Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Angst vorm Organscreening...
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Do 15. Apr. 2010 17:40    Titel: Angst vorm Organscreening... Antworten mit Zitat

also mädels
ich hab am dienstag organscreening und bis jetzt hat imma alles gepasst bei meinen untersuchungen...

aba ich war letztens in der frauenklinik und mein arzt hat gemeint, wenn ich organscreening hab soll ich dem arzt sagen das er sich das gehirn nochmal genauer anschaun soll
er hat gemeint es ist nicht beunruhigendes wird nur weil er vaginal geschaut hat nicht alles so gut sichtbar gewesen sein..

aba nachdem ich ja einen magenbypass und auch medikamente nehmen muss mach ich mir natürlich sorgen und hab auch zunehmend angst irgendwie...
ich hoff nur mit meinem zwerg ist alles in ordnung Sad hattet ihr auch angst vor der untersuchung?

lg andrea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: Do 15. Apr. 2010 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

he andrea

ich hab montag das screening und ich glaub die angst ist normal die hab ich auch obwohl mein doc sagt es passt alles soweit er es am US sehn kann
aber ein etwas komisches gefühl glaub ich ist normal vor allem wie du schon sagst durch unsere OP die wir auch noch haben und du sie ja sogar noch kürzer als ich werden die gedanken ob alles bestens ist noch krasser sein da wir ja genau wissen was wir zu uns nehmen können und das da noch zusätzlich die angst da ist das es zu wenig ist und dem kleinen was fehlt durch genau dieses problem sind die ängste denk ich mal weitgehenst normal

ich hab auch angst aber ich bin fest der überzeugung das alles klar geht und unsere maus gesund ist

ich wünsche dir viel glück bei der untersuchung und mach dich jetzt nicht zu sehr fertig

bitte lass hören wie das screening für dich war und was der doc sagt
Nach oben
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Do 15. Apr. 2010 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

hallo myriam,

ja vor allem wie du scho sagst wir wissen was wir zu uns nehmen können und was nicht und ich muss ja auch noch medikamente nehmen und da hab ich eh imma scho so a schlechtes gewissen

vor allem ich wüsst ned mal wie ich reagieren sollte, wenn irgendwas nicht stimmt oder so ich mach mir halt sorgen und je näher der termin rückt desto mehr gedanken und sorgen mach ich mir und angst krieg ich auch

ich will einfach nur das mein zwerg gut geht und hab halt ziemlich angst davor Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: Do 15. Apr. 2010 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

ich versteh dich da voll und ganz

bei mir ist es so das mein mann ja leider nicht daheim ist und der hat ja auch mega bammel davor und wir haben auch darüber gesprochen was wäre wenn

mein mann ist natürlich weit weg somit kann er mir auch falls was sein soll nicht wirklich helfen ausser am tel zur seite zu stehn und im gedanken bei seinen mäusen zu sein

ich hab aber gott sei dank eine gute freundin die mich begleitet denn ich glaube wenn da was rauskommen würde und ich allein bin verfall ich und ich wüsste nicht wie ich reagiere und was ich in dem moment mach

bei uns ist es so das wir sagen egal was rauskommt (obwohl wir immer der meinung waren sollte es eine behinderung haben usw dann werden wir uns dagegen entscheiden) wir werden die kleine lieben egal was sie hat und auch bekommen und behalten denn jetzt ist es einfach so das man sich so mit dem gedanken angefreundet hat und sich eine zukunft ohne dem kleinen nicht mehr vorstellen könnte und auch nicht mehr vorstellen will

aber ich sag ja ich bin immer noich der meinung das die kleine kerngesund ist und wir ein super gehts ihrer kleinen maus bekommen und einfach nur hübsche bilder als erinnerung mit nachhaus nehmen und beruhigt sind weil wir wissen das alles okay ist

und genauso wird es bei dir sein wirst sehn ich halt dir die daumen alles wird gut verlaufen und du mit einem ruhigen gewissen nach hause gehn
Nach oben
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Do 15. Apr. 2010 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

ja ich weiß eh ich sollt mich beruhigen aba es geht irgendwie nicht und ich sollt auch pos denken aba diese angst hat einfach grad überhand genommen Sad(

und ist sicher schwierig wenn der mann weit weg ist, mein schatz ist ja gott sei dank dabei aba ich hätt am liebsten schon den termin hinter mir weil ich total angespannt bin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: Do 15. Apr. 2010 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

oh ja ich weis was du meinst i würd erm am liebsten ah schon hinter mir haben und sich "entspannen" und nicht wahnsinnig machen ist leichter gesagt als getan
glaub mir es funkt auch bei mir nicht wirklich die ängste nehmen einfach besitz von einem ohne das man es will aber es geht einfach nicht anders

trotzdem versuch dich wenigstens etwas abzulenken

ich drück dich mal ganz fest und auf das dienstag bald da ist und du den termin hinter dir hast
Nach oben
Gast1633
Gast








BeitragVerfasst am: Do 15. Apr. 2010 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Also als erst möchte ich mal sagen das ich auch irsinige Angst vor der Untersuchung hatte und am Ende war alles ok also kopf hoch es wird schon gut gehen!
So jetzt möchte ich euch noch eine Frage stellen ich hoffe ich kann es so formolieren wie ich es meine und es kommt nicht blöd rüber:
Warum habt ihr denn den Eingriff machen lassen bevor ihr Kinder hattet oder habt ihr eure Familienplanung da bereits abgeschlossen?
Ich würde mich nämlich aus genau diesen Gründen mit den Essen usw vor einer SS nicht trauen das machen zu lassen und ich denke mir das es auch nicht angenehm ist wenn sich dann der Magen hebt und sich alles zusammen schiebt wenn das Baby dann wächst!
Hoffe ihr versteht mich richtig...

