Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Entscheidung ist gefallen.........

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 22. März. 2010 3:25    Titel: Entscheidung ist gefallen......... Antworten mit Zitat

tja gerade vor 2 minuten hat mir der kindesvater die entscheidung abgenommen bzw die aussprache

hab ihn gestern abend um 23 uhr in die firma gebracht da meinte er noch tschüss ich hab dich lieb Laughing

und soeben bekam ich eine sms das er einfach nicht mehr will und das baby ihm ein klotz am bein ist und er damit nichts zu tun haben will er das auch schon einige wochen wisse und darum allesn verheimlich aber er immer der hoffnung war das ich es ja doch noch verlieren könnte Evil or Very Mad Crying or Very sad

und somit darf ich sein haus verlassen er gibt mir 4 wochen zeit und er will nie mehr was von dem baby hören sollte ich es nicht mehr haben wie immer er es meint darf und würde er sich sogar freuen das ich wieder komme aber OHNE BABY

na da kann er aber lange warten

bitte tschuldigt meine ausdrucksweise

aber ins bett springen mit mir und poppen konnte er aber um den rest sich dann nicht scherren ich glaub ich spinne Evil or Very Mad

aber gut wenigstens muss ich ihm nicht mehr sagen das ich ohnehin anch wien geh und erm genau deshalb verlassen hätte
soviel zu meinem gefühl es hat mich nicht getäuscht wow ich bin sauer und richtig wütend auf solche männer kann frau gern verzichten kinder machen aber dann den schwan. einziehn dashab ich schon gern

tja mann kann das wenn frau das wollte (was ich nicht tue) bleibt ihr nichts anderes übrig als es abtreiben zu lassen zur adoption freizugeben (beides absolut keine optionen für mich) oder sich damit abzufinden und das leben umzukrempeln was ich in dem fall sehr gern tue auch wenn ich vieles aufgeb Evil or Very Mad n musste wie meine geliebte arbeit und ich diese auch nie wieder machen werden kann

aber naja so sind sie die männer solang sie ne kleine maus im bett haben alles super kommt es zu mehr siehst nur noch ne staubwolke

Twisted Evil
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 22. März. 2010 7:55    Titel: Antworten mit Zitat

hey!

das tut mir leid, dass war sicher hart für dich und hat dich sehr verletzt. vor allem per sms, das ist sowas von feige! aber immerhin hat er mal klar gesagt, was er will und ned immer so um den heißen brei geredet. jetzt weißt du wirklich woran du bei ihm bist und was er eigentlich für ein ***** ist und musst kein schlechtes gewissen haben, dass du einen fehler machst, wenn du ihn verlässt.

also deine ausdrucksweise muss man nicht entschuldigen, ich glaub ich würde den mann alles mögliche heißen Wink vor allem diese aussagen, dass du ohne baby zurückkommen kannst, also das ist sowas von unerhört und unsensibel!

also ich wünsch dir echt alles gute und viel kraft, ich bin froh, dass du von deinem ex die nötige unterstützung hast, er wird dir ja sicher auch beim umzug helfen! ich hoffe wirklich, dass du mit ihm glücklich werden kannst und ihr ein harmonisches familienleben führen könnt. und dass du deinen jetztigen mann bald vergessen kannst und nicht so viele verletzungen bleiben, weil was er dir da angetan hat ist wirklich schlimm!

ich wünsch dir echt alles gute und wenn du dann in wien bist, können wir ja mal ein treffen ausmachen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Mo 22. März. 2010 8:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin einfach nur sprachlos!

So etwas zu sagen, ist einfach unglaublich. Dass du ohne Kind gerne wieder kommen kannst bzw. dass er hofft, dass du es doch noch verlierst.

Myriam, jetzt weißt du woran du bist, ich würde an deiner Stelle sofort mit dem Packen beginnen, so schnell wie möglich weg von da unten.
Kann Jacky nicht runter kommen, ev. mit einem Kleintransporter und dass du dieses ************ gar nicht mehr sehen musst?

