Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Das Baby, der kleine Tragling
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Minimeandme



Anmeldungsdatum: 18.01.2010
Beiträge: 28
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Johanna Sophie, 10.10.2009



BeitragVerfasst am: Di 23. März. 2010 20:11    Titel: Das Baby, der kleine Tragling Antworten mit Zitat

Fürsorglich und modern wie wir jungen Mütter ja sind, habe ich von Anfang an meine kleine Maus in der Babytrage befördert. Ob Manduca, Marsupi, New Native Babyc., Babybjörn oder Cybex, ich hab sie alle gehabt und je nach Aktivität wurde auch alles benutzt.

Es war für Johanna so schön und sie ist immer gleich eingeschlafen und hat sich mit ihrem zirlichen Körper an mich geschmiegt. Ich konnte problemlos den Haushalt erledigen, im Internet surfen oder sonstigen netten Dingen nachgehen. Das war damals...

Mittlerweile wiegt mein Riesenpummel über 7 kg, für den Marsupi ist sie zu groß und sie hängt fast vornüber. Beim Babybjörn droht mir das Rückrad zu brechen und der Cybex kommt gar nicht mehr in Frage. Im Kuscheltuch paßt der Brummer nicht mehr rein. Der Manduca geht noch so einigermaßen, jedoch auch damit habe ich am Abend das Gefühl als hätte ich einen Tag auf dem Ackerfeld Baumwolle geerntet. Oder so.

Das Problem ist halt, dass klein Hanni sich so an das rumtragen und dortige Einschlafen gewöhnt hat, dass ich sie nicht anders beruhigen kann am Tag. Tagschlaf ohne vorher von der armen, geschundenen Mama rumgeschunkelt zu werden geht gar nicht. Jetzt kommt natürlich langsam die Angst in mir hoch, dass ich sie noch mit 15 in der Babytrage XXXL rumtrage, weil sie ohne diese sich nicht beruhigen kann.

Nun meine Frage an euch: habt ihr eure Mäuse auch getragen? Hat sich das denn dan irgendwann von selbst erledigt? Wie legt ihr die kleinen zum MIttagsschlaf hin?

So, jetzt geh ich mal 1 h unter die heiße Dusche und hoffe dass ich danach wieder aufrecht gehen kann. Was tut man nicht alles für ein Babylächeln... In love
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Di 23. März. 2010 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

hey,

ui, das ist sicher nicht einfach! Weiterhelfen kann ich dir auch nicht wirklich, da Jana kein Trage-Baby war! Sie hat am Arm überhaupt nicht eingeschlafen (außer sie wurde nachts munter, dann hab ich sie 10 min. auf- und abgetragen, das wars dann aber auch schon!)

Ich kann dir nur unser Abendritual sagen: Kuscheln auf der Couch mit Schnulli, Stoffwindel und Kuschelhund und nach 10-15 min trag ich sie rauf ins Kinderzimmer. Rein unter die Decke, Kuschelwindel über die Augen (das hat sie von allein angefangen), den Stoffhund aufs Bauchi, Decke drauf und Spieluhr aufziehen. Licht aus und das wars eigentlich - im Grunde nicht wirklich viel "Aufwand" und funktioniert zu 99 Prozent!

Vielleicht versuchst es mal mit Rückenstreicheln! Jana gefällt das gut, wenn sie müde is! Oder mit dem Daumen über den Nasenrücken - da fallen unserer Kleinen die Augen von allein zu!

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 24. März. 2010 8:28    Titel: Antworten mit Zitat

uns geht es nicht anders!! jetzt weiß ich dass ich nicht die einzige bin der es so geht. ohne tragen läuft bei uns gar nix und er hat such schon seine sieben kilo und mir tut am abed dann immer so das kreuz weh. jetzt sind wir auch noch krank und da will er noch viel mehr herumgetragen werden. ich glaub das legt sich erst wenn sie laufen können, dennn da sind sie dann vom tag so erlidigt, dass sie dann von selbst ins bett fallen. ich bin auch manchmal sehr verzweifelt was ich machen soll. aber ich kann ihn nur tragen. wir haben die babytrage von fillikid und da is er schon sehr gerne drinnen. die trage nehm ich meistens beim einkaufen,, wenn er nicht im mmwagerl bleiben will, denn sonst geht es gar nicht. zuhause trage ich ihn immer in den händen herum, ist zwar sehr anstrengend aber da muss ich durch!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Mi 24. März. 2010 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

ihr lieben,
julian war auch so ein tragling...
wir haben ihn im klassischen tuch getragen, und zwar auf der hüfte, die kleine trag ich nur auf der hüfte und mir gehts prima! kein rückenweh und erledigen kann ich auch alles...
ich kann euch einen tragetuchkurs empfehlen wo man die trageweisen lernt und euch bruhigen, das hört auf...
lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Mi 24. März. 2010 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

Wollt auch grad vorschlagen ihn auf der Hüfte zu tragen... wenn er schon gut sitzen kann dann propier mal das Tragetuch nur um die Hüfte zu binden und einen groen Knoten dort zu machen wo der kleine sitzt, das ist dann wie ein Hocker. und man trägt sichs viel leichter Very Happy

Aaaalllsssssooooo, soll ich euch verraten was ich heut noch mach wenn mir die Lena zu schwer wird?
Very Happy Ich stell den Gurt von der Wickeltasche (zum umhängen) so das die Lena bequem drauf sitzen kann wenn ich sie wie auf der Hüfte trag. Dann steck ich einen Fuß durch den Tragegurt und sie sitzt dann quasi wie auf einem Pferd auf meiner Wickeltasche... Es funktioniert Very Happy