Liebe Grüsse und viel Glück bei der Untersuchung!
Nach oben
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Do 15. Apr. 2010 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

hallo nici

nun ja warum ich den eingriff machen lassen ich war 20 bin jetzt 21 hatte nicht vor so schnell schwanger zu werden und wollte nicht länger unter dieser sucht leiden

und es würde sich in 10 jahren auch nichts ändern wenn ich da erst schwanger werden würde verstehst?
ich bin glücklich und ich liebe meinen freund und wir freuen uns auf unser baby aba angst hat man trotzdem es wird imma schwierig sein mit so einer op und das war mir vorher bewusst

außerdem war die op aus gesundheitlichen gründen schon notwenidig bei mir...

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: Do 15. Apr. 2010 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

ich glaube das andrea genauso offen mit dem thema wie ich umgeht

zu mir

erstens konnte ich schon auf grund meines ü gewichtes gar nicht mehr schwanger werden haben jahre lang gebastelt und nichts geschah mehr da einfach alles am sand war durch mein MASSIVES übergewicht

zweitens ist es so das man sehr gut aufgeklärt wird wenn man vor hat sich den magenbypass machen zu lassen und man weis genau was auf einem zukommt und was sein kann
im großen und ganzen ist es so das die die ich kenn alle noch ein gesundes bypass baby bekamen nur die untersuchungen sind etwas ernster zu nehmen wir müssen schaun das wir von den blutbefunden her in der norm sind (vor allem vitamine)

also das mit dem magen ich hab meinen sohn genauso gespürt und da hatte ich noch einen megaballon als magen jetzt ist er ja minni und ich hab davor keine angst wenn sie anfängt dagegen zu treten
dann okay
er schmerzt nicht oder sonstiges meine op ist am 1 dez 2008 gemacht worden und darum hab ich auch keine angst das da vill noch was aufgehn könnte oder so

so und nun ein weiterer grund

selbst wenn ich ss werden hätte können wäre meine kleine arm gewesen auf grund meines masiven übergewichts war ich zu nichts mehr im stande wenn ich 20 meter gehn musste war ich so auser atem das ich mich setzen musste und nicht mehr konnte ich hätt ihr das nicht angetan so eine mutter zu haben (genauso wär es einfach so gewesen das mein mann und ich die op nicht gemeinsam machen hätten können einer hätte ein paar monate warten müssen da wir wiklich niemanden haben der aufpassen wird auf die kleine und das wär nicht gut gegangen einer kann essen der andere nicht das hälst anfangs nicht aus) also wär das für mich alles nicht tragbar gewesen

und noch eines ich bin froh das ich die op vorher hab machen lassen

ich hab zwei ss hinter mir mein sohn 13 jahre meine tochter wär heuer 4 jahre geworden bei beiden ss war ich massive dick und ich habe vieles der ss gar nicht so erlebt als jetzt als schlanke person allein das man den babybauch so schön sieht bei den vorrigen ss hat man nicht einmal gekannt das ich ein baby bekomm
also es gibt jede menge punkte und trotz der ständigen kontrollen trotz wenn der doc sagt es ist alles okay
haben wir einfach angst ich weis nicht ob wir vill etwas mehr haben als andere ich muss für mich selber sagen bei mir ist es so aber ich finde es kommt davon weil ich diese ss wirklich merke und sachen mitbekomme und spüre die ich vorher nie wahrgenommen hab ich geniesse diese ss wirklich mittlerweile

also im endeffekt kann ich nur sagen ich würde es wieder tun und meine abnahme vor der kleinen machen und nicht danach vor allem wenn ich denke wie es mir nach der op damals ging ich wäre der kleinen nicht gerecht geworden da ich anfangs massive probleme hatte und sehr sehr schwach war


wenn du fragen hast dann nur her damit
Nach oben
Gast1633
Gast








BeitragVerfasst am: Do 15. Apr. 2010 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Aha ja ich verstehe! Na ich bewundere euch ja für den Mut den ich kenne 4 Frauen die sich das machen haben lassen und genau bei einer hatt es Wirkung bei allen anderen naja nicht wirklich zumindestens nicht sichtbare!
Ich bin auch dick aber ich bin viel zu feige für das und ich mache halt Diät außer jetzt und kann aber essen was ich will vor den hätte ich Angst das ich nie wieder so essen kann wie ich will!
Ja ich weiß Diäten helfen nicht wirklich ist bei mir auch so aber was solls!
Die Eine die ich kenn kann z.B nur eine oder 2 Scheiben Brot ohne irgentwas essen am Tag und muss dabei auch noch das trinken einrechnen das ist doch auch nicht gesund oder?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]