das Problem nicht, da spielt er auch alleine...

ich frag mich nur wie das wird wenn unser Drittes dann da ist!?

lg
Romana
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Di 16. März. 2010 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

hallo allerseits, momentan geht's wieder ein wenig besser. ich glaub die anzahl der kinder ist entscheidend, weil wenn ich in einer kleinen gruppe bin (bis 5 kinder) dann ist sie voll ausgeglichen, spielt mit den anderen und geht auch von mir weg (sogar in andere räume!). sobald es mehr sind, ist es ihr anscheinend zu viel. ich glaube wir freuen uns nun alle schon auf den frühling, er kommt hoffentlich bald! da sie ja schon so herumrennt, ist der spieplatz ja super, daheim kann einem ja nur die decke auf den kopf fallen.
also, ich wünsch uns alle dass es bald wärmer wird. Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Kleinkindalter GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]