Ich wünsch dir ganz viel Kraft, dass du das alles gut hinter dich bringst, und dann endlich glücklich schwanger sein kannst!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 22. März. 2010 8:55    Titel: Antworten mit Zitat

jacky würd das gern tun wenn es geht nur das problem ist er ist in spain und kommt donnerstag abends heim bis freitag vormittag und dann muss er wieder weg urlaub so leid es dem chef tut (is ja auch mein exchef) kann er ihm jetzt nicht geben in spain ist saison und er braucht jedes auto
kann ich verstehn und ich muss sagen ich will da nicht ihm die schuld geben das er vil zu lasch ist und einfach in krankenstand gehn soll oder so denn da hätt i angst das er die arbeit verliert ich muss guggen das ich das gebacken bekomme ist nicht leicht aber ich möcht ihn aj am liebsten gar nicht mehr sehn um ehrlich zu sein


aber wisst ihr ein paar punkte geben mir die kraft und das ist die gewissheit das ich das richtige tue dem baby es an nichts fehlen wird es einen super papa haben wird meine alten freunde in wien wieder da sind für mich und schlussendlich das ich mich endlich auf die kleine maus freuen kann und die ss genießen kann

ich werd es schaffen wie auch immer es ist jetzt nicht leicht das ganze aber es wird klappen trotz dem das ich in der stmk alles allein machen muss ich pack das die kraft hab ich allein für mein zwergi

ich bin komischerweise nicht mal so geladen oder wütend erstaunlich bin ich so richtig ruhig total gelassen mich ärgert nur das er von anfang an nein sagen hätt können und nicht ja super klass komm zu mir ich zieh um und drei monat später geh i wieder zurück pffff frechheit

leute gibts die gibts gar net gg

naja was solls mir gehts im großen und ganzen blendend das die ganze aufregung der letzten wochen nicht spurlos an mir vorrüber ging wird euch allen klar sein und ja ich hab auch probleme mit schwindel und schmerzen im unterleib das ich glaub mich zerreisst es aber mich wundert das nicht sonderlich bei der ganzen aufregung die letzten wochen ist einfach nicht gut für ne ss dafür is sie bald vorbei und dann wird alles so wie es sein soll

und ja wenn ich wien bin treff ich mich gern mit euch wird kein problem freu mich schon ein paar von euch kennenzulernen
Nach oben
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Mo 22. März. 2010 9:13    Titel: Antworten mit Zitat

Das kann ich natürlich verstehen, dass Jacky nicht kommt, er ist allso auch Fernfahrer und viel im Ausland. Nein, zum Krankenstand würde ich auch nicht raten, in der heutigen Wirtschaftslage würde ich das auch nicht machen. Jeder ist im Job sehr austauschbar ...

Ich kann es sehr gut verstehen, dass es dir jetzt besser geht, es ist einfach die "Last" von dir gefallen, du hast immer noch gehofft, dass er sich ändert, zu dir/euch steht. Jetzt hat er dir klipp und klar gesagt, dass er kein Interesse hat. Du weißt woran du bist und du ersparst es dir es ihm zu erklären.

Myriam, jetzt kann es nur mehr Berg auf gehen, einfach nur nach vorne blicken und nicht mehr umdrehen und zurück sehen.

Ich weiß nicht, was ich machen würde, aber ich glaube, ich würde alles einpacken und wenn es sein muss täglich von Liezen nach Wien fahren, nur um diesen ******* am WE nicht mehr sehen zu müssen.
Aber als "Nichtschwangere" redet es sich vermutlich immer leicht.

