Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


kurze frage
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
susi11



Anmeldungsdatum: 10.08.2009
Beiträge: 39
Wohnort: schweinfurt

Geburtstermin: 04.11.2010





BeitragVerfasst am: Di 09. März. 2010 5:40    Titel: kurze frage Antworten mit Zitat

hey würde gerne mal eure meinung hören. Meine freundin erwartet in ca 4-6 wochen ihr erstes kind ich soll mit zur geburt.Nun bin ich jetzt selbst schwanger und weiss nicht ob es das richtige ist mitzugehn.Einige sagen halt sie würden es nicht machen. Was meint ihr dazu?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Di 09. März. 2010 8:47    Titel: Antworten mit Zitat

Susi, ganz ehrlich, ich würde es auch lassen. Wink
Ist es auch deine erste Schwangerschaft?

Ich hätte vor einigen Jahren auch mal mit einer Freundin zu ihrer 2. Geburt mitkommen sollen. Die Kleine kam aber ein paar Wochen früher als geplant und ich war grad auf Urlaub, somit gab es nur die SMS, Baby ist schon da! Laughing
Sie meinte dann, dass es gut war, dass ich nicht dabei war, sie hatte eine irre schwere Geburt (2 1/2 Tage) und sie meinte, ich wäre vermutlich geschockt gewesen und hätte dann selbst irre Angst gehabt.

Ich könnte mir durchaus vorstellen, meine beste Freundin zur Geburt mitzunehmen, sofern der Papa nicht möchte bzw. nicht vorhanden wäre oder wie auch immer. Meine beste Freundin ist allerdings um rund 11 Jahre älter, hat mit der Kinderplanung abgeschlossen und hat selbst 3 Kinder.

Eine noch nicht Mama bzw. Schwangere würde ich persönlich nicht mitnehmen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: Di 09. März. 2010 9:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Gute Frage, ich denke es kommt ganz auf dich selber drauf an. Es gibt die einen, die auf keinem Fall irgendetwas von anderen hören möchten von Geburt etc und sofort Angst haben, wenn sie schlimme Sachen von einer Geburt hören. Dann gibt es die andern (wie zB mich Wink, die jeden löchern, der schonmal eine Geburt hatte, jedes Detail wissen möchte und das aber nicht auf sich selbst projiziert. Ich hab mir, wo ich schwanger war, hier jeden einzelnen Geburtsbericht durchgelesen, hab mir Geburtsvideos auf Youtube angesehen und fand es alles nicht wirklich erschreckend. Kurz- ich würde an deiner Stelle dabei sein wollen. Wenn du aber Angst hast, dass eine eventuell schwere Geburt dir zusehr Angst machen würde, würd ich es wirklich lassen. Wenn du dich doch dafür entscheidest mitzugehen, würde ich da mitgehen mit dem Gedanken, dass deine Geburt ganz anders verlaufen wird, weil sowieso keine Geburt gleich ist.

lg und viel Glück weiterhin in der SS
Nach oben
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 09. März. 2010 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

hallo!

ich schließe mich da eher steffi an, weil ich auch keine angst vor der geburt hatte (am anfang schon, hab aber dran gearbeitet, und hatte dann überhaupt keine angst). es kommt wirklich auf dich an, wie du zum thema geburt stehst und inwieweit du dir selber sorgen machst. es ist sicher was schönes und eine ehre bei der geburt dabeisein zu dürfen, aber andererseits ist es sicher anstrengend und nicht immer leicht! und wenn du grad selber schwanger bist, kann das halt noch ein zusätzlicher stressfaktor sein, was dann für dein ungeborenes wiederrum ned so gut wäre.

also überleg dir das wirklich gut.

lg lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi11



Anmeldungsdatum: 10.08.2009
Beiträge: 39
Wohnort: schweinfurt

Geburtstermin: 04.11.2010





BeitragVerfasst am: Di 09. März. 2010 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

mmh danke für die antworten.Ich hab keine direkte angst vor der Geburt also das ich sie leiden seh etc. allerdings schon bissl das es mich zu sehr stressen könnte bzw mein würmle ohne das ich s will.... tja ich will halt auch nimmer all zu lange warten und ihr evtl absagen damit sie noch wen anders fragen könnte. Ich werde nachher mal mit ihr sprechen mal sehn was sie sagt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 09. März. 2010 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

ich weiß nicht ob ich es machen würde aber ich glaub eher nicht, denn es kann eine schnelle guburt eine längere oder sogar ein ks werden, was man ja niemanden wünscht. sicher will sie jemanden auf der seite haben, aber wenn ich schwanger wär, würde ich es nicht machen, denn man weiß ja nie was auf einen zukommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: Di 09. März. 2010 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das mit dem Stress kann ich gut verstehen. Eine Geburt kann ja unter Umständen auch ziemlich lange dauern oder mitten in der Nacht geschehen und ob das für eine Schwangere wirklich so gut ist bezweifle ich.
Nach oben
susi11



Anmeldungsdatum: 10.08.2009
Beiträge: 39
Wohnort: schweinfurt

Geburtstermin: 04.11.2010





BeitragVerfasst am: Di 09. März. 2010 19:28    Titel: Antworten mit Zitat

mmh ich habs ihr gesagt sie war nicht begeistert aber sie versteht es ....also sagt sie denk aber schon. Hab quasi auch schon nen eratz besorgt Wink naja denk es wird besser so sein Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 10. März. 2010 10:02    Titel: Antworten mit Zitat

na ich denke auch, dass es besser so ist, weils eben wirklich stressig werden könnte für dich und dein kleines! das muss sie aber auch verstehen!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 10. März. 2010 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

Finde auch, dass sie das verstehen sollte, gerade weil sie auch schwanger ist und sich ja auch vorstellen kann, wie das für sie wär.

lg
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]