LG!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Mi 24. März. 2010 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, du sprichst mir aus der Seele, Minimeandme.
Mittlerweile ist unsere süße Maus 9kg schwer und braucht immer noch zum Einschlafen das Herumtragen. Sei froh, es wird kürzer! Aber ich hab echt schon alles versucht, da trag ich sie lieber 3 minuten in den Schlaf (dzt ist es nicht länger abends), tagsüber schläft sie meist zu mittag im Wagerl. Sonst ist es eine Tragödie. Das Grundproblem ist bei uns, dass sie einfach AUFSTEHT, da hilft kein Rückenkraulen, Streicheln, singen, Summen.... Rolling Eyes ALLES versucht. sie brüllt wie am Spieß und will hochgenommen werden. Und schreien lassen bring ich echt nicht übers Heart ! Ich hab auch schon die Vision, ein Volksschulkind herumzutragen Rolling Eyes .
Trägst du deine Tochter auch mal auf dem Rücken? Das geht doch in dem Alter schon, oder?
@Nicichrisi: das wünsch ich mir auch, dass sie so erledigt ist vom Tag dass sie ins Bett fällt. Leider ist dem nicht so. sie ist zwar erledigt, das schon, aber brüllen kann sie immer wenn es ums herumtragen geht Covered Laugh ! Heut waren wir zB fast den ganzen Tag in schönbrunn aber mit ins Bett fallen war wieder nix. und sie läuft seit sie 12 monate alt ist, aber verändert hat sich da nix... will dir nun nicht die hoffnung nehmen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 25. März. 2010 5:55    Titel: Antworten mit Zitat

hallo!

also ich kann euch leider auch keinen tipp geben, da mein kleiner zum glück kein tragebaby ist, er schlaft mir auch so ein.

das muss echt anstrengend sein, die kleinen den halben tag rumzutragen, ich könnte mir das gar nicht vorstellen. hut ab, echt und ich hoffe, dass die tragezeiten doch bald weniger werden!!

lg lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 25. März. 2010 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

@kriawige: oje, das wird dann nichts mit dem ins bett fallen. Aber die hoffnung stirbt ja zuletzt.

@jasi: ob das meine wickeltasche aushaltet??? vorstellen kann ich es mir sehr gut, denn sie sind ja wirklich sehr schwer und wollen nur getragen werden!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Minimeandme



Anmeldungsdatum: 18.01.2010
Beiträge: 28
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Johanna Sophie, 10.10.2009



BeitragVerfasst am: Do 25. März. 2010 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

na dann vielen Dank für eure Antworten Kiss

@kriawige: auf dem Rücken tragen hab ich heut morgen mal ausprobiert. War gar nicht so schlimm mit dem Manduca und als ich feststellte, wie leicht sie auf einmal war und wie problemlos ich den Haushalt machen kann, ohne immer darauf zu achten, Johanna nicht ständig irgend einen Haushaltsgegenstand versehentlich an den Kopf zu schlagen Rolling Eyes , hab ich mich richtig gefreut. Ich sah schon Licht am Ende des Tunnels, bis von Hinten ein lautes und gezieltes: "wäh!!!" ertönte, was mir unmißverständlich mitzuteilen versuchte, dass diese Art des Trages nicht gewollt ist. Grund wird sein, dass es keine saftigen Schmusebussis auf den Kopf gibt, oder keiner da ist, der den Schnuller zum 98zigsten Mal wieder in den Schnabel schiebt, weil sie ihn ständig beim hin und herschauen verliert. Es wäre zu schön gewesen aber ich bleibe trotzdem dran.

Auf der Hüfte trage ich die Maus auch ab und an. In diesem new native baby carrier. Das geht ganz gut aber sie hält es da nicht so lang drin aus. Diese Tragetücher find ich ja ganz praktisch aber wenn ich jetzt noch eine Trage mehr kaufe, wird mein Freund mich langsam für "merwürdig" halten und daher werde ich auf die gewohnten Tragen bauen.

Hach, es ist schon der Wahnsinn wie abhängig man sich von seinem Kind machen kann. Diese kleinen Läuse haben uns voll in der Hand. Ich kann nur hoffen dass sich das bei ihr gibt, wenn sie laufen kann. Derzeit übt sie kräftig das krabbeln und dreht sich seit ein paar Tagen vom Rücken auf den Bauch. Etwa 100 x am Tag und heult weil sie sich nicht zurückdrehen kann. Auch schön. Der süße dicke Käfer, hihi.

Ruhigen Gewissens werd ich jetzt ins Bettchen gehen und mir ausmalen wie es sein wird, wenn sie mit 32 zu mir kommt und mich fragt ob sie auch so nervig war wie ihre Tochter/Sohn und immer getragen werden wollte. Dann werde ich mich zurücklehnen, mir einen Kaffee eingießen und ihr schmunzelnd mitteilen wie das war, damals, als sie an mir klebte wie Butter am Brot....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 26. März. 2010 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

so wie du das alles beschreibst ist es bei uns haar genau das gleiche. ich hab so schmunzeln müssen wie du das mit dem schnuller geschrieben hast. ich kann verrückt werden, wenn er den schnuller andauernd aus de mund nimmt und ihn aber haben will, oder beim wälzen verliert, oder ihn hinunterspuckt. da bekomm ich die krise. ich überleg mir dann immer ob ich ihm nicht ein gummiband runderherum geben dass er ihn nicht verliert. ist aber nur ein gedanke. achen würde ich es eh nie, aber es nervt einfach!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]