Würde dir gerne meine Hilfe anbieten, aber die Distanz ist .....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 22. März. 2010 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

mir ist jetzt die ganselhaut gekommen wie ich deinen beitrag gelesen hab, aber wie die anderen schon sagen weißt du wo du bei ihm stehst und jetzt kannst gehen ohne irgenwelche gedanken!!

wünsch dir sehr viel kraftt für dsen umzug wieder zurück!! ich hab auch schwanger die kisten gepackt. waer ned so leicht aber es geht so halbwegs!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Mo 22. März. 2010 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Myriam, das ist aber krass was dein Mann da mit dir gemacht hat, ich sage auch nur ********* und könnte weiter ******* das ist ja nit normal, aber von einer Seite bin ich froh das es endlich weisst was sache ist, da kannst dann die restliche SS genißen.

Ich wünsche dir für die Zukunft alles alles gute und es wird schon.

Hab meinen Mann erzählt was bei dir los ist und er hat nur Kopf geschüttelt und gefragt ob das ein Mann ist oder einfach nur Pfeige das akzeptieren was ist. Naja wenigstens bist in los und dein Exmann wird dich und deinen Würmchen das geben was ihr braucht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Mo 22. März. 2010 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ma sei froh das der weg ist! Sowas, da kriegt man ja Pickel mit so jemandem!

Weißt den würd ich aber schon fest zahlen lassen (Alimentemein ich) dass er ja niemals vergisst das er ein Kind hat...

LG!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: Sa 03. Apr. 2010 11:27    Titel: Antworten mit Zitat

he ihr lieben

erst mal muss ich sagen ich bin sehr froh wieder in wien zu sein der umzug war hammer und sowas von schwer da alle de mir helfen wollten aufeinmal die fliege machen mein mann ja leider net da war aber ICH habs geschafft allein und ich bin froh darüber

zu dem was sich manfred alles erlaubt hat ja das ist krass und ich werd ihm das auch nie verzeihn er nahm mir 20 wochen meiner kostbaren kugelzeit mit viel ärger hab ichs aber überstanden und noch mehr tränen aber jetzt bin ich froh das so gekommen ist blöder wär es wenn es erst kommen wör wenn der zwerg da ist

das mit den alimenten wollen mein mann und ich beide nicht da mein mann als kindesvater eingetragen werden will und er es als sein baby annehmen will ehrlich gesagt da verzicht i gern auf de alimente damit bin ich mir ah sicher das ich und das kleine mal ruhe von ihm haben und er nicht auf der matte steht

die frage wird nur sein ob ichs dem zwerg mal sage oder nicht auf der einen seite hätte er das recht dazu auf der anderen wenn er dann nichts wissen will vom zwerg dann is de kleine maus gekränkt das will ich auch nicht aber dazu haben wir nu zeit

was alle anderen angeht weis keiner ausser mein mann und ich das das baby nicht von ihm ist das beibt ah unter uns weil wir nicht wollen das sich mal wer veredet oder dem zwergal damit schaden will

somit wissen es nur wir und gut ist

ich mein ich muss sagen hut ab vor meinem mann der nimmt das kleine mausi an und zwar so als wenn nie ein andere im spiel gewesen wär

ganz ehrlich nicht viele männer würden sowas machen und ich zie echt den hut vor meinem mann

ich bin sehr stolz auf ihn und ich weis er wird ein GUTER PAPI werden denn das is er jetzt schon


so ich meld mich am 21 april wieder
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 03. Apr. 2010 13:53    Titel: Antworten mit Zitat

ich würde es ihr/ihm auf jedenfall einmal sagen wenn sie/er es auch versteht, denn jeder hat das recht zu erfahren wer seine leiblichlichen eltern sind. denn das kommt irgendwann raus. auch wenn man es nicht möchte. immerhin ist jetzt dein mann der vater und das wird sie/er auch so annehmen. Sie/er wird ihn immer als papa annehmen nur ist der erzeuger halt wer anderer, aber bei geschiedenen leuten ist es ja auch nicht anders, außer, dass es bei euch einfacher ist, da es ja noch nicht auf der welt ist und es immer deinen mann als paps sehen wird.

du weißt schon was du tutst.

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]